Individuelle Stickerbögen / Outdoorsticker


#1

Hallo,

falls das Posten von Links hier nicht erwünscht ist bitte löschen.
Ich lasse beruflich relativ viel bei Onlinedruckereien Produzieren und bin dabei auf die individuellen Stickerbögen von wir-machen-druck.de gestoßen.
Größe, Anzahl und Form der Sticker können beliebig selbst festgelegt werden. Wenn man z. B. einen Bogen mit 50x50 cm anlegt bekommt man dort ca. 35 Sticker für die RFID Karten drauf.
Kosten ca. 15 Euro. Vor allem ist das Material Wasserfest. Undichte Kinder sind also kein Problem :wink:
50 x 100 cm kosten ca. 21 Euro. Größere Bögen lohnen sich also mehr…

Wer auf Nummer sicher gehen möchte kann auch für wenige Cent mehr die Outdoorsticker nehmen, da ist dann sogar noch ein Schutzlaminat drauf.

https://www.wir-machen-druck.de/stickerbogen-permanent-haftend-40-farbig-bedruckt-mit-freier-groesse-rechteckig.html#content-view

Kleiner Nachtrag:
Das erstellen der Druckdaten ist nicht ganz so einfach. Es muss z.B. die Schnittvorlage als Sonderfarbe angelegt werden. Das geht nicht mit Paint oder Powerpoint :wink:

Man benötigt also ein vernünftiges Grafikprogramm wie Adobe Illustrator, Indesign der Corel Draw.

Viele Grüße
Stephan


Vorstellung MedionUINO
#2

Hallo Stephan, das posten von Links ist kein Problem! Danke für den Tipp!

Eine Frage hätte ich nur: haben die ein Problem damit wenn man Motive von denen man nicht das Copyright hat (z.B. CD Cover) drucken möchte?


#3

Denke nicht das es ein Problem ist. Wir lassen seit Jahren beruflich viele Kundenmotive drucken und da fragt auch keiner ob wir die Rechte daran besitzen. Die sichern sich da garantiert über die AGB ab. Wenn du jetzt nicht gerade 10000 bibi und Tina CD Cover in auftrag gibst sehe ich da keine Probleme :wink:


#4

Hallo Stephan,
diese Variante für die Sticker finde ich sehr interessant. Ich habe bisher auch ganz gute Erfahrungen gemacht, was wirmachendruck.de angeht. Von daher würde ich das glatt mal testen. ABER, ich bin totaler Neuling was die Cutkontur angeht (habe bisher nur in Photoshop oder Elements ein bisserl gearbeitet und da geht das ja nicht) :pensive:

Hast du vielleicht eine Vorlage, die du zur Verfügung stellen könntest? Für Adobe Illustrator oder Indesign (die habe ich beide, Version CS6)? Letztendlich die Grafiken einfügen sollte ich hoffentlich hinbekommen :smile:

Vielen Dank und viele Grüße!
John


#5

Ich hab das mal ausprobiert, ich bekomme 40 Sticker auf einen 50x50mm Bogen. Maß pro Sticker ist wie bei den Labels zum selber drucken 83,8x51mm. Von welchem Format bist du hier ausgegangen? Wenn wir uns über das Format einig geworden sind, kann ich eine Vorlage anlegen und zur Verfügung stellen.


#6

Wenn, dann sollten die Sticker doch genau passen, oder?
Also “Scheckkarten-Format”:


Kann diese Online-Druckerei auch runde Ecken?


#7

Hallo Strandbummler,

also ich bin - wie Dennis schon ausgeführt hat - vom Scheckkarten-Format ausgegangen. 85,6mm x 53,98mm. Wenn ich meine Karte messe komme ich auf 86 x 54… aber wer bin ich, der eine ISO Norm in Frage stellt :joy:er

Es soll halt perfekt passen, sonst bräuchte man sich ja den Aufwand nicht machen. :wink:

Die Online Druckerei kann auch Zickzackwirbel mit kleinen Punkten drucken… man muss eben nur die Vorlage liefern. Im zu erstellenden Dokument muss man eine Cutkontur (“Schneidelinie”) in einer bestimmten Form anlegen, also der Maschine in der Druckerei mit auf den Weg geben, wo er lang zu schneiden hat. Das übersteigt jedoch meine Kompetenzen so eine Datei (richtige Form, richtiger Abstand, Schneidkontur usw.), daher ja die Anfrage an den ursprünglichen Ersteller dieses Beitrags.

Wenn Strandbummler jetzt einspringt wäre das phänomenal! Also schon einmal vorab ein großes Dankeschön an Dich! :smile:


#8

Im Grunde erstellt man nur einen magentafarbenen Farbton und nennt diesen kiss_cut im Dokument. Damit färbt man dann die Konturen um die Karte ein. Das ist für die Druckerei das Zeichen für eine Schnittkante. Eigentlich sehr simpel.

Was die Größe der Scheckkarten angeht, ich lege den einfach mal nach Norm an. Ich dachte, dass ich sie etwas kleiner mache damit man etwas Spielraum beim bekleben hat. Aber das wäre ja langweilig :wink:

Stay tuned


#9

Also ich hab jetzt mal ne Vorlage in 50x50cm für 35 Karten in Illustrator erstellt. Schaut mal rein, ich hab allerdings erst 10 Kartendesigns fertig, weswegen ich leider noch nicht bestellen kann. Entweder ihr habt noch etwas Geduld, oder jemand anderes hat schon mehr vorzuzeigen und kann mal testen.

Grüße


#10

Danke!!!

Ich hab eine alte AI Version, klappt aber trotzdem mit dem Import der Datei (hab aber auch nur mal schnell ausprobiert).


#11

Falls nötig, kann ich sie auch als Illustrator EPS exportieren. Aber wenn das mit dem Import fehlerfrei geklappt hat dann ist ja alles gut.


#12

So, kleines Update, da ich “nur” 28 Sticker zusammen bekommen habe, hab ich den Druckbogen auf 50x41cm verkleinert was preislich auch noch in Ordnung ist meiner Meinung nach. Ich habe sogar 2 bestellt, für den Fall, dass ich mich verklebe oder andere Missgeschicke passieren. Außerdem sind viele meiner Designs universell und deswegen auch für andere Boxen benutzbar. Geht das klar den Druckbogen mit den Designs hier zu posten? Ich verfolge ja keine kommerziellen Interessen. Aber natürlich habe ich hier geschütztes Material interpretiert. Ansonsten, falls Interesse besteht gerne eine PM an mich. Aber natürlich würde ich an eurer Stelle noch warten bis ich meine Bestellung vorliegen habe und die Qualität(auch die meiner Arbeit) besser beurteilen kann.

Grüße


#13

Das geht auf jeden Fall in Ordnung.


#14

Alles klar, ich habe mal meinen Druckbogen als PDF angehängt.

https://drive.google.com/file/d/14H6SoLdZ3S9FrI4t8w7guLvQq_gGAG9r/view?usp=sharing


#15

Das ist ja ne super Vorlage!


#16

Das ist wirklich eine Super-Vorlage und erstaunlich wie identisch man hier inhaltlich doch manchmal unterwegs ist!

Der Wetransfer-Download ist übrigens nicht mehr erreichbar. Eventuell könntest du uns die Quelldatei des Druckbogens noch mal zur Verfügung stellen?