Klemmbaustein-Haus-UINO

Hallo,

nach dem ich mich seid langem für das Projekt interessiere und mitlese, habe ich mich nun selber an 2 Boxen gemacht.
Als Dankeschön für das Projekt und die Community möchte ich mich auch beteiligen und anderen Anregungen geben.

Meine Version beruht auf der Idee von m1tch3l und seiner Box:

Man muss ja neuerdings darauf hinweisen, dass bei mir nicht alles Lego ist das wie Lego aussieht :wink: (sondern preiswertere kompatible Steine)

Hier einfach die Bilder dazu:
Box 1 für Kind B.


Box 2 für Kind L.



Für die Fenster sind später mal LEDs dahinter geplant.

Bei Fragen erkläre ich gerne Details.

Was ich trotz langer Vorbereitung unterschätz habe: Es war noch mehr Arbeit als angenommen und man sollte daran denken das ein großer Akku und ein guter Visatron Lautsprecher ordentlich Gewicht mitbringen. Die Box ist dadurch recht schwer geworden.

Viele Grüße
Steffen

5 „Gefällt mir“

Stimmt leider, nicht das du noch verklagt wirst, weil die Figur obendrauf Arme Beine und ein Kopf hat so wie lego Minifiguren xD.

1 „Gefällt mir“

Wie genau hast du die Taster unter die Steine gebracht?

Da kommen die kleinen Momente ins Spiel bei solchen Projekten wo man einfach mal Glück hat.
Die Klemmbausteine haben unten drunter einen hohlen Zylinder, der mit einer guten Klemmung genau auf den eckigen Stift des Tasters passt.
Der Lego Stein klemmt also (schwebend) auf dem Taster. Der untere Ring des Druckknopfes verhindert weiteres reinrutschen. Den Taster habe ich dann fest auf eine Platte geklebt.
Eine „Führung“ des Lego Steins ist ratsam da das Konstrukt zur Seite schon ein hohes Spiel hat.

5 „Gefällt mir“

Hast du den Taster noch mit dem 2*2 Stein verklebt, oder ist die Klemmkraft so gut, dass er sich nicht so leicht löst?

Der klemmt fest ohne Kleber

1 „Gefällt mir“

Hast du die Bausteine generell denn verklebt oder hält das ausreichend? Wenn ich unsere erste Box hier anschaue, hätte ich ohne extra Verstärkung arge Bedenken… :wink:

Habe ich fast alles verklebt. Nur wie auf dem letzten Bild zu sehen eine Ebene am Deckel ( und eine Ebene am Boden) sind nicht verklebt. Der Deckel und der Boden klemmt nur damit man ran kommt. Ich denke (hoffe) das bekommen sie auch nicht auf. Bei der einen Box bekomme ich diese Klemmung auch nur mit Hilfe eines Teppichmessers auf. Aber generell alles verklebt da z.B beim „L“ parallel gestapelte Steine sind die ja sonst keine Verbindung hätten.

1 „Gefällt mir“

Danke! Noch zwei Anschlussfragen: Mit welcher Art Kleber verklebt (ich stelle mit Heißkleber zu mühsam und normalen Bastelkleber recht langsam trocknend vor) und wie hast du den Lautsprecher befestigt? Ich sehe Schrauben, gehen die direkt in einen der Bausteine?

Kunststoffkleber für Hartplastik. (gibt es von Uhu und co. im Baumarkt) Den man auch für Modellbau nimmt
Der soll zwar etwas antrocknen aber ich habe die Teile direkt frisch zusammengesteckt und der härtet super fest aus.
Wenn man den nicht kennt, sollte man beachten, dass man sauber arbeiten muss. Der greift Plastik-Oberflächen schnell an. Also sollte der nirgends sichtbar „rausquetschen“.
Die Platine und den Lautsprecher habe ich mit kleinen Schrauben direkt auf den Klemmbausteinen fixiert . (vorher Anbohren damit nichts reißt) Der Kartenleser ist mit Heißkleber fest gemacht.

„Mühsam“ war es trotzdem so viele Steine zu verkleben :wink: