Kians Tonuino Werkzeugkasten mit Figuren oder Karten

Ich bin recht frisch mit dem Tonuino, deshalb gibt es definitiv noch Verbesserungsmöglichkeiten, aber bisher bin ich recht zufrieden.
Da ich mir noch nicht 100% sicher bin, ob und wie ich die Box lackieren möchte, ist sie erstmal grau/weiß.

Die „Haupt-Features“ sind die Ablage für Karten und Figuren und der Karteneinschub für die zu aktive Karte.
Die Box basiert auf dem Tunoino AiO mit dem Affenbox Fork.



4 „Gefällt mir“

Ich persönlich finde den Karteneinschub super, hatte auch Mal so ne Idee aber bisher noch nicht umgesetzt.

Funktioniert das mit der Distanz zum Reader gut? Auf dem Bild sieht das Recht nah aus.

Das Ganze ist so gebaue, dass die Karte im Einschub direkt auf den RFID Leser aufliegt. Klemmt dann zwischen dem Leser und der kleinen Platte die auf dem 3. Bild den Leser abdeckt. die Platte verhindert, dass die Karte ins Gehäuse fällt und zu weit reingeschoben werden kann.
Für die „obere“ Fläsche sind es dann ein paar Millimeter PLA + ein paar Unterlegscheibe (damit man bei der Figur mit Magnet arbeiten kann).

Signal funktioniert sehr gut auf „standard“ Leserempfindlichkeit.

Also kann man Karten und auch Figuren nutzen? Sehr schick.
Sollte es beim anlernen Probleme mit dem Schlitz geben, kannst du ja auch die Karte oben drauf legen

Heute ist endlich die Lieferung an Karten, Chips und Stickern gekommen. bei den ersten lief das anlernen ohne Probleme. Figuren mit Magnet wird als nächstes getestet (sind noch unterwegs)