Vorstellung: Didier's Box


#1

Hallo zusammen,
ich habe jetzte ein paar Tage imForum mitgelesen und die ersten Fragestellungen mit Euch besprochen und nötige Unterstützungen für das erste Projekt bekommen. Nachdem mein erster RB522 leider nicht funktioniert hat nimmt die erste Box, noch als Prototyp Gestalt an.

Von der Hardwareseite:

Ich nutze die Platine 1.51 von Torsten mit der DEV Software. Als Stromversorgung nutze ich, da ich es noch hatte ein RN-Batt DC-Wandler. Der aus zwei Zellen die 5 V erzeugt. Die Box ist zur Zeit noch extern angeschlossen.

Ins Gehäuse habe ich ersteinmal die drei Taster eingebohrt mit 12 mm Löchern.

Und von innen, ist alles noch im Bau muss noch befestigt werden.

Idee ist es in der unteren Boxhälfte die Karen zum mitnehmen zu lagern. In den Deckel sollen noch die Löcher für den Lautsprecher gebohrt werden.


TonUINO auf der Maker Faire Ruhr in der DASA
#2

Was ist denn das für eine “Brotdose” von IBM? Eine Brotdose ist/war es wahrscheinlich nicht oder? :smile:


#3

Nicht ganz Brotdose … war das Festplatten Transport case für die Wechselfestplatte aus meinem Laptop aus dem vergangenen Jahrtausend (80486 sx4) …