Geburtstag für Paul

Nach langem Überlegen und Planen und mit viel lesen im Forum, habe ich es geschafft mit meinem Schwiegervater unsere neue TonUino Box für meinen Sohn zum ersten Geburtstag fertig zu bekommen.

Beim Stöbern in der Gehäuse Galerie bin ich auf folgende Vorlage gestoßen:

Danke an @MosesMaMi für seinen Ideenreichtum

Danke nochmal an @Eremit_LiPos für seine super Anleitung:

Und an alle anderen die dieses Projekt am Laufen halten.

So nun zu den Einzelheiten,

Verbaut sind
Pololu Switch
Arcadebuttons
Ein Akku mit Laderegler von Eremit
Stepup regler von AZ
Thorstens Platine

Zum Laden wird eines dieser tollen Micro USB Magnet Ladekabel benutzt

Lautsprecher ist Resteverwertung xD

Für die freie Gestaltung wenn Paul älter ist, hab ich an der Seite eine Tafelfolie aufgeklebt.











Über eure Kommentare und Kritik bin ich gespannt
LG

8 „Gefällt mir“

Toll umgesetzt. Besonders die Lösung mit dem buendigen Griff finde ich super.

1 „Gefällt mir“

Hallo @ClausiusMaximus ,
sehr schön gebaut, mir gefällt auch der verschwindende Griff.
Für die Sockel der Figuren wären die Blauen Chips eventuell besser gewesen? Aber die Karteb sind natürlich stabiler.
Die Magnetverbindung macht mir etwas Sorge.
Ein großer Vorteil von dieser Verbindung, ist der Knickschutz. Kommt man an das Kabel, knickt es nicht ab sondern löst sich halt. Ich glaube durch deine Vertiefund ist der Nutzen wieder hinfällig, kommt man mechanisch an den ladenden Stecker, könnte man ihn auch beschädigen, weil er sich im Loch verkeilt.

Die Vertiefung sieht auf dem Foto tiefer aus als sie ist, und das Loch ist recht groß das Kabel sollte sich eigentlich nicht verkanten, ich werde das aber bei Gelegenheit noch Mal prüfen. Aber der Gedanke ist mir vorher noch nicht gekommen. Danke für den Hinweis.

Tolle Umsetzung. Was sind das denn für Kabel, die du da für die Buttons benutzt hast? Sieht ja sehr ordentlich aus!!

VG

Vermutlich selbst gecrimped mit entsprechendem Werkzeug. Wir haben was Ähnliches im Angebot:

So sieht’s aus, hab die tatsächlich alle selbst gecrimpt sind im Endeffekt auch nur Jumper Kabel wo ich ein Ende abgeschnitten hab. War zwar Recht mühselig aber besser als bei meinen ersten Versuchen, wo ich die Jumper Kabel noch an die Taster gelötet habe. Nur für alles was mit dem Akku verbunden ist habe ich etwas „Dickere“ benutzt:

https://smile.amazon.de/dp/B081TXDVCD/

Vorteil bei den Stecker ist man kann sie austauschen.

Der Tragebügel ist ja mal cool. Und der eingelassene Parkplatz für die Karte gefällt mir gut. Hast du das mit ner Oberfräse gemacht?

Ich suche auch noch bezahlbare Holfiguren. Wo hast du deine her?

Mfg Nick

Schwiegervater hat auf den Deckel noch eine Lage draufgeleimt bei der er vorher die Karteneinfassung ausgesät hat.

Die Figuren sind aus einem Steckspiel von Action, allerdings haben die nicht so lang gehalten auf den Karten, der Kleine hat immer dran gezogen.

https://www.amazon.de/dp/B0054J5O9E/ref=sspa_mw_detail_6

Da fällt mir ein Spiel ein, dass wir hier liegen haben.
Ich denke mit diesem Anfang kannst du dich durch Amazon kämpfen um etwas schönes zu finden

Edit :

Hierauf bin ich jetzt zum Beispiel gestoßen

https://www.amazon.de/dp/B000T9T1DO/ref=sspa_mw_detail_5

Die Figuren unter dem 2. Link haben aber Gummibänder in den Beinen und fallen zusammen, sobald man auf einen Knopf unten drückt. :wink:

https://www.action.com/de-de/p/dummy-3002415/
Daraus könnte man auch direkt nen TonUino bauen.

Action Ist sowas wie Tedi oder die billig Läden die man sonst so kennt vor Ort haben die noch mehr Spielzeug Sachen wie z.B. die von meiner Box