Tonuino startet nur am PC

Hallo,
Mein Arduino Nano startet nur wenn ich ihn über die PC USB-Schnittstelle mit Strom versorge. Hänge ich ihn über USB an ein Netzteil oder Powerbank startet er erst nach einem Reset. Bei der Fehlersuche habe ich herausgefunden das wenn ich DFPlayer Mini nicht auf der Platine von Thorsten verbunden habe das er auch an der Powerbank immer startet. Gibt es ein Initialisierungsproblem mit dem DFPlayer, aber warum geht es dann immer über die PC-Stromversorung?

Hardware:

  • TonUINO Platine
  • Arduino Nano kompatibles Board Atmega 328 Rev3
  • DFPlayer mini
  • RFID Reader

Software:

  • TonUINO Version 2.1

Ich hoffe jemand hat ein Tipp für mich…
Vielen Dank und Grüsse

Hallo.

Ein paar Rückfragen, damit man dein Problem besser verstehen kann:

  1. Was genau heißt, dass der Arduino startet/nicht startet? Was passiert genau oder auch nicht?
  2. Was gibt die Konsole aus, wenn du den Arduino am PC angeschlossen hast?
  3. Dein Netzteil und die Powerbank geben auch 5V aus, bzw. sind darauf eingestellt?
  4. In deiner Hardware-Aufzählung ist kein RFID-Reader drin. Ist der wirklich nicht angeschlossen?
1 Like

Nur um sicher zu gehen, du hast die aktualisierte Software geladen?

Hätte er das nicht, würde die Software ja gar nicht erst kompilieren und übertragen. Sprich der TonUINO würde gar nicht laufen. Hier Läuft er ja, aber eben nur wenn er am PC hängt.

1 Like

Danke für den Tipp, habe aber V 2.1 und Library 1.0.6.

Hallo,
Danke für die Anwort, hier meine Ergänzungen:

  1. Über Powerbank leuchtet nur die „L“ LED auf dem Arduinoboard, nicht aber die Power LED. Über den PC leuchten beide LED und ab und zu Rx Tx, alles funktioniert soweit ohne Probleme!

  2. Kann ich nicht schauen, da beim problematischen Start der USB Anschluss an der Powerbank hängt.

  3. Ja, gem. spezifikation. Bin aber skeptisch geworden da beim Arduino steht 6-12V Versorgungsspannung! Aber es gibt ja x Leute die ihre Tonuinobox per USB mit einer Powerbank versorgen, oder?

  4. RFID- Reader ist auch angeschlossen. Hatte ich vergessen da ich hier nicht das Problem vermutete.

Gibt es verschiedene Startroutinen je nachdem ob ein Arduino am PC angeschlossen ist oder nicht?

Ist das jedesmal der Fall, oder nur, wenn du gerade vom PC abgekoppelt hast und dann auf die Powerbank wechselst?
Und noch was: Du hast ganz oben geschrieben, dass dein Tonuino nur nach Reset funktioniert. Hier auch: Immer, oder nur, nachdem er gerade am PC angeschlossen war? Meiner hatte da auch mal einen Fehler, nach dem Flashen. Aber als ich ihn resetted hatte, hat er an jeder Spannungsversorgung funktioniert.

Schon klar, ich dachte nur ob es vielleicht schon eine Fehlermeldung gibt, wenn du am PC hängst.

Die beziehen sich aber auf die Versorgung über die Pins. USB 2 liefert nur 5V.
Hast du die Möglichkeit, deine Platine direkt über den 5V- und GND-Anschluss zu versorgen?

Das Problem ist immer wenn ich ihn über die Powerbank anschliesse. Wenn ich nach dem Anschluss an der Powerbank den Resetknopf drücke funktioniert er wie er soll. Bis zum nächsten aus- und wiedereinstecken. Beim Anschluss an den PC geht er immer! Wenn ich den DFPlayer nicht stecke läuft er auch mit der Powerbank immer… ich bin etwas ratlos…

Verusche mal die Platine über die Pins zu versorgen…

Welche Powerbank benutzt du eigentlich?

7-12V nur über Vin! Wenn du 7-12V auf den 5V Pin gibst kannst du den Arduino direkt entsorgen!

1 Like

Eine von Sony 5V, 1.5 A. Kann ja kaum sein das mein PC die bessere Stromversorgung bietet als eine Powerbank oder x-verschiedene USB Netzteile!

Naja, der PC hat das beste Netzteil in der „Hinterhand“. Das erklärt aber nicht, wieso es sonst nicht klappt.

Die Powerbank funktioniert sonst aber schon (Handy laden)?

Ich gehe davon aus, dass du einen komplett aufgebauten Tonuino hast (also mit Lautsprecher und Knöpfen und allem Pipapo), der voll funktionsfähig ist, wenn er vom PC mit Strom versorgt wird (Tonausgabe, Knöpfe und Karten anlernen/abspielen funktionieren).
Ist das überhaupt richtig?

Kannst du vielleicht ein paar Bilder von deinem Aufbau zur Verfügung stellen?

Nur um sicher zu gehen, dass du richtig verstanden wirst: eingestöpselt am PC läuft er sofort, unabhängig davon ob die Arduino IDE läuft oder nicht?
Oder: wenn er am PC angeschlossen ist und du die TonUINO-Firmware über die IDE aufspielst, dann läuft er?

Am PC eingesteckt läuft er sofort unabhängig ob die IDE läuft oder nicht!

Ist noch ein Testaufbau mit der Platine von Thorsten inkl. allem was dazu gehört. Sobald er läuft bekommt er ein zuhause :pray:

Update…
Habe nun mit einem Powershield versucht, doch weder über USB noch über die Pins startet der Arduino :face_with_symbols_over_mouth: Das heissst neuer Arduino muss her von einem alternativen Hersteller…

Schreib doch bitte noch mal, welche Komponenten du benutzt hast und welche du jetzt bestellen willst. Das hilft auch anderen, die in Zukunft vielleicht auf diesen Thread stoßen.

Wenn ich das aus diesem Thread richtig verstehe, benutzt du einen unüblichen Nano-Klon (unüblich, weil mit Mikro-USB, statt Mini):

Verwende eine Nano kompatibles Board Atmega 328 Rev3 vom Hersteller RobotDyn. Im Moment ist es nur eine Vermutung das dieser in Verbindung mit dem DFPlayer Probleme macht. Sobald ich mit einem anderen Board testen kann werde ich berichten.

1 Like

@Lee: Darf ich bei Dir nachfragen ob es am Nano von RobotDyn lag? Ich habe ebenfalls diese Modell und bekomme mit der Powerbank keine Ton heraus.

Ich würde mal die Pinbelegung des Nano und des kompatiblen Boards vergleichen. Es könnte da eventuell Abweichungen geben.