Ton stottert ab und zu?

Bin aktuell bei Ordner 85 (langsam wirds eng) . Müssten auch um die 10gb sein.
Gibt keinen Unterschied bis abgespielt wird, ob Karte 1 oder 80 aufgelegt wird.

Welche Karte benutzt du und welcher Chip ist denn auf deinem Player?

Ich habe jetzt auf die Intenso gewechselt.
Schneller ist diese nicht, ob sie stotterte kann ich noch nicht sagen.

Die hab ich jetzt ebenfalls (seit gestern, noch keine langen Tests gemacht). Chip ist bei mir MHETLIVE.

Hab nochmal geschaut.
89 Ordner, 1431 Dateien. 12935MB

Sind zwei TonUinos, mit identischen SD-Karten, bei der einen ist eine 32GB SanDisk Micro-SD-Karte drin. DFPlayer muss ich mal schauen, ob ich den rausbekomme.
Bei der anderen Box weiss ich es nicht, muss ich beim nächsten Update reinschauen.
An den DFPlayer komm ich da nicht ran.

Beide funktionieren absolut problemlos.

Einbkleines Update.
Ich habe seit einer weile eine SanDisk drin.
Diese läuft problemlos, ist aber nicht schneller als die Intenso, trotz höherer Klassifizierung.
Das „Problem“ mit der Lesegeschwindigkeit ist eher dem DFPlayer zu zu ordnen.

Ich habe jetzt auch testweise die MP3s nur mit Nummern benannt, das scheint ein wenig was gebracht zu haben. Das kann ich aber nicht durch Messungen bestätigen.

Im mp3 Ordner hatte ich eine Nummer doppelt, was das Adminmenü stark verlangsamte.

Mal eine andere Frage (meine Suche findet dazu nichts, oder ich suche falsch): Habt ihr auch manchmal so ein „Leiern“ beim Abspielen?

Ich habe manchmal den Fall, dass während des Abspielens Fehler auftreten, die sich teilweise wie das Leiern bei Kassetten anhören (verlangsamtes abspielen, mit und ohne Pitch). Es ist nie an der gleichen Stelle, daher ist es wohl eher kein Fehler in der MP3-Datei selbst. Leider habe ich es bisher auch nicht auslösen/reproduzieren können.

Ja, das Problem ist bekannt. Liegt an der SD Karte. Das Suchwort der Wahl wäre stottern gewesen :wink::

Ich werde das in die #hardware FAQ Aufnehmen…

Danke. Tja, so unterschiedlich sind dann die Wahrnehmungen und Suchbegriffe…

Davon ab, Leiern passt auch irgendwie zu dem Effekt.

Ich hatte das bei einem meiner Player, bei meiner Tochter. Ich habe die SD neu formatiert und neu aufgespielt und den DF-Player getauscht. Dies war einer vom Typ MP3-TF-16P (MH Chip) gegen einen original DF Plyer Mini (JL Chip). Seitdem alles völlig ohne Probleme, guter Sound wieder.

In dem verlinkten Thread gibt es mindestens einen Bericht (von @marco-117) das der JL das auch zeigt. Es hängt daher wohl eher an der Karte… würde ich zumindest folgern.

1 „Gefällt mir“

Ja, bei mir ist das so.
JL Chip mit der falschen Karte, sorgt zufällige für Aussetzer beim abspielen.

Ich habe inzwischen 7 TonUINOs gebaut, immer mit derselben Karte (Intenso SDHC class 10). Es ging immer gut, bis auf diese Box. Deswegen hab ich nicht die SD getauscht, sondern den DF-Player, da die Fehler sich verschlimmerten. Dies war fast wie Springen über Rillen bei Platten. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass dies ein mp3 Problem ist, da ich immer mit den gleichen Dateien arbeite. Diese Charge (MH) kam mir sehr instabil vor, hab ich 2 mal verbaut. Hatte Anfangs auch das Problem die zum Laufen zu bekommen. Hab mir deshalb dann auch DF-Player Mini direkt aus China bestellt. Die sind ok.

Das zeigt doch wie individuell die Probleme und Fehler sind und wie schwierig es ist eine Einheitliche Problemlösung zu suchen.

Ich nutze auch diese Intenso und diese Funktioniert bei meinem JL.

Vielleicht hattets du auch einen defekten Player oder Fälschungen.

Alles sehr unberechenbar.

Ja, ich vermutete einen Fehler im Player. Ich hab ihn noch hier. Lötfehler hab ich nicht gesehen. Der Player war von AZDelivery so dass es bestimmt kein Fake war. Es ist sowieso ein Geheimnis, wie so eine Funktion um ca. 1 Euro zur Verfügung steht. Darum ist es nicht schlimm, wenn ein DF Player mal nicht geht. Mit dem JL war es ja auch ok.

Ich bin jetzt mal von der Intenso-SD-Karte auf eine SanDisk umgestiegen. Konnte aber noch nicht lange genug und in ausreichender Ruhe testen. Bisher habe ich es aber erst einmal nicht mehr beobachtet. (Ich habe übrigens auch einen JL-Player.)

Ich lasse mal einen Hinweis auf folgenden Thread hier, falls Leute das trotz Verlinkung in der #hardware FAQ nicht finden:

1 „Gefällt mir“

Ich habe das Problem auch ab und an und zwar jedes Mal, kurz bevor die Powerbank schlapp macht. Wenn ich den Tonuino dann an den Strom hänge, geht’s ohne stottern/leiern weiter.

Das ist dann vielleicht noch an ein anderes Problem. Bei mir ist das bei bester Stromversorgung am Labornetzteil aufgetreten. Spannung kann ich mir auch nicht soooo richtig als Ursache vorstellen (nicht für das stottern/leiern was ich meine), zumindest nicht bei einer Powerbank. Die liefert wenn sie i.O. doch immer 5V, egal ob halb voll oder halb leer.