Zauberwürfel als Tonuino

Hallo,

hier mein erster Tonuino als Zauberwürfel. Basis ist eine Taschentuchbox. Die Bauteile sind größtenteils mit Heißkleber und Legosteinen befestigt. Dann kann man die auch nochmal ausbauen. Die Klappe unten ist mit Magneten fixiert. Da muss ich aber nochmal dran. Das ist noch nicht optimal.

Mein größtes Problem beim Bau war, dass die Dateinamen der mp3 Datei aus dem github teilweise zu lang waren , sodass die Ansagen nicht abgespielt wurden. Wie zum Beispiel, dass die Karte neu ist. Habe den Dateinamen auf die Nummerierung reduziert und dann lief das.

Eine weitere Schwierigkeit war, dass der Windows Media Player ein eigenes Musik Format verwendet. Bis ich kapiert habe, dass es keine richtigen mp3 sind und der Tonuino deshalb die Titel nicht wieder gibt, hat auch einen Moment gedauert. Beim Musik konvertieren mit dem Windows Media Player darauf achten, dass es mp3 werden. :wink:

Der Hardware zusammenbau war unproblematisch.

Sohn ist nun zufrieden, jetzt folgt der zweite Tonuino für meine Tochter.

Vielen Dank and Thorsten und die Community. Macht mega Spaß und eure Tipps waren wertvoll.



6 Like

Wie geil ist diese Lego idee!

Das muss ich mir merken.
Wie gut hält das bei dem schweren Akku?
Für Platinen ist das ne Mega Möglichkeit

1 Like

LEGO, der Klettverschluss für Fortgeschrittene. :grin: Danke fürs Vorstellen.

2 Like

Nach einer Woche kann ich sagen, es hält alles vernünftig. Schwachstelle ist der Heißkleber nicht die Legos. Jetzt hält aber alles einwandfrei.