Beleuchtete Tasten

Hallo!

Ich plane bei meiner nächsten Box beleuchtete Taster einzubauen. Kann ich für die Stromzufuhr den Pin 27 (5V) nehmen am Nano oder?

danke

Wenn sie einfach nur dauerhaft leuchten sollen und die LEDs entsprechend ausgelegt sind: Ja

ok. hab den pololu auch somit würden sie durchaus leuchten insofern die Box an ist. danke!

Das tun sie dann sowieso nur. Wenn der Arduino aus ist gibt er auch keine 5V.

Es gab aber auch schon anfragen, dass der Taster z.B. nur während der Betätigung leuchten soll.

Vielleicht machst du noch einen Kippschalter dazwischen, dann kannst du die Beleuchtung ausschalten (z.b. Nachts, wenn die zu hell wäre).

ja stimmt gute idee! danke

ich habs jetzt mal ausgemessen, komischerweise kommt vom 5V Pin keine Spannung raus (Arduino natürlich ist an)…

Altvernativ : Müsste es doch auch klappen wenn ich Vout-GND vom Pololu Ausgang nehme und die LED Taster hier anschließe (gleichzeitig geht hier die Verbindung zum Stepup weiter) und mit dem Ausgang A vom Pololu + A0 vom Arduin zum starten der Box

Wie ist denn dein Aufbau? Platine oder frei verdrahtet (und den Arduino evtl. selbst gelötet?)? Wenn der Arduino über USB oder Vin gespeist wird, muss auch was am 5V Pin anliegen. Bzw woher nimmst du denn die Spannung?

Ähm, wieso StepUp? Was für nen Polulu hast du denn? Nutze den V+ vom StepUp für die Versorgung der LED und Arduino (5V Pin) und den V- für GND.

Folgenden Aufbau : zum laden der 18650 die Platine TP4056. Danach den Pololu LV. da der Akku nur die 3.7V hat den stepup um auf 5v zu kommen. Hab di Tonuino Platine. Aufbau funktioniert einwandfrei mit normalen Tastern und nun möchte ich mit beleuchtete ersetzen

Dann einfach so wie ich es beschrieben habe, die 5V vom StepUp einmal für den Arduino und einmal für die LEDs nehmen. Bei den LEDs halt schauen, ob ein Vorwiderstand benötigt wird. Wenn du alle Taster mit beleuchteten Tastern ersetzt, darauf achten, dass du die LEDs nicht in Reihe schaltest, sondern parallel (da bei Reihe die Spannung nicht ausreicht).

1 Like

Schätze mal ich war beim. löten nicht vorsichtig genug dass bei 5v keine Spannung rauskommt. Hab nun beim Pololu Ausgang angeschlossen und es geht. Schlummermodus jedoch geht die Musik aus jedoch bleibt der Arduino + LED an, wobei das vorher noch geklappt hat

Ich denke langsam sind wir an dem Punkt wo grobe Beschreibungen des Aufbaus nicht mehr ausreichen. Bitte Poste einen Schaltplan und Fotos. Auch das aus dem 5V Pin keine Spannung kommt ist nicht normal…

1 Like

glaub ich auch… ich versuch das mal alles ordentlich zu dokumentieren! danke inzwischen

Wo geht denn der Strom im Arduino rein(vom StepUp)?

Vin braucht mehr als 5V
5V kannst du für USB nehmen oder direkt an den 5V pin (dann hast du da aber ja auch garantiert 5V?!)

1 Like

Genau, vom Stepup über USB. Da ich aber schon alles verbaut habe (die Abschaltung hat ja funktioniert) und alles richtig mit Heiskleber fixiert habe (ja ich weiß… bin halt nur Hobbybastler) komm ich nicht mehr richtig ran… Sleepfunktion geht, jedoch wird der Strom nicht mehr abgeschalten nach Inaktivität.

Hab jetzt einfach noch einen mini Schalter ergänzt… irgendwo hab ich Mist gebaut… :grin: !
Finde sie trotzdem cool :sunglasses:

nur wurmt es mich schon. Denke ich bau noch eine Probe Schaltung…

Servus!

Habe exakt diese Taster hier liegen und frage mich nun wie du sie angeschlossen hast.
Die 5V an den + der Taster und dann - and GRD und „2A 240VAC“ an A0, A1, A2?

Finde kein Datenblatt zu den Tasten

Viele Grüße
Steven

Hallo! Meine Taster haben 4 Pole. + - für deas Beleuchten der LED und die beiden Anderen als Taster die dann jeweils mit endweder A0/A1/A2 und Gnd verlötet werden

Es sollte so passen wie du es geschrieben hast.