USB-Stromversorgung: Magnetische Steckverbinder gesucht

Hallo,

ich habe den Tonuino meines Sohnes bisher über Akkus versorgt. Diese zu wechseln oder nachladen war ich irgendwann leid und habe die Box dann direkt über ein MicroUSB Kabel versorgt. Seitdem bin ich seit knapp 1Jahr schon auf der Suche, nach einer vernünftigen Lösung:
Ich suche so etwas wie eine Einbaukupplung für ein magnetisches Stecksystem.

Ich habe mir bereits ein magnetisches USB-Ladekabel aus Fernost bestellt und den MicroUSB-Stecker mal auseinander genommen, bis ich an die Kontakte zum Anlöten kam. Allerdings lässt er sich so schlecht an die Holzkiste meines Tonuinos (vernünftig zugentlastet!) anbauen. Zudem hat das Gegenstück am Kabel eine LED eingebaut, die immer blau leuchtet, sobald das Kabel versorgt wird.

Grundsätzlich gefällt mir dieses magnetische, 2polige runde Stecksystem aber sehr gut. Hat schon jemand so etwas als Einbauvariante gesehen OHNE Beleuchtung im Stecker? Wenn gar nichts mehr einfällt, muss ich wohl oder übel eine Micro-USB Einbaubuchse in die Holzkiste einbauen und so einen kleinen Magnetstecker reinmachen (eventuell mit Sekundenkleber gesteckt versuchen zu fixieren gegen rausziehen). So ein Kabel ohne Beleuchtung mit dem runden Stecker, konnte ich allerdings auch noch nicht finden. :frowning:


Also ich habe mir USB-Kabel gesucht, die möglichst wenig leuchten. Das Gegenstück haben wir immer in der Buchse verklebt. Wenn man das im Holz versenkt, hält das auch ohne Kleber schon recht gut. Meine Kabel sehen ungefähr so aus, da ich welche wollte, die sehr gut gegen abknicken gesichert sind.

Da kann man die Beleuchtung zur Not auch noch abkleben. Wenn man nicht auf Datenleitungen besteht, ist die Auswahl mit wenig Licht auch noch ein wenig größer. Ganz ohne Beleuchtung habe ich aber auch noch keine gesehen Da wäre nur selbst löten eine Alternative. Mit sowas

2 Like

Vielen Dank! Genau solche zum Selbstlöten habe ich ewig gesucht. Die haben ja zumindest einen schönen Kragen! Laut Artikelbeschreibung 1,5mm tief 8,5mm Durchmesser. Da würde ich wohl einfach ein kleines 1,5mm starkes Alublech nehmen und mit einem 8,5mm Bohrer reinbohren. Und Beleuchtung haben die auch nicht! Passt perfekt!

1 Like