Tonuino spielt nur dateien mit dem Namen 001.mp3

Hallo,

ich habe soeben meinen ersten Tonuino zusammen gebaut. Danke schon mal an Thorsten für die Platine.

Leider stellt sich gerade heraus das er nur mp3s abspielt die mit 001 beginnen.
Meine Ordnerstruktur ist:
advert
mp3
01
-001.mp3
-013.mp3
-015.mp3
-027.mp3
-031.mp3
02
-001.mp3
-201.mp3
-254.mp3
03
-001.mp3

Die Dateien mit 001 spielt er in allen Ordnern. Die anderen allerdings nicht. Muss ich die Dateien durchnummerieren? Also darf ich keine Zahlen überspringen?

Bei den anderen Titeln springt er übrigens in den Fehler com error 6.

Hat jemand einen Rat?

Vg
Doxlike

Keine Lücken in den Namen lassen. Nach 001 muß 002 kommen.

1 Like

Ahh dann war das mein Problem. Hatte gedacht ich kömmte die nummerierung deer drei fragezeichen nutzen. Mir fehlen da ein paar :). Wie löst ihr das? Habt ihr die 001_folgennummer?

Vg
Doxlike

Versuche es mal hiermit:

Ansonsten kann das Programm „IrfanView“ auch viele Dateien geschickt umbenennen.

Falls du Linux oder einen Mac nutzt, gibt es hierzu im Forum viele tolle Scripts für das Problem.

Okay problem ist gelöst. Ich hatte die Folgen natürlich nicht durchnummeriert :slight_smile:

Vg
Doxlike

Das mit der Nummerierung analog der Hörspielserienummerierung finde ich eigentlich ganz smart. Du könntest doch auch einfach leere mp3 Dateien einfügen, bzw. wenn er das nicht mag, eine millisekunde kurze, lautlose Datei. Wenn sich dann deine Sammlung ergänzt brauchst du nur die Datei auszutauschen.
Und wenn es Pausen zwischen den Tracks gibt, kann man diese Pause bestimmt im Arduino Code auf sehr kurz trimmen.
EDIT:
Hab mal gerade nachgeschaut. Kenne mich mit Code nicht so gut aus, aber delay habe ich eigentlich nur bei den Buttons gefunden und einmal bei Zeile 44
Wenn 1000 für 1000ms = 1 Sekunde steht, dann wartet er aber nur 1/10 Sekunde pro Track. Wäre jetzt nicht so viel…

Hallo,

ich hatte das eine Zeit lang mit einsekündigen „Leer“-MP3s. Das funktionierte. Allerdings habe ich dann später diese Dateien testweise gelöscht und mit Lücken in der Nummerierung geht’s bei mir einwandfrei.

Für Bibi Blocksberg & Co. habe ich ein Verzeichnis erstellt und darin alle Hörapiel-Folgen nach der Folgen-Nummer benannt (001.mp3, 005.mp3, …) - also mit Lücken.

Die Zuordnung bzw. das Einlernen am TonUINO funktioniert wunderbar und man sieht direkt, welche Folgen nicht vorhanden sind. Das erspart eine separate Dokumentation.

Daher sollte das fortlaufende Nummerieren nicht nötig sein.

Das als pauschale Aussage finde ich gewagt, gibt es doch einen regelrechten Zoo an DF Player Derivaten. Ich kann daher jedem Anfänger nur empfehlen alles ohne Lücken zu benennen, so gibt nachweislich die wenigsten Probleme.

Ok sorry. Da stimme ich dir natürlich zu.

Manche DFPlayer kommen auch bekannterweise nur mit der reinen Nummer als Dateinamen klar (001.mp3) und bei manchen darf Text folgen (001_Text.mp3).
Das habe ich nicht bedacht.

Interessant, dass die sich so unterschiedlich verhalten.

Dann kann es natürlich sein, dass je nach Hard-/Firmware lückenlos nummeriert sein muss.

Deswegen ist unsere #hardware FAQ da auch sehr eindeutig.