Eine weitere Gehäusevariante

Ausgangspunkt war eine Aufbewahrungsbox
außen 155x110x40 innen 129x92x37

Diese bekommt man in der Bucht, bei amaz… oder bei
Buttinette (https://basteln-de.buttinette.com/shop/start#).

  • meine eigene Platine mit dem Arduino Nano und DFPlayer Mini

  • 5 Button

  • Wemos 16850 Shield V3

  • Ultra Fire 2000 mAh Lithium Ionen Akku 3,7 V Typ GH 18650

  • RC522 NFC Reader

  • Lautsprecher Mini Speaker 3 Watt 8 Ohm

  • Dupontkabel

  • Stiftleisten

  • Lasur, Goldfarbe, Klarlackspray

Klein und fein, laut genug, wir wollen ja nicht die Nachbarn damit beschallen.

Eigentlich wollte ich ein BY8001-16P MP3 Modul nehmen, habe mich dann erstmal für ein DFPlayer Mini Modul entschieden, kann ich ja jederzeit noch tauschen.

Lasur und auch das Gold (Seitenimitation) gefallen mir noch nicht, werde ich noch mal fix abschleifen und ändern.

1 Like

… merkwürdige Namensgebung :crazy_face:

Sorry, hatte nichts mit Deiner Box zu tun - die sieht top aus. :+1:

1 Like

Ja, im allgemeinen wird von den ‚Ultra Fire‘ abgeraten, gerade wenn diese aus Fernost bezogen werden.
Da stimmen die Angaben über deren Kapazität nicht, meist ein Fake, so hohe Kapazitätswerte wurden nach nicht produziert und beim Test, stellt sich dann die Wahheit heraus, siehe auf meinen Bildern der Box, 700mAh, angegeben mit 4800mAh, voll der Fake. Geringe Kapazität merkt man auch gleich am geringen Gewicht.

Darum über die Bucht aus DE die 2000mAh, das hört sich reell an, mal schauen.

Auch diese Akkus aus DE waren ein FAKE. Retoure, Bucht eingeschaltet da Betrug.
Hier meine Test, nach etwa 5x Laden/Entladen sollte eigentlich seine volle Kapazität erreicht sein.

OPUS BTC100
Ladestrom: 500mA
Entladestrom: 500mA
Abschaltung bei: 2,8V
--------------------------------------------------------------------------------

GH 18650 2000mAh 3,7V li-ion
Gewicht: 25g
mR: 150-182 mOhm
Kapazität nach 5x Entladen/Laden:

1. Laden/Kapazität:       437mAh
   Entladen/Kapazität:       425mAh
2. Laden/Kapazität:       437mAh
   Entladen/Kapazität:       426mAh
3. Laden/Kapazität:       440mAh
   Entladen/Kapazität:       426mAh
4. Laden/Kapazität:       452mAh
   Entladen/Kapazität:       426mAh
5. Laden/Kapazität:       453mAh
   Entladen/Kapazität:       420mAh

Fazit: 425mAh, der Akku ist auch zu leicht für angebliche 2000mAh, der mR (Innenwiderstand) zu hoch um ordentlich Strom zu entnehmen.
Akku’s dennen ich auch einen hoheren Strom entnehmen kann sollten einen mR von 20-80 mOhm haben.