Meine ersten beiden Boxen

Hallo zusammen.

Jetzt komme ich auch endlich mal dazu meine Boxen zu posten.

Beide haben die MicroSD Karte nach außen gelegt.
Beide haben den Akku intern verbaut und beide haben einen Magnetischen USB Anschluss zum laden.
Nur bei einer habe ich den USB Anschluss der Platine nach außen verlegt. (Ich lebe gerne nach dem Motto. Never change a running system)
Bisher musste ich auch nach dem Aufspielen nicht mehr die Software.
Ich habe dem ganzen 5 Tasten gegönnt.
Was noch abgeändert wird und dann muss ich an die Software ist das zurücksetzen des abgespeicherten Titelstandes.
Das will ich noch implementieren, weil meine Tochter doch sehr oft eine schon angefangene Geschichte doch noch mal von vorne hören will.

Als gehäuse wurden zwei uralte Lautsprecher eines Doppelkassettenrekordes genutzt. Da gab es auch entsprechnd viel Platz innen drinnen. (nachdem alle Tier ebseitigt wurden, die die letzten 30 Jahre darin gelebt haben.

Die Aufkleber der Taster fehlen noch, aber ich glaube nicht das ich diese noch machen werde. Die Kids wussten das innerhalb 5ms. :wink: Also unnötig.

Die Auflagefläche der Karten wollte ich noch kennzeichnen, ist aber dann auch unnötig gewesen.

Die Boxen wollte ich eigentlich als erstes lackieren, bin dann aber doch an Klebefolie hängen gebllieben, weil es hier so viele schöne Motive gibt.
Der ultimative Folierer bin ich nicht. Aber den Kids reichen meine Künste aus.




2 Like