RFID reader ließt Karten nur machmal

Moin,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich bin langsam am Verzweifeln. Ich habe jetzt seit ein paar Tagen alles verkabelt und alles funktionierte wunderbar. Dann habe ich alle Bauteile in ein Gehäuse eingebaut und es wurden keine Karten mehr erkannt. Nachdem ich wieder alles aus dem Gehäuse rausgefummelt hatte, blieb der Fehler :frowning:

Also alle Lötstellen neu gelötet und alle Kabel ersetzt. Keine Besserung. Also einen neuen RFID RC522 reader gekauft und eingebaut.
Nun funktionieren nur diese blauen RFID Schlüssenanhänger, die Karten leider nicht (die vorher problemlos funktioniert haben).

Ich bekomme im Monitor immer den folgen Fehler:

Authenticating Classic using key A…
PCD_Authenticate() failed: Error in communication.
Card UID: A3 28 B2 C7
PICC type: MIFARE 1KB

Ist da irgendwas mit der Verbindung nicht in Ordnung? Ich habe alle Kabel schon mehrmals getauscht. Das komische ist, wenn ich die 3.3 V Leitung abziehe, funktioniert der Leser mit den blauen Schüsselanhängern trotzdem :confused:

Wenn ich den Arduino direkt über USB mit Strom versorge und die Powerbank abziehe, komme ich z.B. ins Admin Menu, Karten/Schlüsselanhänger werde aber nicht gelesen. Wechsle ich zurück zur Powerbank via 5V Pin auf dem Board, so gehen die Schlüsselanhänger wieder.

Ich hoffe es ist was Einfaches, was ich einfach die ganz Zeit übersehe.

Schon mal vielen Dank für die Hilfe,

Felix

Klingt nach dem Klassiker „Abstand zwischen Karte und Reader“.
Hast Du mal versucht die Karte ca. 1-2 cm entfernt zu halten?

Hardware FAQ

  • Der Abstand ist ebenfalls sehr wichtig. Er darf nicht zu klein und auch nicht zu groß sein. Beim testen hilft es etwas dazwischen zu legen. z.B. ein paar Bierdeckel.
  • Es kann auch sein, dass Du einen sehr schlechten Reader erwischt hast. Hier einfach mit dem Abstand experimentieren.

Leider ja. Ich habe alle möglichen Abstände getestet und es nicht reproduzierbares dabei. Außerdem habe ich ja auch noch das Karten/Schlüsselanhänger Problem oder sind da unterschiedliche Chips drin?

Ich weiß nicht ob es für mache nützlich ist, deshalb schreibe ich kurz, was mein Problem war. Ich habe anscheinend beim Einbau irgendwie die Platine beschädigt, daher lief der Card Reader nicht mehr richtig.
Ich habe jetzt die Kabel für den Leser direkt an den Arduino gelötet und den Rest wie gehabt über die Platine verbunden.