Exceltool - Verwaltung MP3s/RFID-Karten für Tonuino: SD-Karte erstellen / Übersicht der MP3s / RFID-Karten automatisiert beschreiben

Bitte für alle Funktionserklärungen diesen Beitrag #1 lesen (wird immer wieder aktualisiert)!


Das wichtigste zuerst:
Der Link zum Tool.
Aktuell ist V2.9.7 was wurde geändert. Bitte neue Version nutzen!

Hashermittelung:

Algorithm: SHA256
Hash: 66ED69AAC6CC94B4B88768AAF65F535AF3701C6D862D134C49D6FB5E99F70249

Funktionen im Überblick

Klicken zum Anzeigen
  • MP3s einlesen (inkl. Tags)
  • Zuordnung der einzelnen Alben zu Hörspielreihen, welche dann die Ordner 01, 02, … ergeben.
  • Sortierung / Reihenfolge der Alben und Titel möglich
  • Automatisiert die MP3s für die SD-Karte kopieren und umbenennen
    • Update der bisherigen SD-Karte (ab V2.9)
  • RFID-Karten mithilfe des Tonuino und der Arduino IDE beschreiben (ab V2.0)
  • Nach Update des Tools Import der Daten aus vorheriger Version möglich (ab V2.1)
  • SD-Karte zurück importieren auf Rechner und Aktualisierung der Pfadangabe (ab V2.1)
  • Vollständige Unterstützung für 64 Bit Office: SD-Kartenstruktur nun ohne Treeview, wenn ein 64 Bit Office verwendet wird, ansonsten wird das alte Fenster mit dem Treeview-Objekt angezeigt. (ab V2.2)
  • Kartenmanagement: Eine Textdatei mit allen definierten Karten wird erstellt. Diese kann mit der Android-App von @marc verwendet werden, um die RFID-Karten entsprechend zu erstellen. (ab V2.5)
    ** QR-Code kann anstatt der Textdatei angezeigt werden und dann in die App eingelesen / kopiert werden (hierfür wird auf "https://chart.googleapis.com/chart?" zugegriffen) (ab V2.7.2)
  • MP3Gain kann im Anschluss an die SD-Kartenerstellung automatisiert die MP3s normalisieren (ab V2.7). Hierzu muss MP3Gain (externer Link) natürlich installiert sein.
  • Titelansage (ab V2.8) (lauffähiges Skript ist Voraussetzung!)
    • weitere Funktion: Aus eigenem Text kann eine MP3-Datei erstellt werden (ab V2.9)

Wichtig:

  • MP3s sollten mit Tags versehen sein (ansonsten muss man die Tabelle händisch anpassen)
  • Tabellenblätter dürfen nicht umbenannt / gelöscht werden!

Erläuterungen des Tools / „Anleitung“

Klicken zum Anzeigen

Tabelle

Hauptmenü

image
Hinweis: Wenn keine Titel vorhanden sind, dann sind im Hauptmenü einige Buttons deaktiviert.

Titel hinzufügen

Der erste Schritt. Hier werden die gewünschten MP3s hinzugefügt.
Auch ein späteres Einfügen weiterer MP3s aus dem schon zuvor hinzugefügten Ordner ist möglich, es werden nur neue MP3s importiert. (Zum Beispiel: Man hat einen Ordner „Conni“ mit 5 Hörspielen. Wenn dann zwei weitere Hörspiele dazukommen, werden auch nur diese zwei neuen Hörspiele importiert. Die alten Hörspiele werden beibehalten).

Importieren

image

  • Daten aus altem Tool: Bei neuer Exceldatei werden alle Daten / Einstellungen aus der Vorgängerversion importiert. Zu verwenden bei Updates.
  • Pfad aktualisieren: SD-Karte zurück importieren auf Rechner und Aktualisierung der Pfadangabe (wenn man z.B. den Tonuino für Verwandte gebaut hat, damit diese zukünftig dann ihren Tonuino selber verwalten können).

Zuordnung der Alben zur Hörspielreihe


Hier werden die neuen Alben den Hörspielreihen (was den zukünftigen Ordnern auf der SD-Karte entspricht) zugeordnet. Man kann neue Hörspielreihen erstellen oder die neuen Alben schon bestehenden Hörspielreihen hinzufügen.
Ohne Hörspielreihe kann wird das Album auch nicht auf eine SD-Karte kopiert.
Hörspielreihen können auch hier schon sortiert werden (man muss dann jedoch ‚Alphabetisch sortieren‘ abwählen :wink: und an das Speichern denken!)

Reihenfolge der Hörspiele / Alben / Titel


Wichtig: Bei Änderungen immer „Reihenfolge xyz sichern“ klicken. Wenn sich mehr als ein Album in einer Hörbuchreiche befindet, ebenfalls auf Sichern klicken, damit korrekte Reihenfolge gespeichert wird, ansonsten kann es bei der SD-Karten-Erstellung ein Durcheinander geben… Auch wenn die Reihenfolge wie dargestellt passt!

Titelansage

(Danke an @Til für das großartige Skript!).

  • Das funktionsfähige Skript wird vorausgesetzt!
    • ffmpeg und Phyton müssen installiert sein!
      Anleitung zum Installieren von ffmpeg : hier
  • Die Titelansage kann für jede Hörspielreihe ein-/ausgeschaltet (mit Leertaste bei der gewünschten Hörspielreihe) werden. Wenn die Ansage aktiv ist, wird dies mit einem voran gestellten * angezeigt.
  • Je Album wird die erste MP3-Datei mit einer Titelansage versehen.
  • Es wird standardmäßig der zugehörige Albenname für jede erste MP3 eines Album genommen. Dieser Text kann jedoch auch nach belieben geändert werden. Soll kein Text angesagt werden, dann einfach den vor eingestellten Titel löschen. Der neue Text muss noch mit Text übernehmen gesichert werden.
  • Wichtig : Der Ordner tools mit den drei!!! Skripten muss im selben Pfad wie die Exceldatei liegen!!!

RFID-Karten definieren

Nach einem Doppelklick auf eine Hörbuchreihe in der Reihenfolgenzuordnung kommt dann
Karte definieren:

  • Wiedergabemodus: Hier kann zwischen den jeweiligen Modi gewählt werden (Erklärung der einzelnen Modi steht im Fenster dabei)
  • Kartenname: Hier muss ein eindeutiger Name für die Karte gewählt werden (wichtig u.a. für: Karte Erstellen am Tonuino über das Tool oder die RFID-Textdatei)
  • vorhandene Karten: Hier können alle bisher definierten Karten überprüft / angeschaut werden.

RFID-Datei erstellen

Es wird eine Textdatei mit der ID für die jeweiligen Karten erstellt bzw. es kann der QR-Code mit dem Inhalt angezeigt werden.
image

Dateien vorhanden

Ist zum Überprüfen der hinzugefügten Dateien gedacht. Wenn es eine Datei auf dem Laufwerk (Pfadangabe in Spalte D) nicht mehr gibt, dann wird der entsprechende Titel in der Exceltabelle „Gesamt“ in der Spalte B (Titelname) rot eingefärbt. Die Idee ist, dass man nach Farbe filtern kann und entsprechend nach den Dateien schauen kann. Es gibt auch einen Hinweis, dass es Dateien nicht mehr gibt.

SD-Karte erstellen mit Baumstruktur

nur bis V2.6.x

(nur 32 Bit Office; Auswahl automatisch) (Nur bis V2.6.x)


Hinweis: Die Ordner advert und mp3 müssen noch hinzugefügt werden.

SD-Karte erstellen ohne Baumstruktur

(nur 64 Bit Office; Auswahl automatisch) ab V2.7 für alle Systeme
image

Hinweis: Die Ordner advert und mp3 müssen noch hinzugefügt werden.

  • SD-Karte erstellen: MP3 Dateien, werden entsprechend der im Tool definierten Reihenfolge „Tonuino“-konform kopiert und umbenannt (gewünschte Struktur mit den Ordnern 01,… und den entsprechenden Dateien).
  • Update einer bestehenden Karte: Sollte auch funktionieren, wenn die Reihenfolge von Titeln geändert wurden (das heißt, man hat zum Beispiel für Benjamin Blümchen neue Folgen zwischendrin neu hinzugefügt, dann werden alle Dateien ab da gelöscht und neu kopiert). Was nicht geht (und wahrscheinlich auch nicht so schnell gehen wird), ist der Fall, dass man nachträglich zu einem Hörspiel noch Titelansagen hinzufügen kann und dies automatisch upgedatet wird (ich vergleiche nur die Dateinamen, nicht die Größe).
    MP3Gain läuft auch über alles nochmal drüber.
    ** Zur Sicherheit sollte man ein Backup haben **

Einstellungen für MP3Gain

Einstellungen MP3Gain

  • Durchsuchen: Pfad für MP3Gain, wird ansonsten auch beim SD-Karte erstellen abgefragt.
  • Clipping ignorieren: Übersteuern der Lautstärke einer MP3 Datei wird ignoriert und durchgeführt. Ansonsten wird im Eingabefenster von MP3Gain abgefragt, ob die MP3 bearbeitet werden soll.
  • Lautstärke um x db anpassen. Hier kann man in 1,5db Schritten auswählen, ob man die MP3s lauter oder leiser als die 89db Standardeinstellung haben möchte.

Einstellungen Titelansage

image

  • Es kann Google und Amazon (habe ich nicht getestet) als Dienst verwendet werden.
  • Bei Verwendung mit Google an den Key denken!

image

  • Text2Speech:Es wird eine MP3-Datei erstellt (Text aus dem Textfeld). Datei liegt im Anschluss im gleichen Verzeichnis des Tools. (funktionsfähiges Skript wird wieder vorausgesetzt :wink: )

Karte schreiben

Klicken für Infos

RFIDKarte_beschreiben
alle Karten werden nacheinander erstellt

RFIDKarte_beschreiben_V2.6
Einzelne Karte wird erstellt

Anhand von definierten RFID-Karten, kann man nun teilautomatisiert die Karte mithilfe des TonUINOs erstellen.
Dazu müssen aber ein paar Dinge beachtet werden!

Voraussetzung

  1. Die Arduino IDE mit der Tonuino.ino muss geöffnet sein.
  2. Die Konsole muss auf dem COM Port laufen.
  3. Der Tonuino muss natürlich angeschlossen sein.
  4. Die Karte muss noch neu sein. Wenn nicht, dann alternativ das Adminmenü aufrufen und Karte modifizieren auswählen (siehe Ablauf Punkt 6, anstatt neue Karte auflegen dann eben Adminmeü…)

Ablauf

  1. Im Startmenü des Tools unter ‚Reihenfolgen‘ die entsprechenden Karten definieren. Mit Doppelklick auf den Ordner/Hörspielreihe werden alle Titel der Hörspielreihe hinzugefügt.
  2. Danach dann den Wiedergabemodus auswählen.
  3. Wenn Spezialmodus, dann müssen noch alle gewünschten Titel markiert werden.
  4. ‚Karte definieren‘ klicken
  5. Nachdem alle Karten definiert sind, kann man die Karten beschreiben lassen. Hierzu im Startmenü ‚Karte beschreiben‘ anklicken.
  6. Es wird nun angezeigt, welche Karte nun an der Reihe ist. Neue RFID-Karte auflegen und ‚Neue Karte beschreiben‘ anklicken. Es wird nun die Konsole in den Vordergrund geholt und es werden innerhalb von einigen Sekunden alle Daten in die Konsole geschrieben. Wenn der Tonuino bestätigt hat, dass die RFID-Karte fertig ist, wieder Excel anklicken um es in den Vordergrund zu holen.
  7. siehe Punkt 6

FAQs / Troubleshooting

Klicken zum Anzeigen
  • Fehler beim Kompilieren / Laufzeitfehler 424:

    • Wahrscheinlich nutzt du Office 2016. Da gibt es Probleme mit den Common Controls seitens Microsoft. Bisher kenne ich noch keine Lösung für das Problem (außer anderes Office :joy:)
      Erkennt man daran:
      • In Excel Alt + F11 drücken
      • Im VBA Editor dann unter „Extras“ -> „Verweise“
      • NICHT VORHANDEN ist das Stichwort.
    • Alternativ ist mir ein Programmierfehler unterlaufen. Bitte kontaktiere mich!
  • Bei aktivierten automatischen Titelansagen wird Excel beendet

    • Screenshot 2020-12-09 212021
    • Lösung:
      • Excel Optionen
      • Trust Center
      • Einstellungen Trust Center
      • Vertrauenswürdige Speicherorte: den aktuellen Speicherort des Exceltools hinzufügen.
  • Laufzeitfehler -2146232576 (80131700) / Automatisierungsfehler

    • Die Lösung war das .NET Framework 3.5 zu installieren. Der PC ist noch relativ neu installiert, weshalb es wohl bisher von keiner anderen Installation nachgeladen wurde. :slight_smile: Das ganz klappt über „ Windows-Features aktivieren oder deaktivieren “ → Haken bei „ .NET Framework 3.5 (enthält .NET 2.0 und 3.0) “ setzen. Danke an @christoph_e
  • Laufzeitfehler 53 / Fehler 53

    • Das bedeutet, dass Excel eine Datei nicht einlesen kann.
      Das ist meist ein Problem mit Umlauten im Dateinamen, verursacht durch das Speichern mit einem anderen Tool als dem Explorer. Tritt zum Beispiel auf, wenn mit einer App für ein NAS die Datei darauf gespeichert wird. Aus einem ö wird dann ein o mit versetzten Punkten.
      Am Besten mal eine Datei mit Umlaut einlesen versuchen. Wenn da der Fehler auftritt, dann diese Datei im Explorer nochmal neu benennen. Dann ist der Name repariert.
    • Ebenfalls können spezielle Sonderzeichen Probleme beim Einlesen verursachen. Diese Sonderzeichen entfernen/ersetzen, dann kann die Datei eingelesen werden. Bekannte Sonderzeichen, welche Probleme verursachen sind: ř
35 Like

Das klingt interessant. WolLte am Wochenende mal anfangen,… Super timing!

Das sieht doch sehr gut aus! Und liegt eindeutig sehr weit über meinen Excel-Fähigkeiten.
Ich würde es auf jeden Fall gerne ausprobieren!

1 Like

Ich habe auch daran Interesse und würde mich über eine Veröffentlichung des Tools freuen :slightly_smiling_face:

Habe im ersten Beitrag den Link auf das Tool eingestellt (ganz unten).

Gibt es Anregungen und Wünsche oder Fehler? Wenn ja, bitte kommunizieren. Aber ob ich die Wünsche umsetze, hängt halt von der Komplexität / Nutzen ab…

Wenn ihr Fehler findet, bitte Screenshot davon und Beschreibung, was ihr gemacht habt. Wenn möglich sogar im Debugger schauen. Würde mir helfen. Fehlerhandling ist nämlich nicht drin im Programm, da ich es nicht geplant hatte zu verbreiten…

Edit: Sollte bzgl. der Bedienung des Tools noch was unklar sein, bitte fragen…

Edit2: Natürlich auch Rückmeldung, wenn es funktioniert. Ich habe es ja nur bei mir getestet… Somit wüsste ich, dass es auch auf anderen Systemen läuft…

2 Like

Hallo und einen schönen Nikolaus,
vielen dank erst mal für das Tool und die Mühe die du dir machst.
Ich habe gerade mal deine Excel Datei Heruntergeladen und beim ausführen zeigt er mir das hier .


Vll kannst du damit etwas anfangen. Ich habe es jetzt nicht weiter getestet weil ich nicht wusste ob es dann noch so Funktioniert wie es soll.

Mangels 64 Bit Office kam der Fehler bei mir nicht. Natürlich auch gleich eine Funktion betroffen, die ich selber nur kopiert habe :man_facepalming:. Naja, ich hab den Code mal an der Stelle geändert. Version 1.01 liegt zum Testen ab. Hoffe es geht jetzt. Kann es ja leider nicht testen…

1 Like

Sehr schön, vielen dank.
Bis jetzt mal keine Fehlermeldung bekommen.
Ich Teste es die Woche mal ausführlicher.

Ich danke dir …

Danke für’s Erstellen und Teilen.
Bekomme es leider noch nicht zum Laufen. „Fehler beim Kompilieren: Projekt oder Bibliothek nicht gefunden“. Welche Bibliotheken musstest du noch einbinden? Habe für das „FileSystemObject“ bereits Microsoft Scripting Runtime eingebunden.

Eigentlich habe ich keine speziellen Bibliotheken eingebunden. FileSystemObject müsste eigentlich standardmäßig dabei sein. Die einzige Bibliothek die ich zusätzlich eingebunden habe ist die „Microsoft Treeview Control V6.0“.

Wie weit kommst du denn mit dem Tool? Kannst du dir das Startmenü anzeigen lassen?
Welche Officeversion nutzt du?
Kannst du auf Debugger gehen oder bekommst du das nicht angezeigt? Hier wäre es für mich hilfreich zu wissen, wo im Code er hängt…

Ich habe nun Version 2 hochgeladen (siehe Startpost).
Was kann die Version 2:
Ich habe eine Art Kartenmanagement (RFID) hinzugefügt. Man kann nun anhand der schon hinzugefügten Alben nun auch die RFID-Karten verwalten.

AAAAAAABER jetzt kommt’s!
Anhand dieser so definierten RFID-Karten, kann man nun teilautomatisiert die Karte mithilfe des TonUINOs erstellen.
Karte_Schreiben

Dazu müssen aber ein paar Dinge beachtet werden!

  1. Die Arduino IDE mit der Tonuino.ino muss geöffnet sein.
  2. Die Konsole muss auf dem COM Port laufen.
  3. Der Tonuino muss natürlich angeschlossen sein.
  4. Die Karte muss noch neu sein. Leider habe ich den Konsolenbefehl für das Starten des Adminmenüs noch nicht herausgefunden.

Ablauf ist dann:

  1. Im Startmenü des Tools unter ‚Reihenfolgen‘ die entsprechenden Karten definieren. Mit Doppelklick auf den Ordner/Hörspielreihe werden alle Titel der Hörspielreihe hinzugefügt.
  2. Danach dann den Wiedergabemodus auswählen.
  3. Wenn Spezialmodus, dann müssen noch alle gewünschten Titel markiert werden.
  4. ‚Karte definieren‘ klicken
  5. Nachdem alle Karten definiert sind, kann man die Karten beschreiben lassen. Hierzu im Startmenü ‚Karte beschreiben‘ anklicken.
  6. Es wird nun angezeigt, welche Karte nun an der Reihe ist. Neue RFID-Karte auflegen und ‚Neue Karte beschreiben‘ anklicken. Es wird nun die Konsole in den Vordergrund geholt und es werden innerhalb von einigen Sekunden alle Daten in die Konsole geschrieben. Wenn der Tonuino bestätigt hat, dass die RFID-Karte fertig ist, wieder Excel anklicken um es in den Vordergrund zu holen.
  7. siehe Punkt 6

Viel Spaß und Erfolg. Momentan ist es noch Beta! Ich möchte eigentlich auch noch Karten neu konfigurieren können, dazu fehlen mir aber momentan noch die Konsolenbefehle.

5 Like

Kann mir hier jemand sagen, wie der Konsolenbefehl lautet? Oder geht das nicht ohne FW-Änderung?

Man legt einfach eine leere Karte auf. Dafür gibt es keinen Konsolenbefehl. Für das starten des Admin Menü gibt es ebenfalls keinen Befehl.

Für eine neue Karte hab ich das auch so implementiert.
Aber ich wollte auch eine Karte neu konfigurieren können. Dies geht ja so nicht ohne Weiteres, da muss man am Tonuino erstmal händisch ins Adminmenü rein. Das wollte ich halt auch automatisieren. Daher meine Frage.

Wenn wieder etwas mehr Zeit ist könnte man auch drüber nachdenken, das man einfach eine String empfängt der alle Daten enthält. Also nicht „fernsteuern“. Wurde auch schon von jemandem implementiert (ich finds aber grad nich). Aber im Moment arbeiten wir an anderen Dingen… :wink:

1 Like

Das wäre natürlich die beste Lösung :+1:! Dann noch viel Erfolg bei eurem Projekt!


Also ich bekomme in der Version 2 immer noch das 64 Bit-Problem

Werde ich mir anschauen wenn ich dazu komme. Immerhin ist es jetzt an einer anderen Stelle :grimacing:. Mangels 64 Bit kann ich es leider nicht bei mir testen…

@matznis Das war im neu hinzugefügten Kartenmanagement. Das Problem sollte nun behoben sein. Bitte nochmals testen.
@Schuschu, kannst du es bitte auch nochmals testen?

By the way: hatte gestern ca. 50 RFID-Karten mithilfe des Tools beschrieben. Und drei verschiedene SD-Karten erstellt. :crazy_face: und es hat funktioniert :beers::wine_glass:

…ich weiß nicht aber vielleicht bin ich auch der einzigste ders noch nicht so richtig gecheckt hat aber ich glaube ich brauche nen kleines Tutorial :flushed: (nen paar Sätze zu den oben aufgeführten Bildern)
Vielleicht liegt es ein meiner Unvertrautheit mit Exel oder ich sehe einfach aufmen Schlauch!

Ich bin schon zum hinzufügen von Alben gekommen und habe das mit dem anlegen von Hörspielreihen versanden! Habe auch schon meine Auswahl auf eine SD Karte kopiert (welche dann auch erfolgreich umbenannt wurden…aber wie zum Beispiel:

  • definiere ich Karten?
  • gibt es einen Shortcut das Haubtmenü zu öffnen?
  • was macht „Dateien vorhanden“? …bei mir irgendwie nichts!
  • Sind irgendwo Dropdown Menüs versteckt, die bei mir nicht dargestellt werden?

Ich nutze eine relativ aktuelle Version von Exel (Professionel Plus 2019) auf einem 64 Bit System

Ich hoffe mir kann jemand Helfen!?

Trotz alle dem…Vielen Dank für deine coole Arbeit! Für solche Projekte/Communites wie diese liebe ich das Internet ja :white_heart: