Lasercutter Tipps und Tricks


#1

Ich würde gern ein einfaches Gehäuse aus 5mm MDF platten lasern lassen. Ich suche Hersteller die das als Dienstleistung anbieten und Tipps und Tricks rund ums Thema Lasercutter.


#2

Es gibt glaub ich einige solcher Dienste. Ich meine dieser hier wurde schon mal genannt (selbst keine Erfahrung mit): https://snijlab.nl/en


#3

Ja, mit denen hab ich gute Erfahrung gemacht. Wenn die Lieferzeit nicht so relevant ist, ist der Preis echt okay.

Generell: InkScape oder CorelDraw für die DXF-Datei Erstellung.


#4

das klingt sehr gut. ist die software freeware? hab solid works aber für einfache dxf ist das too much.


#5

Ja, InkScape ist open source. Ich hatte bei einigen dxf Dateien Probleme mit dem Im- und Export aber in der Regel ist der Funktionsumfang ausreichend. snijlab nimmt auch svg dateien.


#6

Ok vielen Dank ich werde es demnächst mal testen und anschließend berichten.


#7

OK Gehäuse ist fertig gezeichnet. Habe es gestern bei www.snijlab.nl bestellt.
Hatte jetzt alles in Solidworks gemacht. Außerdem gibt es Vorlagen auf der Homepage für dxf, Inkscape etc.
Wenn alles geliefert ist werde ich berichten.


#8

Zeigst Du uns deinen Entwurf und sagst was der Spaß kostet?


#9

Vorlage ist Marlens Tonuino.
Habe alles entsprechend meiner Ausbrüche angepasst und der Platz für die Karten wird graviert.
Kosten: ca. 25€

Lenas_Tonuino.dxf


#10

Nach ca. 10 Tagen Lieferzeit kamen meine Lasercutter Platten an.
Bin sehr zufrieden mit https://snijlab.nl/en und dem Ergebnis.
Es passt alles sehr genau zusammen.
Kann ich nur empfehlen.