PB-260: Brauchbare 3-Euro-Powerbank bei MediaMarkt

#1

Grundsätzlich bin ich kein großer MediaMarkt-Freund, will aber dennoch kurz auf die Low-budget Powerbank PB-260 von RealPower (Datenblatt: PDF) hinweisen, die in den Filialen des Elektro-Händlers gerade für 2,99 Euro verkloppt wird.

Mit einer Kapazität von 2600mAh zwar nicht das kräftigste Pferd im Stall, sollten es die runden Akkus (meinem Schmierzettel nach) jedoch trotzdem auf gute 12 Stunden kontinuierlicher Musikwiedergabe bringen.

Zudem lassen sich die PB-260 in meinem Test gleichzeitig laden und nutzen - die LED-Ladeanimation setzt beim Anschluss des Micro-USB-Kabels trotz laufender Nutzung ein.

Darüber hinaus bieten sich die PB-260 ob ihrer Größe für den Einsatz in kleinen TonUINO-Projekten wie dem Bäm!BooBox-Formfaktor von Flo an, den ich aktuell bevorzuge.

Und Totschlag-Argument ist letztlich natürlich der Preis, der die mit gelben Micro-USB-Kabel ausgelieferten Akkus direkt zum Standard-Antrieb für meine aktuelle TonUINO-Massenproduktion gemacht hat.

Das nur als Hinweis. Gesehen habe ich die Akkus bei MediaMarkt im Alexa am Berliner Alexanderplatz.

0 Likes

#2

Die hab ich auch bei mir drin,nachdem mir die intenso dank verpolung drauf gegangen ist und ich bin super zufrieden!

0 Likes

#3

Schaltet die automatisch ein wenn Strom gezogen wird oder muss man den Schalter betätigen? Und schaltet sie automatisch aus?

0 Likes

#4

Die schaltet automatisch ein und wenn mein tonuino aus geht,dann geht die auch aus. ist ein super Teil.Und bei mir hält die trotz der geringen 2600 auch ganz ordentlich( bei normalem Gebrauch ca 1-2 Wochen)

0 Likes

#5

Sweet. Für den Preis ist das dann ja echt nen Schnapper. Danke fürs reporten @grimmet! :slight_smile:

0 Likes

#6

Kann ich auch von meiner Seite bestätigen. Sobald ich den Taster umlege schaltet sich der Akku automatisch (also ohne zusätzlichen Tastendruck an der Powerbank) ein.

In meinem Fall scheint die zusätzliche LED im An/Aus-Schalter jedoch für genug Last zu sorgen, dass der Akku bei pausierter Musikwiedergabe nicht automatisch ausgeht.

Ich kann das gleich noch mit einem zweiten testen, hier gibt es ja häufig Schwankungen, aber fünf Minuten haben gerade nicht gereicht, damit der Akku ausging.

an-aus

0 Likes

#7

Das wäre auch fatal. Aus gehen soll sie ja nur wenn wir alle Verbraucher soweit es geht in den Stromsparmodus schicken um unter die Schaltschwelle zu kommen. Nur dann soll sie abschalten. Die LED kann da ggf. den Unterscheid machen. Ich steuere meine über den Arduino an damit ich mehr machen kann als nur an/aus, so stellt sich das Problem auch nicht.

0 Likes

#8

Kann man diese Powerbank auch irgendwie über einen der drei Taster aufwecken ohne einen Schalter zu verbauen?

0 Likes

#9

Zu dem Thema gibt es reichlich Futter in #stromversorgung.

0 Likes

#10

Hochohmiger Widerstand (4, 7k Ohm oder so) an +5V und die andere Seite an den taster.

0 Likes

#12

Wie schon beschrieben wurde schaltet sie auch selbst ab. Habe ich gerade getestet und kann es nur bestätigen.

Das beste kommt aber jetzt wie ich finde. An der Powerbank ist ein Taster der eine Led einschalten kann oder den Ladestatus anzeigt. Das haut noch keinen aus den Schlappen, aber nachdem die Powerbank runtergefahren ist und alles ausgeschaltet hat reicht ein druck auf diesen Taster und das System fährt hoch und läuft PERFEKT!!! Wenn alles an ist kann der Taster gedrückt werden und es schaltet nicht aus.

Sie hat nur 2600mAh aber wenn ich jetzt noch den Taster aus der Bank in das Gehäuse bekomme dann ist es wirklich ein Träumchen :wink:

RealPower PB-260 Alu

0 Likes

#13

So habe die Powerbank mal auf gemacht! Das soll keinen zum nachmachen animieren!!!
Deshalb zeige ich hier die Fotos wie es drin aussieht :wink:

Erst habe ich mit dem Dremel 3cm von der Steckerseite eine Runde gedreht. Vorsicht sobald man durch das Aluminium kommt sieht mal die Kunststoffhülle. Diese bietet ein wenig Schutz vor zu tiefen schnitten ist aber auch sehr gut zu sehen wenn man Vorsichtig ist.


Das Kurze Alu Rohr entfernen und einen zweiten schnitt genau an der vorderen Kante zwischen Gelb und Blau.
Hier ist vorsicht geboten da man teilweise der Platine sehr nahe kommt.
Der obere Gelbe Teil mit dem Taster hat eine Nut und ist nur in das Blaue Rohr gesteckt (nicht verklebt) und mit der Gelben Front ein Teil.
Ziet man das Gelbe Teil ab ist alles offen zugänglich.
Siehe Bilder Unten

Hab folgende FRAGEN???
Wenn ich jetzt parallel weitere 18650 Akkus mit der gleichen Kapazität löte könnte ich dann die Powerbank erweitern, oder spricht was dagegen bezüglich Schaltung auf der Platine???

Habe gerade probiert die Powerbank zu laden und gleichzeitig zu nutzen, was leider bei mir nicht klappt.
Viele Möglichkeiten da was anderes zu probieren gibt es ja nicht, oder hat jemand einen Tip, da es ja als Funktion so schon von @grimmet beschrieben wurde.

Jetzt habe ich den Akku auf 100% geladen und dann spielt und lädt der Akku, zumindest blinkt die 4te LED. Werde jetzt das ganze mal bei 75% 50% und 25% noch mal testen. Wobei es bei 25% vorhin nicht geklappt hat.

1 Like

#16

Eine Bitte in die große Toni Runde!!!
Die Powerbank verhält sich anscheinend unterschiedlich wenn sie am USB des Nano oder am 5V Vin hängt. Kann das ganze gerade nicht genauer eingrenzen!
Habe hier vier von den Dingern weshalb mir das auffällt.

Wenn jemand auch diese Powerbank hat bitte mal testen, da es echt super wäre wenn das Eintasten und die Abschaltung zuverlässig laufen würde, da so eine gute und günstige Einschaltung per Taster realisiert werden kann.

Bin gespannt was bei euch so passiet!!!
DANKE

0 Likes

#17

Ich habe auch vier hier. Weiß leider nicht ob ich am Wochenende dazu komme was zu testen. Wie lange dauert die Abschaltung? Dann kann ich es nebenbei vielleicht mal schnell checken.

Viele Grüße
Steffen

0 Likes

#18

Hallo Steffen,
Mein Setup sieht so aus das es nach dem Start automstisch
30sec Musik spielt
45sec bis Shutdown
60sec braucht die Powerbank zum abschalten.
2:15min Gesamt

Das Problem ist, das das Wiedereintasten manchmal einmal geht, aber dann nur nach abstecken der Powerbank. Dann aber eventuell sicher läuft. Das Verhalten sich auch noch von USB zu Pin 5Vin unterschiedlich ist.
USB hat hier die Nase vorn was Sicheren Betrieb an geht, aber auch nicht 100%.
Spannend ist für mich aber der 5Vin Pin da er z.B. für einen Betrieb von LEDs interessant ist und nicht der USB gesteckt werden muss und dann noch einmal heraus geführt werden muss für die LEDs.

Somit würde ein Test mit Code ändern, 4Batterien und 4Zyklen an je USB und pin 5V ca 2Std dauern.

Spannend ist aber wie gesagt, das zweite wieder eintasten.

Ich sage schon mal Danke
Eines ist sicher, wenn es ein unterschiedliches Verhalten auch bei Dir gibt, dann hast du bald eine lieblings Powerbank oder im besten Fall alle!

Für alle die darüber Nachdenken die Powerbank umzubauen (externen Taster) und dafür das Gehäuse öffnen wollen sollten vorher mehrmals Testen ob die Powerbank in ihrem Setup sicher läuft!!!
Wie gesagt bei mir gibt es da ein unterschiedliches Verhalten, und läuft noch nicht 100% stabil bei mir mit jeder Powerbank

0 Likes

#19

Ok. Danke für die Info.
Das heißt aber ja, dass der Tonuino auch während des abspielens aus geht da die Last zu gering ist ?!

Das wäre sehr schade. Mal sehen was ich machen kann. Gebe dann hier eine Rückmeldung.

0 Likes

#20

@Dotmatrix
Während dem abspielen, da hast Du die 30sec falsch verstanden oder ich mich missverständlich ausgedrückt.
Also wenn Musik läuft geht er nicht aus!!!
Die 30sec Musik sind nur 30sec um das System einmal voll zu durchlaufen.
Alternativ könnte ich auch ein Lied starten und Pause drücken, nach nicht Benutzung sollte dann der Sleeptimer greifen.

0 Likes

#21

Ahh. Sorry. Habe ich nicht verstanden weil ich nicht die DEV benutze. Werde ich dann vorher noch aufspielen.

0 Likes

#22

Für mich ist das Thema Powerbank PB-260 erstmal abgeschlossen, von den vier die ich habe laufen 2 zuverlässig mit Ab-/Zuschaltung die anderen beiden tausche ich um.
Falls es noch welche gibt werde ich weitere zum Testen/Umtauschen mitnehmen.
Natürlich makiere ich die Durchgefallenen mit einem kleinen roten Punkt auf der Unterseite unterhalb der Durchgestrichenen Müllltonne, nur so als Tip :wink:

0 Likes