5V Pin oder Vin Pin


#1

Fortsetzung der Diskussion von Hannahs TonUINO:


Welche Powerbank?
Platine von mousoleum
Absturz bei hoher Lautstärke
Hannahs TonUINO
#2

Oh stimmt. Gut aufgepasst :wink:


Hannahs TonUINO
#3

An der Stelle bin ich auch hängengeblieben und habe dann wieder auf den USB-Anschluss des Arduino ausgewichen. Ist alles etwas unklar mit Spannungsreglern, wieviel darf maximal, wieviel muss mindestens etc…


#4

Was spricht gegen VIN?


#5

Hinter VIN kommt noch ein Spannungsregler (LM1117-5.0) der die 5V stabil ausgibt. Sprich: er braucht mehr als 5V in VIN.


#6

Jo hab ich auch gerade gesehen. 7V min. Besten Dank fĂĽr die Info. :slight_smile:
Ă„ndere ich mal ab.


#7

Hallo, jetzt habe ich endlich auch die Zeit gefunden mich hier anzumelden, nachdem ich schon länger still mitgelesen habe:smiley:

Ich habe für meine Tochter auch schon eine Box gebaut und zwar die Box „Stefans Geburtstagsgeschenk“ auf Thorstens Homepage. Auch ich betreibe die Box mit „Wemos 18650 Batterie Shield V3“. Ich habe mich damals auch gefragt, ob Pin „5V“ oder „VIN“ der richtige Pin ist. Der Hinweis, dass „VIN“ mindestens 7V benötigt, habe ich damals nicht gesehen/gefunden. Aus diesem Grund ist Wemos bei mir an „VIN“ angeschlossen und das System läuft super, keine Aussetzer oder ähnliches (1 Monat Dauerbetrieb :grinning:).
Dies nur mal als Feedback.
Mich würde auch interessieren, ob „5V“ die bessere Lösung ist, da die nächsten Boxen anstehen.

Vielen Dank nochmal an Thorsten fĂĽr dieses wunderbare Projekt :hugs:


#8

Dito! Bei mir läufts ebenfalls ohne Probleme. Wollte morgen den FP6298 auf 7V umstellen.

http://www.feeling-tech.com.tw/km-master/ezcatfiles/cust/img/img/24/fp6298v063.pdf

Adjustable Output up to 9V
Wird über 2 Widerstände eingestellt.

Da kann ich mich auch nur anschlieĂźen. :+1:
Vielen Dank


#9

Zitat von arduino.cc:

Power

The Arduino Nano can be powered via the Mini-B USB connection, 6-20V unregulated external power supply (pin 30), or 5V regulated external power supply (pin 27). The power source is automatically selected to the highest voltage source.

6V sollten also theoretisch reichen auf Vin!? Auf der sicheren Seite ist man wohl mit 7-12. Weil alles was Zuviel ist, muss ja in Wärme umgewandelt werden… Wenn noch jemand andere Infos hat, gerne her damit. :upside_down_face:


#10

Danke für die Info. Vielleicht passe ich das auch noch an. Wäre toll, wenn Du Deine Erfahrung zum Unstellen auf 7V teilst, vielleicht mit kurzer Skizze, wie Du das genau gemacht hast.


#11

Der 5V Pin umgeht halt den Regler. Da darf halt keinesfalls mehr als 5V angelegt werden. Sonst riecht es. :wink: Also da immer auf sauber geregelte Spannung achten.


#12

Ich habe nochmal kurz gegoogelt, um herauszufinden, ob die 5V vom Wemos stabilisiert ist, leider auf die schnelle nix gefunden.
Wie gesagt, läuft die Box mit „VIN“ super und gibt eigentlich nix zu optimieren.
Man lernt aber gerne dazu :smiley: Danke für die Erklärung


#13

Das Wemos shield macht ja aus 3,7V des Akkus 3,3V und 5V. Für mein Verständnis ist das boost circuit der zwei geregelte Spannungen erzeugt. Aber Experte bin ich da auch nicht. :wink: Wenn das bei dir mit 5V an Vin stabil läuft, lass es erstmal so. If it’s not broken, don’t fix it. :upside_down_face:


#14

Morgen,

http://www.feeling-tech.com.tw/km-master/ezcatfiles/cust/img/img/24/fp6298v063.pdf

Adjustable Output up to 9V
Wird über 2 Widerstände am Feedback Pin eingestellt.
Package 0603

R6 R7 Vout —
73,200 10,000 4,992 default
73,200 9,100 5,426
73,200 8,200 5,956
73,200 7,500 6,456
73,200 6,800 7,059 Bei mir im test
73,200 6,200 7,684
73,200 5,600 8,443

#15

Mal ausgehend davon, dass nicht jeder die Fähigkeiten hat, SMD-Bauteile aus- und wieder einzulöten: was gibt es für Alternativen bzgl. R7?


5V Pin oder Vin Pin
Hannahs TonUINO
5V Pin oder Vin Pin
#16

22K bedrahtet parallel zum 10K schalten.

5V Pin sollte ebenfalls funktionieren.
Check ich morgen.


#17

Ohne Last ca. 1V

Einschaltverhalten Wemos V3 vermessen am 5 -Volt Pin.

Die Spitzen bis 14V am Nano 5V PIN machen mir Sorgen.
Was meint ihr?


#18

14V? Oha, das is nich cool für den 5V pin würde ich sagen. Da ist Vin ja toleranter…
Am 5V Pin soll man laut Doku wirklich nur stabilisierte 5V anlegen.


#19

Ist das mit Belastung gemessen? Lässt sich da ein Kondensator in den Ausgang einbauen (zur kompensation)?


#20

Klaro, ohne Belastung schiebt der nur 1V raus.
Vin ist die bessere Wahl.

Oder vielleicht am 5V pin eine TVS Diode?