Verständnisfrage zum Hörbuchmodus

#1

Wenn ich das richtig verstehe ist der Hörspielmodus der einzige, der den Fortschritt speichern kann. Auch wenn der Arduino ausgeschaltet wird!

Was mich aber iritiert, ist die erwähnte Zufallswiedergabe. Meine Hörspiele habe ich alle in einzelne Häppchen unterteilt und diese in einem Ordner gespeichert und einer Karte zugewiesen. Bisher nutze ich den Albummodus, da dort von Anfang an gespielt wird und mein kleiner kann damit „vorwärts“ zumindest rudimentär „spulen“, muss also nicht alles von Anfang an hören. Kurze Pausen überbrücken wir mit „Pause“ und lassen die Box angeschaltet.

Der Hörbuchmodus hätte nun den Charme, dass man den Arduino auch ausschalten kann und dann fortsetzen oder? Allerdings Würde beim auflegen der Karte dann einfach eine beliebige Datei aus dem Hörbuch gespielt?

0 Likes

#2

Du verwechselst den Hörspielmodus (spielt einen Zufälligen Titel und stoppt dann) mit dem Hörbuchmodus (spielt den gesamten Ordner und speichert den Fortschritt).

1 Like

#3

Wie Stephan schon schreibt, du bringst zwei Modi durcheinander.

Der Hörspielmodus ist relevant, wenn du einen Themenordner, z.B. “Bibi Blocksberg”, hast, in dem alle Bibi-Blocksberg-Folgen liegen, jeweils als eine große mp3-Datei. Das Kind legt die Karte auf, und es beginnt eine zufällige Folge.

Der Hörbuchmodus ist relevant, wenn du pro Folge einen eigenen Ordner hast und eine Folge in mehrere mp3s (z.B. kapitelweise) aufgeteilt ist. Der Tonuino merkt sich, welche mp3 zuletzt aus diesem Ordner abgespielt wurde und setzt die Wiedergabe bei dieser mp3 wiederfort, wenn er unterbrochen wurde.

2 Likes

#4

Hallo nochmal,

ich habe nun alle unsere Karten in Hörspielmoduskarten umgewandelt.

bei 40 von 47 ging das problemlos. Aber 7 KArten gehen nun nichtmehr und bringen einen COM 6 Error.

ich habe mal aus dem seriellen Monitor eine funktionierende und eine nicht funktionierende rauskopiert
jeweils ab disablestandby.

=== disablestandby()
33 Dateien in Ordner 38
Hörbuch Modus -> kompletten Ordner spielen und Fortschritt merken

Com Error 6
Card UID: CB 96 2D 0B
PICC type: MIFARE 1KB
Authenticating using key A…
Current data in sector:
1 7 00 00 00 00 00 00 FF 07 80 69 FF FF FF FF FF FF [ 0 0 1 ]
6 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
5 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
4 13 37 B3 47 02 11 05 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]

Reading data from block 4 …
Data in block 4:
13 37 B3 47 02 11 05 00 00 00 00 00 00 00 00 00

=== disablestandby()
14 Dateien in Ordner 17
Hörbuch Modus -> kompletten Ordner spielen und Fortschritt merken
Card UID: A9 52 CB 56
PICC type: MIFARE 1KB
Authenticating using key A…
Current data in sector:
1 7 00 00 00 00 00 00 FF 07 80 69 FF FF FF FF FF FF [ 0 0 1 ]
6 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
5 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
4 13 37 B3 47 02 03 05 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]

Reading data from block 4 …
Data in block 4:
13 37 B3 47 02 03 05 00 00 00 00 00 00 00 00 00

Wenn ich die KArten wieder in den Albummodus versetze funktioniert das abspielen wieder.
Woran kann das liegen?

0 Likes

#5

Hast du die aktuelle DEV Version installiert? Wenn deine Installation älter ist als 25.2. mach bitte ein Update der Firmware. In der aktuellen Version ist ein Fix enthalten, der dein Problem lösen könnte. Hintergrund: Wahrscheinlich versucht der Hörbuchmodus mit einem Titel zu starten den es in dem Ordner nicht gibt.

PS: Du verwechselst ausserdem wieder Hörspiel und Hörbuchmodus!

0 Likes

#6

Danke, das werde ich versuchen. Ist die erste von mir gebaute Box, die hat in der Tat noch eine alte Version drauf.

Wieso es bei der überwiegen Anzahl der Karten trotzdem funktioniert verstehe ich aber nicht .)

Sind alle nach gleichem Schema aufgebaut.

Kann es sein, dass es mit der Länge der Dateinamen zusammen hängt? 5 der Karten die nicht funktionieren haben Recht lange Dateinamen

PS: du hast Recht aber nur in schriftlicher Form… ,) auf den Karten ist es der Hörbuchmodus

0 Likes

#7

Wenn Du eine Hörbuchkarte auflegst wird aus dem EEPROM der letzte Track wiederhergestellt. Wenn im EEPROM ein Wert steht der größer ist als die Anzahl der Tracks in dem Ordner kann der Track logischerweise nicht abgespielt werden. Es gibt ihn halt nicht.

Warum im EERPOM ein Wert steht der keinen Sinn macht, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Das kann sein, dass dort mal mehr Tracks drin waren und der Hörbuchmodus genutzt wurde. Oder es steht einfach so ein zufälliger Wert drin der nicht 0 ist. Wie auch immer, die aktuellste Firmware umgeht das Problem, daher bevor Bugreports geschrieben werden - bitte immer die aktuellste Firmware aufspielen.

Du bist auch nicht der erste dem das auffällt. Wie so oft sind viele Probleme schon mal behandelt worden… :wink: Aber manchmal ist es auch schwierig die richtigen Beiträge auszugraben, das gebe ich zu. Ich erinnere mich halt weil ich diesen Fehler selbst behoben habe.


0 Likes

#8

Danke nochmal. Ja die anderen Beiträge habe ich gefunden. Aber da würde gleich mit Code um sich geworfen und da bin ich raus.

Das sollte hier auch kein Bugreport sein. Ich bin sehr zufrieden mit der Software und suche Probleme Mangels Codeverständnis erstmal woanders (RFID Karten vielleicht oder eigene Dummheit) kann ja alles mögliche sein.

0 Likes

#9

Es ist halt oft so das Fehler mit Code behoben werden. Da machste nix. :wink:

Nun, du meldest einen Fehler der so nich sein soll. Das ist ein Bugreport. Das ist auch völlig ok, daher keine Scheu. Es ist nur “schwierig” wenn Probleme gemeldet werden die eigentlich schon behoben sind. :slight_smile: Also wenn es jetzt der Fehler ist, das wissen wir bis du ein Update gemacht hast ja noch nicht sicher. Daher mein Hinweis erstmal die neuste Firmware zu installieren und erneut zu testen. Das kann schon helfen. Ansonsten wieder melden.

Das ist kein schlechter Ansatz. Manchmal macht es die Mischung. :slight_smile:

1 Like

#10

Hallo, nur nochmal ein kurzes Feedback.

Obwohl vorher alles gut funktioniert hat und ich nur das Problem mit den 7 Karten lösen musste, ging nach dem update auf die neueste DEV gar nix mehr :-[

com error 225, com error 1, com error 6… alles dabei…

fragt mich nicht warum aber am Ende hat nur neu formatieren der Karte geholfen.

Jetzt läuft alles wie gewünscht und mit neuester DEV

0 Likes