WLAN für die einfache Speicherkarte

Heise hat eine nicht ganz uninteressante interessante News.
Eine SD Karte mit WLAN, ohne Cloud Zwang. So könnte man im einfachsten Tonuino den Datenaustausch ermöglichen ohne das Gehäuse öffnen zu müssen.
Man braucht zusätzlichwwohl nnur noch einen Adapterauf microSD.

Ich kenne solche Karten eigentlich nur für Fotokameras.
Und schon da gibt es jeweils eine Liste, welche kompatibel sind. Daher fürchte ich, so einfach ist das nicht.

Gerne kannst du das ausprobieren, ich schätze aber der Player hat da seine Probleme mit.

Edith: ich glaube die senden auch nur und empfangen nicht. Scheinbar meintest du aber etwas anderes.

Ansonsten gibts auch einiges im Forum, einfach mal suchen. z.B.


Okay… das kannte ich so nicht. Das halte ich immernoch für fraglich, aber deutlich realistischer.
Wird die durch den Player denn ausreichend mit Strom versorgt?