Ordnerstruktur auf der SD Karte

Zitat:
Ihr könnt die Unterordner 01 bis 99 auf der SD-Karte anlegen. In jeden dieser Ordner könnt ihr dann bis zu 255 Dateien ablegen. Sie heißen entsprechend 001.mp3 bis 255.mp3.

Bedeutet das, die Unterordner müssen auch 01 bis 99 heißen oder ist damit nur die menge gemeint?
Kann ich die Ordner Benennen wie ich möchte? oder muss ich mit der Zahl anfangen und kann dann einen eigenen namen hinten anstellen? Das selbe gilt dann auch bei den Dateien in den Ordnern.

Ist die Anzahl als auch die Benennung. Die mp3’s in den Ordnern müssen dann mit 001-255 am anfang benannt werden.

Ja die Ordner MÜSSEN 01 bis 99 heißen.

Nein. 01 bis 99. Kein Name hinten anstellen.

Die Dateien in den Ordnern MÜSSEN mit einer dreistelligen Nummer beginnen (001 bis 255), können aber weitere Zeichen enthalten. Sprich 001.mp3 ist ok, aber 001meinlied.mp3 auch.

1 Like

super, danke für die schnelle und vor allem gute Erklärung :slight_smile:

Eine Frage hab ich da doch noch, muss ich die Ordner Fortlaufend durchnummerieren, oder kann ich auch z.b. Ordner 01, 10, 20 benutzen?

Keine Lücken lassen.

1 Like

und wenn die ordner alle erstelle aber z.b. dann nur in 1, 10, 20 Dateien reinpacke?
bin halt gerade am überlegen wie ich am sinnigsten eine für mich ideale ordnerstrutur erstelle

Dann bekommst du Fehler beim Karten programmieren, weil du durch die Ordner schaltest und die erste Datei angespielt wird. Das geht nicht wenn keine drin ist. Bitte einfach an die Regeln halten dann funktioniert auch alles.

1 Like

na deshalb frag ich ja lieber vorher bevor ich es einfach mache :slight_smile:

Hallo

Ist es möglich den Ordnern Namen zu geben und diese auch vorgelsen zu bekommen?

Beispiel:
01_XYZ_Beste_Songs

und dann die Files in diesem Ordner:
001_Cooler_Song
002_Noch_Besserer_Song
003_Der_Beste_Song

Oder klappt das so nicht und man bekommt halt “nur” 01 bzw. 1 gesagt?

Möchte mir viel Schreibarbeit sparen :slight_smile:
Dankeschön

Siehe 7 Posts über deinem:

Ich denke damit ist alles gesagt.

2 Like

Ja das stimmt…
Wird aber nicht gesagt, ob dies dann auch als “001meinlied” ausgesprochen wird, oder nur als “1”

Aber Ich probiers einfach mal aus.

Dankeschön

Gut. Es wird nicht “001meinlied” ausgesprochen, ganz einfach weil wir ja keine “Vorlesefunktion” haben, sondern es gibt vorgenerierte MP3s für die Nummern. Mehr nicht. Das erkennen und vorlesen von Dateinamen und/oder Ordnernamen ist nicht möglich - selbst wenn man die Ordner anders als 01-99 nennen dürfte und würde.

1 Like

OK.

Vielen lieben Dank

Habt ihr einen Rat wie ihr den Überblick behaltet?

Ich habe mir eine Excel-Tabelle angelegt.

An die Lösung dachte ich auch zuerst. Könnte man ja auch auf der SD Karte mit ablegen.

Ich verlinke das mal hier, denn damit lässt sich die Karte sehr einfach und Narrensicher befüllen.

1 Like

Hi Alex,

ich hab mir ne Excel angelegt. Mit dieser kann ich auch gleich die SD-Karte erstellen.
Siehe hier:

Damit verwalte ich drei verschiedene TonUINOs.

Vielleicht für den ein oder anderen für Hörspiel-Ordner interessant, wenn für jede Datei eine eigene Karte genutzt wird.
Ich habe mir eine kleine MP3 erstelle die nichts anders ausgibt als „Diese Geschichte fehlt noch“.
Unser 01 Ordner enthält diese Datei nun 30mal (001fehlt.mp3 bis 030fehlt.mp3). Wenn ich nun eine neue Hörspielserie in einem neuen Ordner starte kopiere ich den Ordner 01, benenne ihn um in z.B. 02. Nun habe ich zum Beispiel von einer Hörspielreihe die Folgen 1, 4, 16, 17. Die entsprechenden Platzhalter tausche ich nun durch das tatsächliche Hörspiel aus. So weiß ich auch wenn ich mehrere Dateien auf der SD-Karte ergänzt habe genau, welche zu welcher Datei ich nun navigieren muss um sie mit einer Karte zu verbinden.
In einem OneNote Notizbuch habe ich mir lediglich notiert, welcher Ordner für welche Hörspielserie genutzt wird.

1 Like