Vorstellung: Antonuino


#1

Guten Tag, nach dem das mein erstes Mal löten war bin ich tatsächlich fehlerfrei durch den Zusammenbau gekommen und habe jetzt die erste Box fertig gestellt. Vielen Dank an alle! Das Projekt ist wirklich der Hammer. Hier nun noch ein paar Fotos.


Orientiert habe ich mich offensichtlich an den anderen Boxen auf Basis der Ikea Kosmetikbox. Wirklich sehr praktisch. Da das Loch auf der Vordereite mir nicht so gefiel, habe ich einfach roten Kunstfilz drauf geklebt. Passt ganz gut.


TonUINO Gehäuse Galerie
#2

Sehr schön geworden die Box. Vor allem die Idee mit dem Filz peppt die Box anständig auf.

Eine Frage habe ich zu dem verwendeten Teil der sich, beim zweiten Foto, rechts unten befindet. Was ist das da genau?


#3

Das schwarze in das das weiße USB Kabel reingeht? Das ist eine Micro USB Buchse

Da geht der Strom vom Akku durch und ist oben mit dem Kippschalter verbunden. Ich hab da Isoband drumgewickelt, sicher ist sicher. Dahinter das dicke schwarze Kabel ist die USB Verlängerung die nach draußen geht um den Akku wieder aufladen zu können.


#4

Vielen Dank für die Info. Bei der Durchreiche war ich mir nicht sicher.
Ist die Box für deinen Nachwuchs und wenn ja, wie kommt sie/er mit der kleinen Steckverbindung zum Aufladen zu recht?


#5

Ist noch nicht überreicht worden, ist für meinen Sohn zum 4. Geburtstag. Allerdings wird er wahrscheinlich das Aufladen nicht übernehmen. Das mache ich, er hat schon die ein oder andere USB-Buchse auf dem Gewissen. Ich plane evtl. noch auf USB-C zu upgraden. Robuster und einfacher zu handhaben.

Dazu dann noch ein Adapter auf Micro-USB intern.


#6

Nimm einen magnetischen USB-Anschluss.
Hab ich auch hier bei einer Neuvorstellung gesehen und direkt bestellt.
Genial. Das tut echt problemlos und ist auch Verpolsicher.
(meine Box hat keine Batterie, ist also immer angesteckt)

Edith schreit hinterher:


#7

Ah, noch besser! Danke für den Tipp!


#8

Leiten diese magnetischen Anschlüsse auch die Datenleitungen durch?


#9

Ja,das Kabel hat auch die Datenleitungen drin.jedenfalls das aus meinem beitrag.was mit den vielen anderen aus der bucht ist kann ich nicht sagen.


#10

@Strandbummler

danke für den Hinweis und auch für den Link. Ich habe schon soviele Sachen auf Amazon angeschaut, aber diesen Adapter noch nicht gesehen. Der schaut einmal gut aus.

Das ist der besprochene Magnet-Adapter:

@barni
Das mit dem magnetischen Anschluss habe ich auch hier schon gesehen. Dort wurde der Stecker mit Harz befestigt. Ganz billig ist dieses Harz auch nicht und weiß ich auch nicht, ob ich so gut bin, dass ich das auch so schön hinbekomme wie in dem vorgestellten Gehäuse.


#11

Wo wurde der stecker mit harz befestigt?das was du meinst ist wohl meine box und da ist kein harz…das epoxydharz hab ich nur für die deko genommen.der anschluß ist eine usb-buchse mit heißkleber in das loch geklebt und dann den adapter reingesteckt.der ist so stramm in der buchse,das du den da mit dem magnet nie rausgezogen bekommst.


#12

Genau, deine fantastische Box habe ich gemeint. Ich habe dort gelesen, dass du Epoxydharz verwendest und da dachte ich für alles. Das mit dem Heißkleber ist natürlich noch besser, da ich einen solchen zu Hause habe.
Vielen Dank für den Hinweis dafür und habe ich schon auf ebay zwei solcher Kabel bestellt. Finde ich eine absolut tolle Lösung Daumen hoch
Danke auch für das Posten des links