Blaupause: Verschluss von Micro-SD-Karte und Ladebuchse

Die Idee ist ein drehbarer Verschluss mit zwei Öffnungen. Die Öffnungen können so hingedreht werden, dass sie entweder die Anschlüsse zugänglich machen oder schützen. Der Verschluss hat noch eine Art Griff, um ihn drehen zu können (siehe weiter unten).
Damit der Verschluss in dem Zu / Auf Stellungen bleibt gibt es vier einschraubbar Kugel-Rasten, die in einer Rille mit 4 Vertiefungen laufen. Diese unterstützen zusätzlich die Führung des Verschlusses.
Die Teile sollen überwiegend aus dem 3D-Drucker kommen bzw. günstig in der Bucht zu bekommen sein.

Ich habe versucht einigermaßen brauchbare Screenshots zu erstellen:
(Anmerkung: die 4 Kugel-Rasten sind auf beiden Bildern zusehen aber natürlich nur einmal verbaut)

Oben: Unterteil mit drehbarem Verschluss und 4 Kugel-Rasten
Unten: obere Abdeckung, wo die Kugel-Rasten eingeschraubt werden, mit Anschlüsse

Hier noch die einzelnen 3D-Druckteile:
(Verschluss von oben / von unten; unterer Rahmen; obere Abdeckung)

Ich hoffe ich konnte meine Idee einigermaßen verständlich vorstellen. Ich würde mich sehr über Anregungen und konstruktive Kritik freuen - besonders von den erfahrenen Druckern, da bin ich da noch ein blutiger Anfänger bin.

1 Like

Hi @Josh, cool, super schnell umgesetzt. Hast du auch nen Bild vom montierten Zustand?