I am a Noob, hi tonuinos


#1

Hi, cool das es dieses Forum gibt :wink:

Ich hatte mein Projekt auf Basis des put’n’play cubes aufgebaut. Ziel war eine Box, nur mit on/off Schalter, milchigem Cube/Case, leds - um Figuren daraufzustellen welche einen Song und verschieden Sprüche wiedergeben soll.

Nun zu meinen Problemen, hab es mit PN532 und MFRC522 probiert, aber der Abstand (Lesedistanz) ist max. 1-2 cm. Hatte auf 5 cm gehofft. Bin mit meinem Latein am Ende und auch nicht fähig die Antenne zu verbessern.

Das andere Problem bzw. Hoffnung die ich habe, ist das ich gern nur sound hören möchte, wenn eine Figur drauf steht. Also Figur weg, Sound stop…egal wenn es dann mit einer anderen Datei weitergeht…

Habt Ihr eine Idee? Könnte Euer Code für mich passen…funktioniert es ohne die anderen Tasten…muss ich was weg ‘//‘en???

Vielen Dank


#2

Wo ist denn die Antenne? Hast du ein Foto?


#3

Würde ich als normal bezeichnen.

Geht nicht mit unserer Firmware.

Prinzipiell musst Du die Buttons nicht benutzen außer zum Karten anlernen. Ob das Sinn macht musste du selber wissen…


#4

Auf dem Board normales pn532 v3


#5

1-2 cm normal ? Schidde, bin auch alles durch, jeden Modus, mer Spannung krieg es nicht größer…aber in specs sagen Sie es könnte bis zu 5 cm, hab auch ein paar Videos gesehen wo es auf jeden Fall mehr als nur 1-2 cm waren.

Kennst Du nen anderen Reader?

Danke


#6

Dieses Board verwenden wir gar nicht.


#7

Habe gleiches Ergebnis mt rc522 den Reader verwendet ihr doch


#8

Ja. Und die Reichweite ist ausreichend für unseren Zweck. Von daher weiß ich nicht wie ich dir jetzt helfen soll.


#9

Habe ja nur gefragt nach eurer Erfahrung oder ob Ihr eine Idee habt. Laut specs sollen sie 5cm schaffen. Wenn man nfc Chips in Figuren ala Tonies nutzen will braucht man ggf. mehr. Gehäuse+Figur bzw wo der Chip sitzt…
Dann muss ich wohl Figuren mit Stand nutzen wie ein amiibo


#11

Also ich habe mal in einem Modellbauforum einen Beitrag gesehen in dem die Antenne auf dem Board aufgetrennt und durch verschiedene selbst gewickelte ersetzt wurden. Die haben dann auch mal mehr als 2cm hinbekommen meine ich mich zu erinnern. Allerdings sehr aufwendig.


#12

Yo halte ich auch für zu aufwendig vor allem muss man dann noch was errechnen und anders einstellen…bin ja nur Anfänger…den pn532 gibt es wohl auch noch mit externer Antenne die ein wenig größer ist …ist aber eher schwierig zu kriegen


#13

Schau dir mal meinen Code an, ich habe eine entsprechende State-Machine eingebaut, die die Wiedergabe stoppt sobald die Karte nicht mehr in Kontakt mit dem Reader steht.


#14

Dann musst Du halt das Gehäuse anpassen.
Keine Ahnung wie ein “put’n’play cubes” aussieht, aber ich würde eher da mal ansetzen.


#15

Bei meiner Info-Sammlung zum TheoBert bin ich auf folgendes Video gestoßen:

https://youtu.be/42DRSZrFyKc

Es werden Spulen am RC522 getauscht. Selber getestet habe ich es damals nicht. Aber vielleicht ein Test wert.
Gruß Michael

https://goo.gl/images/8cLbUi


#16

Hi Hanes,

Du gibst hier nicht die nötigen Informationen. Wie schon geschrieben wäre ein Foto hilfreich, weil dein Reichweitenproblem eventuell anders lösbar wäre. Ich verwende zb anstatt der Karten diese blauen Schlüsselanhänger. Da kann man Chip und Spule rausholen und nah an der Auflagefläche von was-auch-immer platzieren.
Die 5cm beziehen sich auf die Distanz ohne Hindernisse, wenn da noch was dazwischen ist, verringert sie sich.

Grüße Philip


#17

2,2uH und min. 100mA laut dem Kommentar unter dem Video. Ich benutze übrigens auch die Schlüsselanhänger da die Reichweite der Karten bei mir miserabel war, gerade mal 5mm ohne Hindernis.


#18

Hi Anku, sorry. Also in den Beschreibungen steht das die Reader bis zu 5 cm schaffen, bei mir ist es 1-2 cm. mit und ohne Hinderniss. Aufgrund der Erfahrung oder Einschätzung hier, scheint das ganz normal zu sein.

Ich möchte eine grössere Distanz nutzen, weil ich ein Gehäuse in frosted Acryl (Milchglas) Optik nutze und den Schatten vermeiden wollte.

Bin ein paar Tage fern von zuhaus…poste gerne mal Bilder.


#19

Bei mir haben die Karten mehr Reichweite als die Chips oder die Schlüsselanhänger. Etwa 3 cm. Geht mit den Karten durch 2.7 cm Buche massiv. Mit dem Schlüsselanhänger geht es da dann allerdings nicht mehr.


#20

Bei meiner Info-Sammlung zum TheoBert bin ich auf folgendes Video gestoßen:
https://youtu.be/42DRSZrFyKc
Es werden Spulen am RC522 getauscht. Selber getestet habe ich es damals nicht. Aber vielleicht ein Test wert.
Gruß Michael
https://goo.gl/images/8cLbUi

Ich probiere es aus und werde berichten, vielen Dank.


#21

@hanes Bei mir sitzen da geschirmte drin. Sind von az-delivery. Abstand der Drosseln 1.5mm