Vorstellung; Tonuino mit Display

Hallo Zusammen,

Seit ich dieses Projekt entdeckt habe, bin ich am Mitlesen und habe, genauso wie meine Kids eine Menge Spaß an dem Projekt. Vielen Dank an die Erfinder/Betreiber dieser Plattform.

Meine zwei Gehäuse basieren, wie viele, auf der Ikea Dragan Box.
Software und elektrischer Aufbau basieren auf dem Cubiekid.
Der Lautsprecher ist ein Visaton 8 Ohm mit Gitter aus einem Ikea Teelichthalter „Samverka“
Als Stromquelle dienen 4xAA bzw 4xC Zellen NiMh, die über eine Ladebuchse mit meinem Modellbau Ladegerät geladen werden können.

Zusätlich habe ich ein 0,96 Zoll OLED I2C Display mit 128 x 64 px Auflösung installiert. Benutzt wurde die SSD1306Ascii Lib. Sie ist sehr klein und kann das Nötigste.

Wird Pause gedrückt, kann über die +/- Tasten ein Titel im Display vorausgewählt werden. Bei Play wird dieser dann gestartet. So wird das Vorspulen von Hörbüchern mit vielen Titeln deutlich erleichtert.
Während dem Betrieb werden aktueller Titel und die Titelanzahl, sowie Lautstärkewert und Akkuspannung (gefiltert) angezeigt.

Jetzt mit Display:

Nun überlege ich, eine weitere Box mit einem Lolin D32 pro aufzubauen. Da muss ich mich aber noch hier im Forum einlesen :slight_smile:

8 Like

Tolle Box! Hast du den Code für das Display irgendwo öffentlich?

Liebe Grüße,
Damian

Hallo Damian,
noch habe ich es bis jetzt veröffentlicht, da es nicht ganz so professionell programmiert und kommentiert ist. Ich teile es aber sehr gerne mit Euch. Ich muss mich mal einlesen, wie ich das am Besten anstelle.

Grüße, mörtsches

1 Like

Hallo moertsches,
ich wäre auch an deinem Code interressiert. Würde auch die Idee mit dem Display ausprobieren.
Danke schon vorab.
paulaner

Wenn du Hilfe brauchst, kann ich dir mit GitHub und co gerne helfen.

Hallo zusammen,
Das mit Github habe ich auf die Schnelle nun doch nicht hinbekommen.
Meinen Code, der wie gesagt auf Stephans Version basiert, habe ich nun für Euch in die Dropbox verschoben.


verwendete Display Bibliothek: https://github.com/greiman/SSD1306Ascii
Dort sind auch gute Beispiele mit dabei.
Das Display ist an A4 und A5 am Arduino angeschlossen. Die 3,3V und GND sind auch am Board abgegriffen.
Ich muss noch erwähnen, dass ich den Watchdog angeschalten habe, da der Tonuino im Falle eines Kabelbruchs zum Display hängen bleibt. der Watchdog schaltet dann die Box wieder aus.
Um den Watchdog nutzen zu können, muss der neueste Bootloader auf dem Nano sein, sonst hängt er in einer Reset Schleife am Anfang fest.
Ich habe die gemessene Akkuspannung gefiltert. das ist benötigt vermutlich enorm Rechenzeit, da ich mit Floatingpoint rechne. Ich kann es leider nicht besser.
Ich hoffe es hilft Euch weiter!
Grüße, moertsches
1 Like

Danke, ich werde es probieren.
paulaner

Super, funktionierte auf Anhieb.
Hab ein Blau/Gelbes Display.
Danke, morgen teste ich weiter und dann überleg ich mir den ‚Ort‘ .