10er Sprünge nach der ersten Progammierung

Moin,

ich habe gerade die erste Karte programmiert.
Nun spielt der Tonuino die MP3 im 10er-Schritten.
Das heißt 10,20,30,40,…,250

Was kann das sein ?
Kann ich die Programmierung rückgängig machen?

Ich habe die 5-Tasten Variante gebaut

MFG

Im Adinmenü gibt es die Möglichkeit eine Karte neu zu konfigurieren.

10er Sprünge werden gemacht, wenn ein Taster lange (1sek) gedrückt wird. Entweder hast du tatsächlich lange gedrückt oder es gibt ein Problem mit den Tastern.

Moin,
das passiert auch bei kurzen (sehr kurzen) Betätigungen vom Lauter Taster -> sofort 10.
Wie kommt man ins Admin Menü ?

Moin Zusammen,

ich habe zwei Geräte zusammengeschraubt und bei beiden Geräte ist das gleich Problem da.
Nur zur Info.

MFG

Was für Taster verwendest du denn und wie hast du sie angeschlossen?
Wie hast du die Software aufgespielt mit dem online Update oder mit der Arduino Software? Wenn du die Software genommen hast, kannst du auch mal schauen, was der serielle Monitor anzeigt (Hinweise dazu in den FAQ).

Hinweise zur Bedienung findest du verschieden ausführlich im Forum.

Das Adminmenü erreichst du durch drücken der 3 Taster, die an A0, A1 und A2 angeschlossen sind oder mithilfe eine Adminkarte. Da wirst du momentan beim Anlernen aber nicht hinkommen, wenn du nur 10er Schritte machen kannst.

Sicher? Wenn ja, seit wann?

Ich tippe auf Schalter…

@TonuinoEule wir brauchen Kauflink und/ oder Fotos der Taster.

1 Like

Wie hast du diese denn konfiguriert? Mit dem Tonuino oder der App?

Das heißt, du legst die Karte auf und dann wird MP3 Nr. 001 gespielt, dann im Anschluss wird die 010, danach die 020 usw. abgespielt?

Welche Programmierung?

Kannst du mal zeigen, was die Konsole ausgibt?

Ich habe das Fehlerbild noch nicht so recht verstanden. Aber das kann gut sein… Mal abwarten was die Konsole sagt.

:+1: :+1: :+1:

10er Schritte in den Menüs (damit auch beim Anlernen) sind seit circa 2,5 Jahren in der Software drin.

1 Like

Die sollte ok sein. Wie hast du sie denn angeschlossen?

@Gute_Laune
mit den Jumperkabeln eine Seite angelötet, andere Seite aufgesteckt.

Ok, mir ging es mehr um Bilder von deinem Aufbau. Also wo genau die Jumperkabel fest sind und wie die Lötstellen aussehen. Nutzt du die Platine?



Kann mich später weiter darum kümmern, bis dann

Kannst du das Fehlerbild nochmals näher erläutern?
Was sagt die Konsole?

Moin Zusammen,

ich gehe nun fast von einem Softwarefehler in der Version 2.1 aus.
Um das abzukürzen, könnte mir jemand einen funktionierenden Sketch mit 5 Tasten zur Verfügung stellen. Den könnte ich dann heute probieren, bevor wir uns einen Wolf suchen.

Danke

?

Kann ich mir nicht vorstellen, ansonsten hätten wir diesbezüglich hier schon länger Fehlermeldungen.

https://www.tonuino.de/classic_update.html
Der Sketch funktionier bei mir mit 5 Tastern einwandfrei.

Ansonsten wäre es hilfreich, wenn du das Problem genauer beschreibst. Du hast einige Fragen aus den Beiträgen noch nicht beantwortet.

1 Like

Hast du an der Software was verändert? Die Zehnerschritte werden eigentlich nur durch Longpress vor bzw zurück aktiv. Wenn du z.b. die longpress Definition verändert hast und die Zeitkonstante zu gering ist, kann dieser Effekt passieren.
Andere Frage. Sind deine Filenummern 3 Stellig oder 4 Stellig. Die dürfen nur im mp3 und advertordner 4 Stellig sein. Sonst immer 3 Stellig.
Weil der df Mini nach den drei Ziffern der Filenummern auch weitere Zeichen akzeptiert, kann es bei vierstelligen Nummern sein, dass er nur die ersten drei zeichen als Filenummern interpretiert, und die folgende Ziffer als sonstiges Zeichen wertet das nicht ausgewertet wird. So wäre eine Reihenfolge in Zehnerschritte erklärbar

2 Like