70er Jahre Uhrenradio retrofit

Hallo zusammen, nachdem ich hier schon lange mitlese und aktuell fleissig am Basteln bin, muss ich jetzt auch mal mein neues Projekt vorstellen.

Ich komme aus dem microcontroller Nachbarforum, und habe inzwischen mehrere „MP3 Player for Kids auf ATTiny-Basis“, ähnlich dem Hörbert nachgebaut.
Die Zicken des DFPlayers sind mir somit schon gut bekannt.
Leider kann ich bezüglich Programmierung nichts beitragen, da ich mich so gut wie nicht auskenne.

Beim Ausmisten vor einigen Tagen wollte ich das alte Uhrenradio entsorgen…
Oh nein, geht ja gar nicht, werden hier einige sagen. Und recht habt ihr, das Teil schreit förmlich danach, in einen Tonuino umgebaut zu werden…

und fast fertig!

Hier erstmal meinen Dank an alle die hier mitwirken!
Die Hard- und Software ist auf Anhieb gelaufen. Bisher konnte ich keinen Bug oder Probleme feststellen. Die Vorarbeit die ihr geleistet habt ist gigantisch.

Habe eine Intenso Powerbank verbaut, sie sich abschaltet sobald der Player stoppt.
Dazu eine Ladebuchse und am rückseitigen Batteriefach des Weckers, wird noch das SD-Verlängerungskabel eingebaut sobald es da ist.

Muss mir jetzt noch Gedanken über eine Beleuchtung machen, die Kiste ist nämlich recht dunkel.

9 Like