Activity Board mit TonUINO

Als Weihnachtsgeschenk für meinen Enkel habe ich ein Activity Board gebastelt.

Da mich das TonUINO Projekt begeistert war schnell klar, dass dieses in das Board integriert werden soll.

Zudem sollten sich Zahnräder per Knopfdruck drehen und verschieden Lichter angehen.

Die Blende mit dem fertigen TonUINO wird mit Magneten gehalten und ist zusätzlich mit einer Schraube gesichert. Die Powerbank befindet sich ebenfalls hinter der Blende und das Board hat eine Ladebuchse bekommen um die Powerbank zu laden.

Der Arduino und der Kartenleser wurden auf die Rückseite der Blende verschraubt. Das Lesen der Karten funktioniert trotz des Holzbrettes einwandfrei.

Die Karten habe ich mit selbst gemalten Bildern, die ich eingeschweißt und aufgeklebt habe, verziert.

Die Karten bekamen Löcher und wurden mit kleinen Ketten an dem Board befestigt.

Vielleicht gefällt Euch das Board und Ihr habt Lust etwas ähnliches zu bauen.

11 Like

Ach verrückt. Immer wieder schön zu sehen, was manche so alles basteln :slight_smile: da wird sich aber Oskar freuen!

1 Like

Danke,
es hat auch unheimlich viel Spaß gemacht das Ganze zu bauen. Auch die Möglichkeiten mit dem TonUINO sind klasse. Ich habe jetzt erst einmal Karten mit Tierstimmen und auch selbst gesungenen kleinen Liedern gemacht.

Später werden das dann sicher auch noch andere Karten sein.

Liebe Grüße an alle hier im Forum und ein wunderschönes Weihnachtsfest.

Ich kann mir vorstellen, dass es außer Oskar noch viele Kinder gibt die sich an Weihnachten über eine tolle Box oder - wie bei mir - über eine andere Art des TonUINO freuen.

2 Like

Kann Freki nur zustimmen…
Super Idee, top umgesetzt!

Danke für das Lob, freut mich sehr

Noch ein Tipp für Diejenigen die die RFID Karten - wie ich - anbohren und mit einer Kette versehen möchten.

Im Inneren der Karte ist der Chip und eine rund um laufende Antenne. Diese dürfen natürlich nicht durch eine Bohrung beschädigt werden.

Am Besten die Karte vor eine Lampe / Taschenlampe halten dann sieht man den Chip und die Antenne

1 Like

Man könnte durch die freien Pins auch noch ein paar spezial Funktionen einbauen. Z.B. passende Geräusche wenn das Polizeiauto gedrückt wird.

Hallo Thorsten, erst einmal herzlichen Dank für Deine Entwicklung und das super tolle Projekt.

Ich bin richtig inspiriert und lerne jeden Tag dazu. Da ich aber inzwischen fast 62 Jahre bin und meine (ursprüngliche) Ausbildung zum Fernmeldeelektroniker über 40 Jahre her ist - damals haben wir noch Kabel ausgebunden und mit Relais gearbeitet - kann ich im Moment nur Deine vorgegebenen Dinge umsetzten.

Ich habe mir aber inzwischen wieder einiges an Bauteilen gekauft und will in die Arduino Welt eintauchen und diese auch verstehen.

Vielleicht schaffe ich es dann auch noch viele tolle Ideen - die auch in meinem Kopf nur so herumschwirren - umzusetzen.

Da ich seit diesem Jahr in Vorruhestand bin, habe ich ja Zeit dazu.

Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest

Andreas

1 Like

Hallo Andreas, tolle Umsetzung!
Was @Thorsten meint ist so etwas:

Man kann sogar ziemlich simpel nur mit dem DFPlayer und unterschiedlichen Widerständen verschiedene Lieder/Sounds abspielen (ohne Arduino).

EDIT: siehe auch hier:

Hallo Dennis,

lieben Dank für das Lob und die tollen Anregungen. Ist schon ein super klasse Forum. Werde immer mehr in die Zeit meiner Jugend (in der ich einiges gebastelt habe) zurück katapultiert.

Zum Glück - oder eher leider - muss ich das Geschenk am Dienstag fertig haben. Sonst würde ich glatt wieder los legen.

Ich habe noch ein paar technische Kleinigkeiten in das Board integriert :

Wenn man das Vorderrad dreht geht der Scheinwerfer vorne an (Magnet in der Holzscheibe die einen Reed Kontakt schließt) . Beim Hinterrad leuchtet dann das Rücklicht.

Ebenso drehen sich die Zahnräder beim Drücken auf eine Taste. Auch kleine LEDs die sich einschalten lassen sind noch versteckt.

Ich freue mich schon wenn mein Enkel noch etwas älter ist (er ist gerade etwas über ein Jahr alt) und ich dann z.B. Lego mit technischen Spielereien ausstatten kann.

Auf jeden Fall baue ich nach Weihnachten noch eine kleine TonUINO Box. Wenn er bei uns ist kann er diese nutzen.

Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest

Andreas

So einen Opa hätte ich auch gerne gehabt, der mir sowas baut/bauen kann.
Hut ab. Find ich ganz groß!
Absolut tolle Idee mit dem Activity Board.

Gehe davon aus, bzw hoffe das wir noch so einiges von dir hier lesen werden. :+1:

Lieben Dank für das tolle Lob…

Freue mich sehr über die Resonanz auf mein Activity Board. Ich bin schon am überlegen was ich noch so alles basteln kann…