Vorstellung: Marlenes Box

#1

Hallo,
ist ist meine TonUINO Variante, die auch passend zu Weihnachten fertig geworden ist:


fertige Box


Test Zusammenbau


Komponenten


Lochrasterplatine im Eigenbau

Das Gehäuse ist eine Holzkiste aus dem Baumarkt, die ich mit Acrlyfarbe bemalt habe.
Ich hatte versucht passende Kabel zu bestellen, da das aber alles nicht passte, habe ich irgendwann die Geduld verloren und sie alle zerschnitten und passend zusammengelötet.
Die verbauten Teil habe ich mir zum größten Teil hier aus dem Forum zusammengesucht oder hatte sie noch in meiner Kramkiste:

Super Projekt, und was noch viel wichtiger ist – meine Tochter war begeistert.
Danke an Thorsten und an euch hier im Forum für die Inspirationen.

6 Likes

TonUINO Gehäuse Galerie
#2

Auch ne schöne Box! :+1:
Interessant finde ich auch die Karten im Hochformat zu nutzen!

0 Likes

#3

Ja, der Leser ist ja auch hochkant verbaut und ich fand es so leichter ein Motiv auf die Karte zu drucken, das meine Tochter wieder erkennt und auf den Inhalt schließen kann, ohne dass ich die Bilder vorher zurechtschneiden muss.

0 Likes

#4

Wie ist denn der Klang?

0 Likes

#5

Voll ok.
Hatte da auch keine super hohen Ansprüche.
Aber der Speaker ist vollkommen ausreichend für Hörspiele und ein paar Musik CDs.

1 Like

#6

Hallo LennartH!
Wie hast Du denn das Abschaltproblem gelöst ? Ich wollte meinen TonUINO mit der gleichen Powerbank betrieben, aber nach der Wiedergabe schaltet das Ensemble bei mir nicht ab.

0 Likes