Startlautstärke wegen DFPlayer 32GB SD-Card Problem (getestet unter DEV 2.1)

Hallo,

bei meinen Projekt RobbieBOX gab es ab circa 3,5GB MP3 Daten auf der empfohlenen 32GB SD-Card Schwierigkeiten mit der Lautstärke ab einschalten… was mich zur Recherche zwang. Hier im Forum gibt es dazu bereits 2-3 Beiträge, jedoch ohne „echte Lösung“.

Z.b.:


Oder hier:

Lösungsvorschläge…? Genau dieses Phänomen habe ich, bei Start ist es zu laut… drücke ich den Reset des Arduino´s wird es sofort leiser…

Die Idee den DFPlayer abzufragen ob er den jetzt initialisiert ist bzw. 2sek. Workaround Story in der Dev2.1, hat mich angefixt.
Es nervt ungemein das man bei dem loggen über den Monitor diesen Fehler so nicht sieht!
Ich habe dann irgendwann anstelle der 32GB SC-Card eine 16GB SD-Card ausprobiert von einen anderen Raspberry-Projekt und die wird weit schneller eingelesen als die 32GB. Das Problem schien gelöst.


Nach etwas ausprobieren bin ich auf die Idee gekommen, das es etwas mit den Parameter der FAT32 Formatierung zu tun haben könnte und voila - das scheint es zu sein.
Wenn ich nun also die 32GB SD-Card mit 32kb Einheiten formatiere (Standardeinstellung unter Windows ist 64KB) dann habe ich keine Schwierigkeiten mit mittlerweile 5,2 GB an MP3 auf der 32GByte SD-Card und mit der gewählten Startlautstärke aus dem Eeprom. Es funktioniert jetzt so wie es soll!
Nach mehrfachen Nutzen über mehrere Tage möchte ich das als Denkanstoß reinbringen… der DFPlayer ist da anscheinend zickig.

Da es für mich etwas mit Software zu tun hat, habe ich es bewusst hier reingeschrieben!

Ideen? Viele Grüße,
Torsten

3 Like

Danke für deinen Beitrag. Ich habe auch seltsames Verhalten bei dem DF Player festgestellt und teilweise auch extreme Ladezeiten. Deinen Ansatz werde ich heute Abend sofort ausprobieren.

1 Like

Viel Erfolg, bitte daran denken nicht „schnell formatieren“ auswählen! Zumindest hat das unter Windows 7 dann nicht richtig eklappt…