Weiterer Tonuino - Frontplatte IKEA Vildapel im 3D Druck

Hallo,

ich möchte mich für das sehr tolle Projekt bedanken. Durch die tolle Anleitung und Software war es ein leichtes einen funktionierenden Tonuino nachzubasteln. @Goofy hat mir durch seinen 3D-Druck in Form einer Frontplatte für den IKEA Vildapel Untertopf eine tolle Inspiration geliefert.

Mir persönlich war wichtig, dass man alles komplett in der Front installieren kann und nur Zuleitungen zum Hauptschalter bzw. der Powerbank legen muss. Für Version 1 ist denke ich das gar nicht so schlecht gelungen :slight_smile:

Die Idee mit den Lichtleitern war dann ebenso schnell aufgegriffen und umgesetzt. Hier ist es übrigens interessant, dass ich mit einer Powerbank mit 3 LEDs begonnen habe und es nachher eine mit vier geworden ist :wink:

Kleiner Kritikpunkt in V1 ist, dass die SD-Karte nur mit einem Speziallwerkzeug entnommen werden kann (oder man sieht es als Kindersicherung ;)). Hier ist in den Konstruktionsdateien bereits eine Fase vorgesehen.

Als Powerbank ist eine ISY IPP 5000 im Einsatz. Schaltet sich nicht ab und ist durchladefähig. Wobei der Hersteller in der Bedienungsanleitung schreibt, dass kein Gerät am Input und Output gleichzeitig angeschlossen sein soll. Empfehlenswerter ist es denke ich schon die Box über den Schalter auszuschalten.

Als Software wird die DEV-Version eingesetzt. Aktuell bin ich völlig blaff über die vielen Funktionen die hier bereits implementiert worden sind :slight_smile:

Eigentlich ist die Box fertig, allerdings bastele ich gerade noch an Störungen vom DFPlayer rum (Einschaltgeräusch, minimales Rauschen) - wahrscheinlich probiere ich hier mal einen anderen Player aus.

Grüße Patrick

8 Like

Super, sieht alles sehr sauber und aufgeräumt aus!

Danke :slight_smile: Habe die Druckdateien + noch ein paar Fotos nun auch auf Thingiverse veröffentlicht:

Das Projekt hat mir persönlich auf jedenfall viel Spaß bereitet.

1 Like

Danke für die Druckdaten.
Diese Dinger von Ikea sind genial.
Das Projekt gefällt mir gut. Besonders die Idee mit der Antennenhalterung.

Grüße,

Jochen

Freut mich, wenn es dir gefällt. Die Druckdateien sollen ja auch als Inspiration dienen. Hier kann man noch einiges verbessern - wie eine Beschriftung hinzufügen. Hier hoffe ich übrigens auf die Mutter die den Topf vielleicht noch bemalt.

Akustisch finde ich den Untertopf übrigens genial. Richtig guter Sound.

Besonders gelungen finde ich übrigens die Powerbank-Halterung da hier die Lichtleiter direkt eingesteckt werden können.

Was meinst du mit der Antennenhalterung?

Na wie du den NFC Reader befestigt hast.

Ah genau, stimmt :wink: Die ist auch sehr gut geworden. Man beachte übrigens, dass es hier mal eine Platine mit Befestigungsbohrungen gibt. Damit konnte der Reader auch so befestigt werden, dass er nicht herausfällt.

Die Befestigung vom DFplayer war hier deutlich schwieriger. Durch den Deckel, welcher nun auch direkt den Arduino Nano hält ist der allerdings jetzt bombenfest und beim Wechseln der SD-Karte bewegt sich nichts.

Der Nano ist eher als Notlösung so befestigt worden. Als eigenständige Platine ist das nicht ganz so einfach. Eine andere Lösung habe ich hier mal umgesetzt gehabt:

https://www.thingiverse.com/thing:3232505

War allerdings nur möglich, da nicht alle Pins benutzt worden sind. Beim nächsten Arduino-Projekt muss ich mir da mal was flexibles ausdenken :slight_smile:

Die TonUINO Platine wurde auch nicht ohne Grund entwickelt. Und Bohrungen hat die auch noch! Oh Snap!

Die ist perfekt für diese Appikation. Macht das Handling deutlich einfacher. Hätte mir hier aber nicht ermöglicht die SD-Karte zu entnehmen - hier habe ich heute im Forumg gelernt, dass mir eine Karten-Verlängerung geholfen hätte

Wow, sehr toll gemacht. Super aufgeräumt, alles fest! Freut mich, wenn unsere Idee als Inspiration geholfen hat. Nochmal: sehr toll, was du daraus gemacht hast!

WOW, sehr gut geloest, einfach zu drucken…

Ich muss bei meiner Box auc mal wieder ran, VILDAPEL mit SLide-In.
Hier war mir daz drucken lassen zu teuer, dann habe ich mir kurzerhand einen 3D Drucker gekauft (Ender5). Jetzt bin ich erstmal mit dem beschaeftigt :laughing:

Hallo @PBeck ,
die Lösung mit der SD finde ich ja toll…
Habe ich heute entdeckt als ich mich nach einer Anleitung umgeschaut habe.
Kannst du mal bitte das Innenleben mit dem DFPlayer zeigen, wo dein Haken greift?

Hallo @raznz_snasna,

anbei drei Fotos wie das mit dem Haken funktioniert. Ist eher eine Notlösung. Allerdings Kindersicher :slight_smile:

Mit der breiten Seite wird entriegelt und mit dem Haken die Karte herausgezogen. Falls es nicht Kindersicher sein muss, dann würde ich eine Senkung um den SD-Karten Schlitz vorsehen.

Beste Grüße Patrick

Danke dir.
Drinnen hast du einfach etwas Abstand zwischewn DFP und Frontplatte gelassen?

Hallo @raznz_snasna,

kein Abstand. Einfach bündig angeschoben. Leider sind solche Platinen mechanisch nicht so schön vorbereitet um sie anders zu befestigen.

Hast du dir schon das CAD-Modell im Schnitt angeschaut? Sonst mache ich dir mal einen Screenshot.

Grüße Patrick

Ich habe mir nur die Bilder auf thingiverse angeschaut, dort war es nicht zu erkennen.

Hallo @raznz_snasna,

so sieht das aus:

grafik

Habe bei Thingiverse auch noch eine Variante mit Fase hochgeladen

grafik

Womöglich müsste man die 3 mm noch weiter reduzieren, habe diese Variante noch nicht gedruckt, allerdings so ermittelt, dass es gehen müsste, weil die Karte ein wenig heraussteht aus dem DFPlayer. Sie sollte bündig abschließen und durch einen Druck mit dem Fingernagel herausspringen und durch die Fase herausziehbar sein.

grafik

Ok, Danke dir für deine Mühe

Schau dir bei Interesse mal meine Loesung an, sehr aehnlich wie deine.
Allerdings habe ich den DFPlayer woanders platziert und ne SD-Verlaengerung genommen wo ich das Gehaeuse entfernt habe, passt perfekt ohne weiteres Werkzeug.
Die SD Karte kann man mit einem Stift oder Pinzette reindruecken, dann springt die raus.
Beim Lautsprecher habe ich eine Loesung genommen wo man von aussen keine Schrauben sieht.
Am besten ist hier allerdings ein Messing-Gewindeeinsatz.

Meine Box heisst VILDAPEL mit Slide-in. Den Link habe ich gerade nicht da. Die Files gibts auch auf Thingiverse.

Die Wolke oben drauf bei dir ist ein Griff oder Aufbewahrung?

Die Wolke ist ein Griff. Habe ich mittlerweile auch als Ablage designt. Gleiches aussehen und in der Mitte eine Aussparung :slight_smile:

Das Design von dir ist auch toll geworden. Vorallem die Mechanik zum Zusammenbauen. Die Befestigung der einzelnen Platinen ist bei dir besser gelöst. Bei mir war die Arduinobefestigung ein Kompromiss zwischen wenig Druckzeit und erfüllt seinen Zweck :slight_smile:

Grüße Patrick