Arduino geschrottet?

Hi @ll,
Mein tonuino funktioniert bis heute Mittag einwandfrei. Auf einmal macht der arduino jedoch keine Mux mehr. Auch keine Led leuchtet etc. Weder am Computer noch Powerbank.
Weiß jemand Rat was man noch versuchen könnte um ihn zu retten?
Weiß jemand an was sowas liegen könnte? Hatte jemand ähnliche? Spannungsspitzen? Auf einmal nach keine Ahnung wie vielen ein und ausschaltvorgängen wär doch irgendwie komisch und mit der SuFu findet man zu thema arduino kaputt auch eigentlich nix, so dass ich fast davon ausgehen muss,dass er ziemlich stabil ist…
Bin für jeden Idee dankbar
Viele Grüße vom ratlosen MarTock

Hast Du den Nano auf einem Board stecken? Wenn ja, würde ich Ihn mal abziehen vom Board und an den PC mit der Arduino IDE stecken und schauen, ab Du den zum laufen bringst (Leds an), kannst Du dann was am Seriel Monitor sehen?
Der Nano ist schon recht robust. Vielleicht fehlt einfach die Spannung, oder Du hast einen Kurzschluss. Da schaltet die Powerbank dann komplett ab.

Led leuchtet weder an Powerbank noch am Computer auch usb Kabel hab i schon getauscht…
Und deshalb bekomme i am Computer auch keine Verbindung und nix am seriellen Monitor zum Auslesen…
Dazu kommt, dass.mit einem anderen arduino das alles funktioniert…
Hab leider keine Ahnung wo ich ansetzen könnte. Z.b. beim durchmessen oder so…

Wenn Du die Powerbank absteckst und an einem Mobile probierst, geht sie dann?
Schaut für mich nach ein Versorgungsproblem aus. Entweder Powerbank kaputt oder leer oder ien Kurzschluss auf der Leitung oder einer Platine (Lötfehler)

Die Powerbank? Ja, die funktioniert…
Mit dem „Ersatzarduino“ funktioniert alles muss also irgendwie an dem ding also ein Kurzschluss oder spannungsproblem o.ä.auf dem einen arduino Board selbst sein oder lieg ich da falsch?

Kannst Du auf Kurzschluss messen? Dann schaltet die Powerbank nämlich ab

Wie bzw. Wo kann ich das Board auf Kurzschluss messen :thinking:

5V gegen GND. Wenn Du das Board hast: Hier (die Lautsprecher Stiftleiste):grafik

Ansonsten direkt am Nanografik

1 Like

Danke, aber soweit ich’s jetzt verstehe hab ich keine Durchgang auf dem nano selber zwischen 5v und gnd…
Wäre das jetzt net eigentlich positiv?
Übrigens schonmal vielen Dank für deine Geduld!

Hast du probiert den Arduino über den 5V oder Vin Pin zu betreiben?

Hab ihn über eine Powerbank ganz normal über den USB Anschluss betrieben. USB Kabel aufgedröselt und dazwischen „klassisch“ einen Kippschalter mit LED geklemmt…
Wie gesagt ging in der Version mindestens 6 Monate gut und da wurde nix verändert…
Auch die Kabel hatten beim ausbauen keine ersichtlichen Schäden oder sowas…
Deswegen hoffe ich ja, dass noch was zu retten ist :wink:

schau mal, ob vielleicht der USB Eingang defekt ist. Hatte ich zwar noch nie am Nano, aber an einem anderen Kontroller war er mal an der Platine ab.
Versuch mal die 5V direkt an den Pins einzuspeisen

wie sieht es mit unter 5v aus…? will sagen…auch wenn die leds nicht leuchten, der nano und co nicht „angehen“ - kannst du auf ground und den 3.x volt die dazupassenden Leds testen`? (gibt ganze led-leisten die auf 3,x volt laufen welche ich auch verbaute - war für mich immer praktisch da ich da gleichzeitig testen konnte ob die ground und 3,xV noch anliegen…)

Danke für die Tipps! Hoffe ich komme am Wochenende mal dazu das zu testen.

Hi,

Mich hats glaub ich heute erwischt :confused:
Und zwar war ich gerade fertig mit der ersten TonUINO und nach ca. 2 Minuten ist die Box einfach ausgegangen. Es lief auch alles.
Als ich die Box aufgeschraubt habe, hat es etwas nach verbrannter Elektronik gerochen (Nur der Arduino).
Mir ist aufgefallen das die PIN’s vom Arduino meine Lautsprecher berührt haben, am Magneten.
Kann es daran liegen oder evtl. an der falschen Verkabelung?
Es lief ja für 2 Minuten alles einwandfrei.
Die grüne LED geht noch, alles andere an der Arduino ist tot.
Retten kann ich die glaube nicht mehr, da es nach kaputter elektronik gerochen hat. :frowning:
Ersatz hab ich bestellt, zur Sicherheit auch nochmal den RFID Reader.
Kann durch den Kurzschluss der Arduino auch der RFID Reader schaden nehmen ?

Gruß
Jamal

Möglich ist vieles. Kurzschluss ist nie gut.

Hmm.
Ich glaube das er ein Kurzschluss bekommen hat denn diese PIN’s an der Arduino


haben den Magneten vom Visaton berührt als ich die Box aufgeschraubt hatte.

Weiß zufällig jemand wofür die 6 PIN’s an der Arduino oben sind?
Kann es sein das da eine 5V Leitung liegt?
Das könnte ja den kurzschluss begründen?

PS: Es leutet nur noch die Power LED in Grün aber schwach.

Das ist die isp Schnittstelle. Und ja da is auch 5V. Hätte ich gar nicht erst bestückt. Aber gut, nachher is man immer schlauer.

Ist halt meine Schuld (Dummheit). :stuck_out_tongue:
Da kann man nichts machen.
Morgen kommt der Ersatz und werde den DFPlayer, RFID Reader und Arduino austauschen.
Sicher ist Sicher nicht das der RFID Reader oder DF Player aus irgendwelchen Gründen auch immer den neuen Arduino schrotten.