Exceltool - Verwaltung MP3s/RFID-Karten für Tonuino: SD-Karte erstellen / Übersicht der MP3s / RFID-Karten automatisiert beschreiben

Wozu benötigst du denn die Bibliothek?
Was geht denn nicht?

Vermutlichhabe ich einfach etwas Grundlegendes übersehen oder einen Anwenderfehler.
Wenn ich das Tool starte bekomme ich nacheinander diese beiden Fehlermeldungen:

Ein Objekt konnte nicht geladen werden
Mehrere Objekte konnten nicht geladen werden

wenn ich die beiden Meldungen wegklicke, steht mir das Hauptmenü zur Verfügung:

Hauptmenü

Wähle ich dort etwas aus, kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Kompilieren

Anfangs dachte ich, ich müsste im „Quelltext“ noch den Pfad angeben, wo ich meine mp3 Dateien liegen habe, aber das hat auch nicht geholfen.
System ist ein recht frisches Windows 10 und Office 2013, ich könnte auch Office 365 installieren wenn das hilft.

Hier noch der Screenshot aus meiner Bibliothek:

Evtl. kannst du ja mit einer neuen Exceldatei die Bibliothek aufrufen und vergleichen… Wenn es am Treeview hängen sollte, dann werde ich ihn raus…

@finnsch kurzes Update bzgl. des Tools und der Mac-Kompatibilität. Leider komme ich momentan nicht dazu, mich hier (Applescript) einzuarbeiten. Es bleibt aber auf meine ToDo-Liste. Momentan sind neben Kinderbetreuung, Upgrades der Tonuinos und einer mobilen und elternschonenden Tonuinovariante noch Softwareanpassungen für die Tonuinos auf meiner ToDo-Liste, welche auch mehr Prio haben…
Werde mich wieder bei dir melden, wenn es weiter geht und ich deine Hilfe gebrauchen kann :wink: .

2 „Gefällt mir“

Edit:
V2.6.1 ist online. Hatte gestern die falsche Datei hochgeladen, da gab es noch einen Fehler im Einzelmodus zum Erstellen der RFID-Karte.
Des Weiteren werde ich jetzt nach und nach einen DebugMode einbauen, um Fehler, die bei euch auftreten, besser lokalisieren zu können. Wird aber wie gesagt nach und nach kommen.

V2.6 ist online.
Ab sofort kann auch eine einzelne RFID-Karte zum Erstellen direkt ausgewählt werden. Bisher musste man alle immer überspringen, bis man zur gewünschten Karte kam.
Hab auch den Betastatus entfernt, da ich keine Probleme bei mir damit habe.

1 „Gefällt mir“

V2.7 ist online.
Neu hinzu gekommen ist, dass man nun mit Hilfe des Tools MP3Gain die neu erstellte SD-Karte (also die MP3s dafür :wink: ) normalisieren kann. Dies geschieht direkt im Anschluss an die Erstellung. Man kann auch 2 Dinge einstellen für MP3Gain.

  1. Clipping Abfrage ignorieren (nicht empfohlen)
  2. Lautstärkeabweichung zum Standard von 89db

MP3Gain wird über die Kommandozeile aufgerufen. Also nicht wundern, wenn es zum Abschluss einige Konsolenfenster gibt, bis alles abgeschlossen ist. Je Ordner ein Konsolenfenster. DIese werden automatisch nach Abschluss geschlossen.

Des Weiteren habe ich den Treeview beim Erstellen der SD-Karte entfernt…

1 „Gefällt mir“

V2.7.1 Update wird dringend empfohlen!
Da hat sich ein böser Käfer bei V2.7. (und wohl generell bei der 64Bit Version) in die SD-Kartenerstellung verirrt.
Wenn eine Hörspielreihe für mindestens einen Titel / Album nicht definiert war (also kein Name vergeben wurde), dann wurden die MP3s etwas durcheinander gewürfelt bei der Ordnererstellung. Der Kammerjäger hat den Käfer in V2.7.1 vertrieben.

1 „Gefällt mir“

Hi.
Würde das Tool gerne nutzen, bekomme jedoch immer eine Fehlermeldung, wenn ich versuche die Zuordnung zu starten.
image

Das Ganze unter Win 10 64bit / Office 2019 Home and Business

Kann mir da evtl. jemand nen Tipp geben?

Was machst du davor genau?
Kannst du dann mal auf debuggen gehen? Dann einen Screenshot machen und hier posten. Dann kann ich mehr sagen.

Hallo Manu,

deine Frage, was ich davor genau mache, klingt als ob Du etwas im Kopf hättest, was ein einfacher Anwenderfehler (sehr gut möglich :smile:) wäre.
hab es schon auf mehreren Wegen versucht.
Tool öffnen > Titel hinzufügen (mit ID3 Tag) > zuordnen
Tool öffnen > Titel hinzufügen (mit ID3 Tag) > Spalte A befüllen > zuordnen
Tool öffnen > Titel hinzufügen (mit ID3 Tag) > Spalte A+G+H befüllen > zuordnen
gleiches mit Import von SD Karte

Nein, leider nicht…

Kannst du mal, wenn du im Code bist, die einzelnen Schritte durchgehen? Einzelschritte machst du mit F8.
Kann aber je nach Anzahl der schon hinzugefügten MP3s etwas dauern… Daher vielleicht mal in die Zeile mit UF_Zuordnen.Show klicken und F9 drücken (Stop einfügen) und dann F5. Wenn der Laufzeitfehler kommt, bevor du die markierte Zeile erreichst, dann ist davor der Fehler.
Dann hilft nur noch sich herantasten an die Zeile, bei welcher der Fehler auftritt und wir müssen gemeinsam schauen, woran es denn bei dir liegt.
Alternativ kannst du mir auch die befüllte Datei zukommen lassen (Link per PN). Dann kann ich es überprüfen. Wie du willst.

Danke für die schnelle Antwort und die Mühe die Du Dir machst. Komme da heute leider nicht mehr zu, melde mich daher morgen wieder

Ich hab den Fehler beheben können. Dotnet 3.5 (und älter) war bei mir nicht installiert, lediglich Dotnet 4.0. Nach der Installation läuft alles wie es soll :partying_face:
Ergo Anwenderfehler :man_facepalming: :joy:

2 „Gefällt mir“

V2.7.2 ist online.

  • Neu: QR-Code für die Android App wird angezeigt (läuft über Google)
  • Fix: Wenn im Dateinamen einer MP3 # enthalten war, gab es Probleme mit dem Pfad, da Excel keine # in einem Hyperlink akzeptiert. Hyperlink (Pfad) wird für diesen Fall nicht erstellt.
1 „Gefällt mir“

in Excel Versionen „Excel für Microsoft 365“ „Excel 2019“ „Excel 2016“ „Excel 2013“ steht die Funktion URLCODIEREN/ENCODEURL zur Verfügung, die einem diese Arbeit abnimmt.
Ansonsten ist # url codiert %23

EDIT: ansonsten für VBA:

Gruß Dorios

1 „Gefällt mir“

irgebdwie kann ich beim Link nur Exel datein runterladen.

Ähm, ja, das ist ja das Exceltool :wink:.

Hey :slight_smile:
hab mir das Tool mal anschauen wollen und scheitere leider an der fehlenden 64 bit Kompatibilität (Fehler beim Kompilieren etc.).
Es taucht auf bei allen Zeilen mit lib oder gdi32.
Wie bekomme ich das Tool mit Win10 und Office 2016 64bit zum Laufen?
Danke!

VG, Morden

Hmm, ich bin davon ausgegangen, dass es unter 64Bit läuft, da ich nichts mehr gehört hatte von den Leuten die 64Bit haben.
Kannst du mir mal Screenshots der Fehlermeldungen und die Codestellen schicken? Am Besten per PN.

[quote=„Morden, post:143, topic:4118“]
leider an der fehlenden 64 bit Kompatibilität (Fehler beim Kompilieren etc.).
[/quote]

Der Fehler ist in der QR-Code Anzeige. Daher sollten alle mit 64 Bit Varianten auf Version 2.7.3 warten und erstmal V2.7.1 nutzen. Im OneDrive Ordner gibt es noch einen Ordner Alt Da gibt es die V2.7.1 noch.

Edit: V2.7.3 ist nun online. QR Code läuft nun auch auf 64 bit Systemen. Danke @Morden fürs Testen!

1 „Gefällt mir“