SD auf grössere SD kopieren

Hallo Leute,
ich hab ein Problem, ich möchte gerne eine größere SD einsetzen.

Ich hab aktuell eine 4GB karte drin und würde jetzt gerne meine 32GB Karte verwenden.
Ich hab mir jetzt den Inhalt der 4GB runter kopiert und auf die 32GB wieder drauf, leider werden die bereits programmierten Karten nichtmehr erkannt, ich kann zwar neue Karten anlernen aber die alten funktionieren nicht mehr.
Ich kann die alten auch nicht neu Konfigurieren, diese werden einfach nicht erkannt.

Wie ist denn ToDo beim wechsel aud eine grössere Karte?

Weiters wollte ich fragen wie ihr die Karten verknüpft, wirklich immer über das weiterspringen im menu? Bei 80 Ordner ist das ganz schön Aufwendig da du ja bei jeder Karte komplett alle Ordner durchspringen musst und immer dazwischen noch warten musst bis er das File geladen hat?

Wo werden eigentlich die Configs auf der Karte gespeichert?

Danke für eure Hilfe.


Eine Andere Lösung ist hier beschrieben:

Ansonsten kann man mit langem Drücken in 10er Schritten springen.


Das Forum hat eine Suchfunktion, die darfst du gerne verwenden :wink:.
Zu deinem Hauptproblem wäre es hilfreich wenn du mal hier einfügst, was der Serielle Monitor dann anzeigt, wenn du eine der alten Karten an den Reader hältst. Beim Einfügen bitte die </> Funktion nutzen.

Danke für deine Hilfe, ich verwende bereits TinoTool zum befüllen der Karte, das verknüpft aber nicht die Karte mit dem Ordner sondern befüllt die SD mit Files.

Hast du eine Idee warum die grosse Karte nach dem kopieren nicht funktioniert?
Und warum wird mit der grossen SD eine neue Karte erkannt aber eine auf der kleinen SD programmmierte Karte nicht, diese kann auch nicht neu konfiguriert werden?
Muss ich alles neu machen damit das funktioniert?

In der Liste sind aber auch die beiden Tools zum Programmieren von Karten aufgelistet.
Vermutlich kann man im Seriellen Monitor sehen, wo das Problem ist. Die Glaskugel :crystal_ball: hilft da nicht.

Überprüfe doch mal das Dateisystem der SD-Karte, sie sollte als FAT32 formatiert sein.

Neu programmierte RFID-Karten funktionieren dann aber auch mit der neuen SD-Karte? Bei deinem Post bin ich zwischendurch verwirrt, welche Art Karte du nun meinst.
Die RFID-Karten sind unabhängig von den SD-Karten, du kannst eine an deinen TonUINO erstelle RFID-Karte an meinen TonUINO halten, und der spielt ab, was auch immer auf meiner SD-Karte in dem entsprechenden Ordner liegt.
Am besten wäre also wirklich, du postet mal seriellen Monitor beim Aufhalten einer RFID-Karte mit der alten und mit der neuen SD-Karte. Ggf. wäre auch noch die Ordnerstruktur interessant.

Alte Karte auf neue Karte kopieren :wink:.

Ich vermute du hast noch andere Ordner (versteckte) mit drauf.

Aber wie hier alle schon sagen, der serielle Monitor hilft hier weiter: #software FAQ

Danke Leute,
ich hab den Seriellen Monitor angeschlossen und ohne das ich was geändert hab gings dann wieder? :confused:
Ich hab jedenfalls alles hinbekommen und das TinoTool ist schon grandios, leider musste ich die Zuweisung aufgrund fehlender Hardware für Tags Beschreibung machen, das war bei 45 Ordner ganz schön langwierig, aber jetzt sind se Beschrieben und gut is :slight_smile:

Jetzt muss ich nur noch schauen wie ich die max Vorgabe von 60 min des SleepTimers verlängern kann und dann noch so nen Pololu einbauen.

Echt coole Sache.

 if (tempCard.nfcFolderSettings.mode != 0)                     // wenn Option ungleich 0
      {
        if(AbbrActive == true)
        return;             
        if (tempCard.nfcFolderSettings.mode == 1)                 // Sleeptimer konfigurieren (Schlummermodus)
          {
            switch (voiceMenu(4, 960, 960))                       // 960- "Nach wievielen Minuten soll der TonUINO ausgeschaltet werden?
            {
            case 1: tempCard.nfcFolderSettings.special = 5; break;      // 961- "5 Minuten
            case 2: tempCard.nfcFolderSettings.special = 15; break;     // 962- "15 Minuten
            case 3: tempCard.nfcFolderSettings.special = 30; break;     // 963- "30 Minuten
            case 4: tempCard.nfcFolderSettings.special = 60; break;     // 964- "60 Minuten
            }
          }
      mp3.playMp3FolderTrack(800);                                // 800- "Bitte lege nun die Karte auf!
      waitForTrackToFinish();

Hier bei der Konfiguration der Modifikationskarten kannst du die Zeiten Ändern. Allerdings musst du dann im Adminmenü auch die Voice-messages entsprechend ändern, sonst stimmen die Ansagen nicht mit der Programmierten Zeit überein.
Es kann sein, dass in dem aufgezeigten Codeschnipsel die Dateinummern der Sounddateien nicht mehr mit der original Dev übereinstimmen, da ich andere Reihenfolgen im Adminmenü habe.

Super Danke!!

Tolles Support Forum hier, echt!