Karten einlaminieren?

Da wir nur einen Tintenstrahldrucker besitzen bin ich auf die Idee gekommen die Karten einzulaminieren.

Hat das schon jemand versucht?

Laut Schieblehre haben meine Karten 0,8mm und mit 2 mal 80 Mircometer Laminierfolie ist man bei ca. 1mm Gesamtstärke.

Beispielsweise könnte man ja folgende Folien für 2€ nutzen:
Hama Heiß Laminierfolie für Visitenkarten, 80µ, 100 Stück

Leider habe ich kein Gerät um es zu testen. 1mm Material ist schon recht stark. Im Internet finde ich nichts gescheites über Laminieren von dickeren Sachen.

Ja hat man (Tipp: Suchfunktion). In dem Thread hier:

Danke für die schnelle Antwort.
Ja, das Thema Multiplex 3D Druck kam in der Suche. Habs aber irgendwie net kapiert dass die Karten laminiert sind. :confused:

Dann setzte ich mal meine Frage auf gelöst :slight_smile:

Auch wenn die Frage schon gelöst ist, ich habe die Karten auch einlaminiert. Hab dazu diese Folien genommen, hat soweit auch geklappt.

Ich würde auch gerne die RFID Karten einlaminieren. Eignen sich da prinzipiell alle Geräte für oder muss man noch was beachten? Vielleicht kann ja mal jemand der das schon macht schreiben welches Gerät er benutzt.

Ich würde mir extra für den Zweck so ein Gerät zulegen, aber bin etwas unsicher denn RFID Karten sind ja dicker und auch nicht biegsam wie normales Papier… :thinking: