Powerbank ohne Gehäuse einbauen?

Hallo zusammen,

ich habe eine Powerbank auseinander genommen, da sie so leider nicht in mein Gehäuse passte. Jetzt frage ich mich allerdings, ob es Sicherheitsbedenken dabei geben könnte, wenn ich das so einbaue. Was meint ihr? (Gehäuse wird eine alte Toniebox sein).

Es hätte halt alle notwendigen Anschlussmöglichkeiten und ist dabei noch klein und kompakt.

Viele Grüße

Das kannst du so einbauen. Nur darauf achten, dass es keinen Kurzschluss irgendwo geben kann, also dass die Kontakte vom Akku alle isoliert sind.

Und von der kleinen Platine ebenfalls. Und alles wirklich sicher befestigen. Immer dran denken, mit so einer Box wird ggf. nicht sorgsam umgegangen. Ich persönlich habe lieber ein größeres Gehäuse gewählt als Powerbanks aufzuknacken… und würde das obige Vorgehen auch nicht unbedingt empfehlen. Aber jeder wie er mag.

Ich habe das auch schon gemacht und die Komponenten mit Schrumpfschlauch isoliert.

Super, danke für die ganzen Kommentare. Dann versuche ich es mal :wink:

Prüfe aber nach dem Einbau ob die Batterie oder die Platine übermäßig Wärme produziert.
Beim Laden kann das durchaus sehr warm werden. Es sollte aber nichts anfangen zu schmoren o.ä.