Pause-Taste ohne Funktion und "Neue Karte" stürzt ab

Ein herzliches Hallo in die Runde…

Ich habe das Original TonUINO Board in Verbindung mit 5 Tasten und einem Wemos 18650 shield.

Auf dem Steckbrett lief die 3-Tasten-Version problemlos. Ich konnte meinen ersten/einzigen Ordner auf der Karte im Party-Modus starten und mit einer zweiten Karte einen einzelnen Titel auswählen.

Nun im Gehäuse funktioniert die Pause-Taste nicht mehr. Ton geht aus, erneuter Druck hat keine Wirkung. Im Serial Monitor wird nach Tastendruck === setstandbyTimer() angezeigt. Müsste hier nicht irgendwas mit Pause stehen? NextTrack funktioniert, ein neuer Titel wird abgespielt.

Und bei einer neuen Karte kommt nur: „Oh, eine neue Karte“, dann nix mehr. Im SerialMonitor erscheint:

Card UID: 43 FA A2 3E
PICC type: MIFARE 1KB
Authenticating Classic using key A...
Reading data from block 4 ...
Data on Card :
 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00

256
256

Anschließend hilft nur aus- und wieder einschalten. Arduino- und RFID-Board habe ich schon ausgetauscht - keine Änderung.

Und auch die alternative Firmware (Stefan) https://github.com/seisfeld/TonUINO
habe ich getestet. Pause-Taste auch ohne Funktion und bei neuer Karte Abbruch ohne Sprachausgabe.
Mit der alternativen FW (und den Soundfiles) konnte ich eine neue Karte anlernen, anschließend ging aber nichts mehr. Beliebige Karte auflegen hat keine Wirkung. Nach Neustart werden die Karten wieder erkannt.

Bitte mal die komplette Ausgabe vom Monitor posten. Also auch inkl. Karte auflegen und Tastendruck.
Kommst du dann noch ins Adminmenü rein?
Wie ist dein Aufbau? Alles gesteckt oder verlötet? Ein Bild von deinem Setup wäre auch nicht schlecht.

Guten Morgen! Herzlichen Dank erst einmal für die schnelle Reaktion. :grinning: :+1:

Ich habe den Prototyp heute noch einmal geöffnet, Fotos anbei:

Aktuell habe ich mich entschieden, bei Stefans FW-Version zu bleiben.
Hier die Ausgabe im Serial Monitor beim Versuch, die Pause-Taste während des Party-Mode zu drücken. Beim ersten Druck stoppt die Musik, bei den weiteren keine Änderung.
Langer Druck führt dann zu Repeat ON bzw OFF - temorär aufgesteckte LED blinkt dann 4x/8x kurz.

TonUINO JUKEBOX
by Thorsten Voß
Stephan Eisfeld
and many others
---------------
flashed
  Sep 22 2020
  09:40:47
prefs read
  v1
prefs migrate
  -
init nfc
Firmware Version: 0x92 = v2.0
init mp3
   start 15
 max 25
menu 15
  eq normal
   files 588
init 5 buttons
init 10m timer
init led
ready
read cl ok 13 37 B3 47 02 01 03 18 F9 00 00 00 00 00 00 00
party-1-1/12-(10)
read cl ok 13 37 B3 47 02 01 03 18 F9 00 00 00 00 00 00 00
party-1-1/12-(6)
pause
pause
pause
repeat on
repeat off

Ich habe jetzt mal 10 min gewartet… Status-LED ist aus. Wie kriegt man den TonUINO nun wieder an? Nur durch Hard-Reset bzw. Aus/Einschalten?
Druck auf die Reset-Taste am Arduino bringt „sleep error“… verwirrt… :face_with_raised_eyebrow:

TonUINO JUKEBOX
by Thorsten Voß
Stephan Eisfeld
and many others
---------------
flashed
  Sep 22 2020
  09:40:47
prefs read
  v1
prefs migrate
  -
init nfc
Firmware Version: 0x92 = v2.0
init mp3
   start 15
     max 25
    menu 15
      eq normal
sleep error
   files sleep error
sleep error
0
init 5 buttons
init 10m timer
init led
ready
read cl ok 13 37 B3 47 02 01 03 18 F9 00 00 00 00 00 00 00
sleep error
sleep error
party-1-1/0-(0)
sleep error

Zuerst einmal: Sehr tolles Gehäuse.

Leider kann ich dir bei @stephan’s Software keinen Support geben, da ich diese SW nicht verwende.

Ja, genau.

Es wird dann ja nur der Arduino neu gestartet. Der Player schläft munter weiter.

Wenn du die automatische Abschaltung verwenden willst brauchst du zusätzliche Hardware (Pololu Power Switch LV z.B.), da deine Spannungsversorgung hier wohl nicht automatisch abschaltet wie es viele Powerbanks tun (mit den damit verbundenen Vor- und Nachteilen). Deswegen bleiben Teile deiner Schaltung an, was zu den beschriebenen sleep Fehlern führt.

Bzgl. deiner Buttons: Hier scheint es entweder ein Problem mit dem play/pause Button zu geben (klemmt?) oder der busy pin hat keinen Kontakt zum Arduino oder der Player hat einen weg.

Ich sehe da nur pause. Wenn du nochmlas drückst sollte day play stehen. Das repeat on/off kommt normalerweise wenn man play/pause während was gespielt wird gedrückt hält. Wenn du hier nicht gedrückt gehalten hast, könnte das auf einen klemmenden oder falsch angeschlossenen play/pause button hindeuten. Zumal du ja ja schreibst das auf dem Steckbrett alles funktioniert hat.

Guten Morgen Stephan,

Ich habe kurzerhand mal die Taste getauscht. Gestern hatte ich schon mal in der SW den Pin gewechselt und den Taster umgesteckt.
Jetzt noch einmal einen anderen der 5 Taster auf den Pin A0 gesteckt… wieder kein Wechsel von Pause auf Play…

read cl ok 13 37 B3 47 02 01 03 18 F9 00 00 00 00 00 00 00
party-1-1/12-(4)
pause
pause
pause
pause

Die Software erkennt nicht richtig den play/pause status des DFPlayers. Prüfe mal den busy pin. Vielleicht ist auch der DFPlayer defekt.

miniplayer_pin_map

OK, Danke, das hat mir geholfen. :grin: :+1: Ich weiß zwar nicht wie, aber nach Lösen und Neustecken des DFPlayers sowie Durchgangstest zwischen BUSY-Pin und D4 des Arduino-Boards sehe ich jetzt auch den Play/Pause Status. So komme ich jetzt auch in den Eltern-Modus.

Eine Möglichkeit wäre noch meine Verschraubung auf den Messing-Gewindeeinsätzen gewesen. Also ein möglicher Kurzschluss o.ä., konnte das aber nicht nachstellen.

Jetzt bin ich aber erst einmal glücklich, werde noch die Status-LED an die Front bringen und nach dem Mama-Kita-Prototyp die pinkfarbene „Tochterversion“ und die blaue „Großer Bruder“ Version drucken.

An welcher Stelle/Rubrik kann ich meine Erfahrungen, 3D-Modelle und Hinweise am Besten für andere teilen?

2 Like

Am besten erstellst du dir einen Beitrag zu deiner Box in #gehaeuse. Von dort verlinken wir das dann auch gerne in der Galerie.