Exceltool - Verwaltung MP3s/RFID-Karten für Tonuino: SD-Karte erstellen / Übersicht der MP3s / RFID-Karten automatisiert beschreiben

Werde oben noch eine Überschrift dazu machen.
Im Tool werde ich dann noch ein Label rein machen, um es deutlicher zu machen. Eigentlich sollte ein ToolTip-Text erscheinen, wenn man mit der Maus in der TextBox der Hörspiele ist.

Ja, das wäre super. Dass man diesen Doppelklick machen muss, habe ich erst nach einer ganzen Weile suchen herausgefunden. Ein Hinweis auf der Seite sollte das für Neuling lösen :wink:

1 „Gefällt mir“

Dachte, dass der ToolTipText (mit dem Mauszeiger über dem Listenfeld der Hörspielreihe) ausreichend ist. Aber man ist ja irgendwann „betriebsblind“ :man_facepalming:. Vielen Dank auf jeden Fall für die Rückmeldung!
Ich habe den Beschreibungstext in der neuen Version schon drin. Jedoch gibt es da noch weitere Funktionen, welche noch nicht gehen bzw. aktuell nicht benötigt werden. Daher mal schauen, ob ich einfach mal kurz die momentan aktuelle ändere…

Hallo @Manuel,

ich hatte weiter oben schon einmal wegen der Plattformunabhängigkeit und Kostenlosen angeboten in richtung LibreOffice gefragt. Unterm strich geht es mir darum das ich Privat kein Excel besitze aber trotzdem gerne Dein Tool nutzen möchte. Als Notlösung habe ich Excel auf einem anderen Rechner benutzt aber macht für mich die verwendung unkomfortabel. Eigentlich nutzt du Excel als einfachste form einer Datenbank? Die eigentliche Einrichtung und Steuerung erfolgt über die VBA Programmierten Oberfläche.
Ich bin vor kurzem über das „SharpDevelopment“ gestolpert was unter anderem auch eine Entwicklungsumgebung für Visual Basic bereitstellt. Ein über diesen Weg erstelltes Projekt/Programm ließe sich unabhängig von Excel benutzen bei gleicher Funktionalität. Nur mal so als input. Wie findest Du das?
Ich finde Deine geleistete Arbeit gut gemacht, funktional und auch Deinen Support Super, weiter so :+1: :smiley:

Hallo @cascade

Mehr oder weniger. Es ist letztendlich die Kombination, die es dank VBA und Excel gibt. Dies wird mit LibreOffice evtl. auch gehen, jedoch ist das bordeigene Basic beschränkt bzw. was die Dokumentation angeht bei Weitem nicht mit VBA zu vergleichen. Auch könnte ich Python verwenden, jedoch fehlen mir sowohl die Kenntnisse in Python selbst, als auch die Verwendung mit LibreOffice; auch hier nochmals das Stichwort Dokumentation.

Da geht es u.a. um VisualBasic .NET, was jedoch nicht mit Visual Basic for Applications zu vergleichen ist… Und die offizielle Entwicklung wurde leider ebenfalls eingestellt :pensive:. Aber danke für den Hinweis!

Ich hatte mir auch schon überlegt, ob ich auf LibreOffice umschwenken soll, da evtl. plattformunabhängig, aber so einfach ist es nicht. Auch den Code müsste ich komplett neu schreiben, inkl. Einarbeitung in die Funktionen von LibreOffice und StarBasic. Letzten Endes habe ich mich dagegen entschieden, es in LibreOffice zu machen. Des Weiteren hat mich auch der Kommentar von @MosesMaMi darin bestätigt…

Die Idee an für sich finde ich ja gut, aber da fehlt mir einfach die Motivation und Zeit mich in so viele neue Themen einzuarbeiten. Sorry.

Vielen Dank :blush:. Hört man gerne! Evtl. nutzt du ja doch bald noch Excel und kannst das Tool weiterhin nutzen :sweat_smile:

Version 2.5 ist nun online.

2 „Gefällt mir“

@Manuel Du hattest letzten Monat ca. was von einer Mac-Version gesagt. Wie siehts da aus? Generell noch auf der ToDo-Liste? Bevor ich mir eine VM installiere warte ich sonst gerne noch :wink:

Auf der ToDo Liste ist es. Jedoch weiß ich noch nicht wann ich fertig bin :thinking:.

brauchst Du Hilfe? Ich kann mich ja auch mal reinlesen wie das gehen soll.

Kennst du dich mit AppleScript aus? Ich muss mit VBA AppleScript ausführen. Aber da betrete ich Neuland…

Zum Beispiel, Datei öffnen Dialog…

Würde, wenn du dich auskennst, gerne deine Hilfe in Anspruch nehmen :grinning:

rudimentär, aber genug Zeit habe ich gerade :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich bin nun endlich dazu gekommen, das Tool (V2.5) auszuprobieren und für das initiale Beschreiben meiner ersten TonUINO-SD-Karte zu nutzen. Das Kopieren auf die SD-Karte hat problemlos funktioniert.
Nur beim Erstellen der RFID-Karten bin ich gescheitert. Grund dafür könnte sein, dass ich einen Ordner mit 20 Titeln angelegt habe, die ich jeweils mit einer eigenen Karte ansprechen wollte.
Das Tool war trotzdem eine große Hilfe - vielen Dank dafür!

Meinst du mit Erstellen, dass du die Karte in Excel definierst oder dass die Karte am Tonuino geschrieben wird?
Einzeltitel sollte eigentlich gehen.
Doppelklick auf Hörspielreihe, dann den Einzelmodus auswählen und gewünschten Titel auswählen. Wenn es aber so nicht geht, bitte Bescheid geben, dann schaue ich mir das an.

Das freut mich. Gern geschehen.

Hallo @Manuel!
Danke für die Erklärung. Für den Moment habe ich die Karten manuell konfiguriert, sodass ich für das automatische Skript aktuell keine Verwendung mehr habe.
Ich werde das Tool ganz sicher weiter benutzen und es beim nächsten Mal genau so versuchen. Im Zweifel melde ich mich wieder… :wink:

1 „Gefällt mir“

Das Problem habe ich auch. Hast du dafür eine Lösung gefunden?

Wozu benötigst du denn die Bibliothek?
Was geht denn nicht?

Vermutlichhabe ich einfach etwas Grundlegendes übersehen oder einen Anwenderfehler.
Wenn ich das Tool starte bekomme ich nacheinander diese beiden Fehlermeldungen:

Ein Objekt konnte nicht geladen werden
Mehrere Objekte konnten nicht geladen werden

wenn ich die beiden Meldungen wegklicke, steht mir das Hauptmenü zur Verfügung:

Hauptmenü

Wähle ich dort etwas aus, kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Kompilieren

Anfangs dachte ich, ich müsste im „Quelltext“ noch den Pfad angeben, wo ich meine mp3 Dateien liegen habe, aber das hat auch nicht geholfen.
System ist ein recht frisches Windows 10 und Office 2013, ich könnte auch Office 365 installieren wenn das hilft.

Hier noch der Screenshot aus meiner Bibliothek:

Evtl. kannst du ja mit einer neuen Exceldatei die Bibliothek aufrufen und vergleichen… Wenn es am Treeview hängen sollte, dann werde ich ihn raus…

@finnsch kurzes Update bzgl. des Tools und der Mac-Kompatibilität. Leider komme ich momentan nicht dazu, mich hier (Applescript) einzuarbeiten. Es bleibt aber auf meine ToDo-Liste. Momentan sind neben Kinderbetreuung, Upgrades der Tonuinos und einer mobilen und elternschonenden Tonuinovariante noch Softwareanpassungen für die Tonuinos auf meiner ToDo-Liste, welche auch mehr Prio haben…
Werde mich wieder bei dir melden, wenn es weiter geht und ich deine Hilfe gebrauchen kann :wink: .

2 „Gefällt mir“

Edit:
V2.6.1 ist online. Hatte gestern die falsche Datei hochgeladen, da gab es noch einen Fehler im Einzelmodus zum Erstellen der RFID-Karte.
Des Weiteren werde ich jetzt nach und nach einen DebugMode einbauen, um Fehler, die bei euch auftreten, besser lokalisieren zu können. Wird aber wie gesagt nach und nach kommen.

V2.6 ist online.
Ab sofort kann auch eine einzelne RFID-Karte zum Erstellen direkt ausgewählt werden. Bisher musste man alle immer überspringen, bis man zur gewünschten Karte kam.
Hab auch den Betastatus entfernt, da ich keine Probleme bei mir damit habe.

1 „Gefällt mir“