3D gedruckte tiny box

Hi Kollegen,
ich habe mir mal eine möglichst kompakte Abspielbox mit eingebautem Verstärker gebaut, hier ist mein Ergebnis:


11 Like

Geilo, aber ich denke für den mächtigen Lautsprecher hätte es keinen extra Verstärker gebraucht :wink:

1 Like

…klar, nicht notwendig - aber ich wollte unbedingt eine Lautstärkeregelung über einen Drehregler. Die Taster sind für meine Zwecke eher optional.

Ich vermute, der Verstärker wurde für den Poti zur Lautstärkereglung verbaut!

Der Verstärker schafft aber eine andere Möglichkeit: Du kannst zwischen den DAC-Ausgängen des DFPlayers und den Verstärker eine einfache Klinkenbuchse mit geschaltetem L und R verbauen und bekommst so extrem einfach einen Kopfhöreranschluss mit automatischer Abschaltung des internen Lautsprechers ganz ohne die Kopfhörerbuchsenplatine.

Und ein Kopfhöreranschluss macht doch gerade bei einer so portablen Box Sinn! :grinning:

Je nachdem wie lang das Kabel ist… ohne Akku gar nicht sooo portabel. :slight_smile: