Aufbewahrung RFID-Cards

Moin, aufbewahren ist ja das eine, unsere kleine steckt die Karten auch gerne in irgendwelche Schlitze, Sofa, Schubladen-Spalten…
Hab schon überlegt mit einem Loch in der Karte und einer Schnur diese zu sichern. 2 Karten sind seit Weihnachten verschwunden :weary: hat noch jemand das Problem?

Dann vielleicht auch Figuren anschaffen, die gehen nicht so leicht verloren :wink:

Vor allem andere Kinder, die zum Spielen vorbei kommen, stecken bei uns die Karten gerne in die Schlitze zwischen den Möbeln. Hatte auch schon überlegt, die Karten alle auf eine dicke Schür zu fädeln. Allerdings muss man beim Lochen sehr aufpassen, dass man nicht die Antenne in der Karte durchtrennt.

Bei dem Preis der Karten:
Einfach jede Karte gleich 5 mal erstellen. Wenn dann eine weg ist hat man Ersatz und irgendwann findet sich bestimmt auch die erste wieder :stuck_out_tongue:

Ich hab meiner kleinen (3 3/4) gesagt, “wenn Du die Karte oder Figur verschlamperst, kannst Du XY dann nicht mehr anhören”.
Sie passt da jetzt sehr gut auf alles auf :smiley:

4 „Gefällt mir“

Klappt bei meiner kleinen (2,5) auch gut. Der große 4 hat mir gesagt dass er gesehen hat das ich noch mehr Karten gemacht habe :yum:

1 „Gefällt mir“

Gibt es von Fabuland Hörspiele?

Sind die aus der heutigen Zeit oder aus den 80ern? Hab früher selbst mit Fabuland gespielt und die Steine noch zu Hause :wink:

Ich verwende das Säckchen von meiner Powerbank:

Meine Kleine hat auch 2 Karten-Etuis und die Tedi Kiste (selbstbemalt und verziert).
Wenn sie was aus dem Etui hören will, biegt sie den Rest weg und drückt die Karte schell Richtung RFID Reader und packt das Ding wieder weg.
Hat Sie bei mir einmal gesehen, weil ich zu faul war die Karte rauszufriemeln.
Find ich saucool. :smiling_face_with_three_hearts::muscle::metal:

3 „Gefällt mir“

Danke für den Tipp mit der Tedi-Box!
Mega und ein Foto dazu!

Bild

Eine alte 3,5 Zoll Diskettenbox, klappt schön nach vorne auf wenn man sie öffnet ideal für unterwegs zum Karten mitnehmen. Aber die Tedibox sollte ich mir anschauen weil in die Diskbox passt nicht soviel rein. Sind jetzt 50 Karten

Bei Tedi gibt es Zigarettenboxen aus Kunststoff für nen Euro. Da passen die Karten perfekt rein.

Ich hatte lange gesucht und dann genommen, was ich so noch hatte.

Eine frühe Idee für die Aufbewahrung der Karten für Unterwegs war die CD-Box, die ich dann letztenendes auch für den TonUINO selbst genommen habe. Neben der Tony-Elektronik passen nun immmerhin noch 12 Karten rein.

Zuhause lagern die (inzwischen ca. 60) Karten in einer einfachen offenen Acrylbox.

Ich hab mich für ein kleines Etuis entschieden, farblich passend und mit Logo versehen

3 „Gefällt mir“

Danke für den 2,-€ Holzbox Tip!

Bei meinen Kids sind zwei sehr günstige Etuis im Einsatz die ähnlich den oben abgebildeten sind. Die verkauft Ali mit sehr unterschiedlichen Motiven.
Man kann die Karten zur Benutzung in der Fächermappe lassen. Sehr portabel, sehr gut zum Aufräumen.

In dem TonUINO für meine 5-jährige habe ich eine Box mit eingebaut, in der die Karten drin liegen. Bei geschlossenem Deckel verschließt dieser die Kartenaufbewahrung.

Für meinen 3-jährigen reicht ein normaler Schlüsselring mit Karabiner. Er bekommt das ziemlich gut hin, eine einzelne Karte separat von den anderen vor den Reader zu halten. Man muss beim Lochen der Karten nur drauf achten, weder die Antenne, noch den Chip zu beschädigen. Bei meinen Karten von Aliexpress kann man (bei unbeklebten Karten) erkennen, wo alles liegt, indem man sie vor eine helle Lampe hält. Ein ganz normaler Locher stanzt bei mir genau an der Antenne vorbei.

5 „Gefällt mir“

Hier meine kleine Box, um die Karten für den nicht vorhandenen Tonuino zu beherbergen…[wird hochgeladen:

die orangene Karte ist gedruckt, und etwas größere als die Original Karten… da kommt dann ein Aufdruck wie ‚Hörspiele‘ oder ‚Hörbücher‘ drauf…
im Moment werden neue Spacer-Karten gedruckt, die noch höher sind, damit man die Schrift später auch lesen kann…

Im Moment sind ca 70 Karten unbespielt in dem Kasten…

Ich benutze von Tedi diese Schachtel zur Aufbewahrung. Kostet nur 0,50€ und hat die perfekte Breite für die Karten mitsamt Hülle. Sitzen schön spack, so dass sie nicht rutschen.

Die Hüllen habe ich im 20er Pack bei Amazon gekauft:

1 „Gefällt mir“

Gut zu wissen, dass es die beim Tedi gibt! Wir haben so eine geschenkt bekommen und benutzen die aktuell genau so, aber langsam wird der Platz knapp :smiley:

Wir nutzen diese Visitenkartenboxen:

Sieht dann so aus, hier sind z.B. 23 Karten drin, wir haben insgesamt gerade 4 Boxen nach Themen: