anTONio² für groß und klein

Hallo,
zuerst vielen Dank an alle, die schon vor mir ihre TonUINO’s vorgestellt haben - und bei denen ich mich für unsere Box habe inspirieren lassen.
Und natürlich vielen Dank an die Betreiber dieser Seite. Ohne Euch wäre ich nie auf die Idee gekommen, mal was Vernüftiges aus den schon in der Schublade liegenden Adruinos zu basteln! :slight_smile:

Wie Ihr seht, ist kein Hochglanzgerät entstanden, sondern es wurde recycelt was grade da war.
Das Gehäuse stammt von einer No-Name Stereoanlage, die drei Knöpfe für START/PAUSE, VOR und ZURÜCK waren schon mal in der Modelleisenbahn verbaut, das Poti hat ein ähnliches Schicksal hinter sich und das Griffband war ein Gürtel.
Nur die Powerbank ist neu. :wink:

Auch die Karten sind einfach gehalten.
Sie stecken noch in der mitgelieferten Plastikfolie - ein dem Inhalt entsprechend gestaltetes Bild dazugesteck, mit Klebeband zugeklebt und fertig.
Nachfolgend ein paar Beispiele:

Das FLIEGERLIED:

FREDERIK VAHLE:

Eh klar:

Auch für Mama und Papa gibt’s was…

Die Box klingt zwar erstaunlicherweise nicht wie ein Blecheimer, aber PINK FLOYD ist trotzem gewagt:

AMY McDONANLD:

CAT STEVENS:

NIRVANA:

Kurz gesagt: Wir haben große Freude mit der kleinen Box und verwenden sie ausgiebig (wie man an diversen Abnutzungserscheinungen sehen kann…) :+1:

P.S.
Dann gibt es noch die erste Version des ANTONio’s (zu groß / unhandlich)

6 Like

Sehr schön, dass recycelte Materialien benutzt wurden.
Ich weiß nicht welche Karten du gekauft hast, aber bei mir sind die Plastikhüllen nicht sonderlich haltbar und nach ein paar Mal benutzen kaputt gegangen. Nur zur Vorwarnung - ich hoffe das Schicksal blüht dir nicht.

Sieht gut aus.
Mal eine Frage: mit welchen Schrauben hast du den Tragegriff befestigt?

Danke!
Der Tragegriff ist mit Schloßschrauben und Kontermuttern befestigt.
Im Fachkreisen auch „Flachrundschraube mit Vierkantansatz“ genannt.
Glaub ich jedenfalls. :wink:

1 Like

Mal schau’n: unsere Kinder gehen (mehr oder weniger) sorgsam damit um :roll_eyes:

Wie hast du den Poti/Drehgeber für die Lautstärke angeschlossen?

Die Idee mit den gemalten Bildern finde ich echt toll. Vor allem Pink Floyd gefällt mir :smiley:.

Auch das Upcycling ist gelungen (der Gürtel ist das Beste :grinning:)

Sorry wegen der späten Antwort.
Der Poti wird an GND, A7 und 5V angeschlossen, die Box läuft mit der
" TonUINO Version 2.1 + mods by BcGreg ".
Die (oder eine andere für Poti geeignete) findest du bei Bedarf bestimmt irgendwo im Forum.

1 Like

Kurze Frage. Ist A7 nicht schon für die Randomfunktion als floating Pin belegt?

Nee, POTIPIN = 7.
So steht’s im Sketch und so hab ich’s angeschlossen: Funktioniert :+1:

Mir gefällt das upcycling.