Exceltool - Verwaltung MP3s/RFID-Karten für Tonuino: SD-Karte erstellen / Übersicht der MP3s / RFID-Karten automatisiert beschreiben

Glaube das ganze war meine Blödheit wenn ich anstatt auf die Titel doppelt vorne auf die Hörspielreihe klicke funktioniert es.

1 „Gefällt mir“

Das sollte eigentlich nur funktionieren, wenn man auf Hörspielreihe doppelt klickt. Hat das auch beim Titel geklappt, dass da was passiert? :thinking: das ist dann wohl ein Bug

Ja dann kommt der Fehler :smiley:

Ok. Dann muss ich das mal fixen. Danke für die Info.

1 „Gefällt mir“

Hi, nette Sache mit dem Tool! Habe ich eben erst entdeckt.

Ich habe mit eben mit einem ESP32 ein Karteschreiber gebaut wo man via WebGUI die Karten beschreiben kann da die App bei mir nicht so ganz möchte und ständig die Karten nicht erkennt. Könnte man das irgendwie verbinden? Das dein Tool quasi per URL die Karten beschreibt aller http://x.x.x.x/api/?block=1337B347020401001F00000000000000 oder so?

/Daniel

Hi Daniel,
müsste theoretisch machbar sein.
Wie würdest du dir das denn vorstellen? Ich schicke was zur URL und nach erfolgreichem Beschreiben wird im Exceltool die nächste Karte zum Beschreiben gestartet?

Andere Frage, kannst du die Textdatei, welche das Tool erstellen kann (u.a. für die Android App), nicht einfach für die WebGUI nutzen?

1 „Gefällt mir“

Genau so dachte ich das, quasi den Rückgabewert der URL auslesen und wenn OK dann nächste Karte. Das mit der Textdatei muss ich mir mal anschauen, ist halt ein manueller Zwischenschritt. Wäre irgendwie schöner wenn man direkt in dem Excel Tool sagen kann, schreibe Karte und los geht’s (Vorher wird in der „config“ die IP hinterlegt etc.). Aber ich denk mal drüber nach. Ich muss mit erst mal dein Tool genau anschauen, ich habe gestern nur ein bissel rumgespielt. Mit den Zuweisen der Hörspiele zu Ordner hat das noch nicht geklappt aber wie gesagt ich schau mir das mal in Ruhe an und überlege mal was da der einfachste Weg ist.

Hier würde ich garnicht die Option einbauen, eine „Liste“ abzuarbeiten.
Beim Erstellen einer Karte ein Button „per ext32 ESP“ einfügen, Excel sendet dann an htt… Einmal den Code.

Die Rückmeldung würde ich lieber am ESP verbauen. Eine LED vorsehen, gerne auch eine interne, falls vorhanden, wenn die leuchtet sind Daten zum schreiben vorhanden, wurden die Daten geschrieben, geht sie aus.
Eventuell liest du gleich nochmal ob die Daten richtig drauf sind? Dann kann sie im Rhythmus „Schade, das hat leider nicht geklappt“ blinken.

Arbeite ich mit Liste, habe ich am ESP keine Rückmeldung welche Karte gerade dran ist. 2 merke ich mir sicher noch, habe ich aber 10 Karten, komme ich in der Reihenfolge durcheinander. Zwischendurch wird eine vielleicht sogar 2 mal beschrieben, dann sind alle danach falsch. …

Edit langsam wird das Tool recht umfangreich, eventuell baust du im Tool auch links ein, wo es die ganzen 3rd Partys gibt. Bzw. verlinktst es hier ins forum, gibt ja zu allem schon ein umfangreiches Thema

1 „Gefällt mir“

Hmm, das macht es wieder komplizierter, zumal ich sowas noch nie mit VBA gemacht habe.

Das könnte man auch mit einer Textdatei (bzw. csv) erreichen. Und über die WebGUI wird dann angezeigt, welche Karte gerade geschrieben wird.

Im ersten Beitrag habe ich eine kleine Anleitung geschrieben. Schau sie dir mal an, wenn noch was unklar ist, gib Bescheid, dann kann ich es ergänzen.

Das wäre auch eine Möglichkeit. Ich nutze ja für das Schreiben der Karten den Tonuino selbst. Daher habe ich ja die direkte Rückmeldung und kann nochmals versuchen die Karte zu beschreiben.

Dafür könnte ja die WebGUI genutzt werden.

Das sollte eigentlich alles im ersten Beitrag verlinkt sein. Zumindest einen Link auf einen weiteren Beitrag :wink: . Wenn was fehlen sollte, gib bitte Bescheid.
Im Tool selbst möchte ich die Links nicht auch noch pflegen müssen…
Und ja, es wird sehr umfangreich. Daher möchte ich die Erweiterungen auch so einfach wie möglich halten…

Ist das so schwer ein URL zu generieren und auszuwerten was zurück kommt? Sollte doch machbar sein in VBA. Kann ich aber auch raussuchen.

Rückmeldung auf dem ESP macht in dem Fall kein Sinn. Da ist nichts dran mit LED und pieper und so. Aber ich stelle mir das so vor:

  1. Excel → Programmiere Karte 1
  2. Excel → URL Aufruf mit POST oder GET, egal
  3. ESP → schreibt karte wenn erfolgreich ein OK zurück, wenn nicht dann ein Fehlercode (Karte nicht aufgelegt etc.)
  4. Excel → prüfe Rückgabe, wenn OK, dann nächste Karte auflegen und Button „Programmieren“ drücken, falls Fehler dann Hinweis Karte auflegen oder erneut auflegen und dann Button „Programmieren“…

sowas dachte ich eben. Also so das man auch garnicht die GUI aufrufen muss. Das Ding hängt irgendwo im Netz und baumelt in einer Ecke und gut ist. Der Rest macht das Excel Tool.

Aber das war nur sone Idee. Ich muss erst mal das Tool verstehen, ist ja bald WE :wink:

Ich glaube hier wird es schwer.
Befasst habe ich mich mit http get auch noch nicht im VBA, aber im Kern nutze ich gerne VBA.
Was soll der Code in der Zeit machen, wie keine Antwort vom ESP kommt? Einfach warten? Dann kann ich aber nichts anders, also auch nirgends abbrechen. Und wenn keine Antwort kommt? Bleibt er komplett hängen…
Oder ich starte eine Schleife, mit der ich immer auf eine Antwort warte, und immer wieder auf die Uhr schaue ob ich schon 5, 10, 15 Sekunden gewartet habe. Aber wenn beim Blick auf die Uhr dann eine Antwort kommt, habe ich sie verschlafen. Und wenn ich 20 Karten anlernen möchte aber nach 8 Karten abbrechen möchte, muss ich alle durchgehen,weil ich den Code nicht gestoppt bekomme.

VBA ist gemacht, um einen Code durchzurennen, denn wenn ein Code läuft, stellt der Rest sich tot.
@Manuel hatte die Idee eine txt Datei auf der WebUI hochzuladen, dies empfinde ich aber auch umständlich. Datei erstellen, webui öffnen, Datei hochladen.
Eventuell kann man es abkürzen indem Excel eine Datei erstellt und auch hochläd. Aber auch für diese Zeit ist es eingefroren.
Oder der http Aufruf wird für jede Karte wiederholt oder der Link wird immer länger weil er 50 Codes enthält.
Und du brauchst wieder am ESP die Möglichkeit einer Rückmeldung ob nun an dem Ding der Akku leer ist oder ob er fertig geschrieben hat.

Dort habe ich schon ewig nicht geschaut, wir sind ja nun auch schon bei Beitrag 296. Aber recht hast du, dieses Tool gibt es ja nur hier, also weiß man zumindest wo man Hilfe und AddOns finden kann.

Man kann auch mit JSON arbeiten und ein ganzen Satz „Blöcke“ übermitteln aber finde ich kontraproduktiv. Wegen dem HTML und keine Antwort, da muss man mit Timeouts arbeiten, wenn da in 5 Sekunden keine Rückmeldung kommt obwohl TCP aufgebaut wurde bricht er eben ab. Solange kann an mit deinem Tool nichts anderes machen, logisch, so wie beim erstellen der SD Karten Folder. Eine Schleife brauchst du da nicht, ich vermute mal die Funktion so ein HTTP Request abzusetzen sollte sowas schon drin haben.
Aber gut ich hab VBA das letzte mal in meiner Ausbildung vor mehr als 20 Jahren benutzt, da bin ich ehrlich. Kann natürlich sein, dass das alles kompliziert ist aber ich kann es mir nicht vorstellen, das wird ja oft benutzt. Auch Autoupdates der eigenen Excel sheets laufen ja nach dem Schema ab. Aber Google sollte da helfen.

Ich kämpfe im Moment noch mit dem Tool, wenn ich auf RFID Textfile erstellen klicke kommt immer das ich Reihenfolge erst bestimmen muss. In dem Reihenfolgen Editor passt aber alles und klicke ich doppelt auf den Titel bricht VBA ab. Aber ich muss mir das mal in Ruhe anschauen am WE.

Ich habe das noch nie gemacht. Ob es so einfach ist, keine Ahnung. Habe jetzt auf die Schnelle nichts gefunden.

Das ist ein Bug (Überbleibsel aus meinen Tests). Da sollte normalerweise nichts passieren. Doppelklick auf Hörspielreihe (Ordner) (siehe RFID-Karten definieren) ist hier das Richtige. Da öffnet sich das Menü für die Definition der RFID-Karten.

Wegen dem VBA, ich frag mal rum ob einer meiner Kollegen da was weiß, da finden wir sicher was, wo man den Gutenberg machen kann. :slight_smile:

Aber sag mal bei dem QR Code, machst du da nicht dasselbe das du den ausm Netz ziehst? Oder wird der lokal generiert? Dafür dauert das aber recht lange dann.

Ist ein VBA Code von Google gewesen.

V2.9.9 ist online:

  • Fix: Im Fenster „Reihenfolge definieren“ kann ein Doppelklick in der Box Titel keinen Fehler mehr auslösen.

Fehlermeldung:

1 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Skript für Ansagen in mp3-Dateien

Hi,

vielen Dank für das Excel-Tool. Das ist eine super sache.
Beim Erstellen von SD-Karten wähle ich jetzt immer die OPtion „Textdatei erstellen“. Allerdings finde ich diese Textdatei nicht. Ich bekomme auch immer einen „Fehler 52 - Problem mit Dateinamen“ oder so ähnlich. Die SD-Karte wird scheinbar ordnungsgemäß beschrieben. Hängt das mit der Textdatei zusammen?
Vielen Dank schon mal für etwaige Hilfe.

Vielen Dank! Freut mich dass es dir gefällt.

Textdatei: sollte im selben Pfad sein wie das Exceltool (oder war es der Ordner der Sd?).

Fehler:
Da kann ich nur hierauf verweisen.

Hi Zusammen,

ist zum Befüllen oder Update einer Karte der Fehler „Fehler: 9,
Index außerhalb des gültigen Bereichs“ schon bekannt?" Wäre super dankbar für Hilfe!

Hier wäre die Datei:

https://drive.google.com/file/d/10gj5wocJ3so4wxrEbfEore0EpCUhUzKX/view?usp=sharing