Tastenbelegung in der DEV Version?

#1

Hallo Thorsten,
durch die DEV Version kann auch ich nun die Mifare Classic Sticker anlernen. Allerdings sind da haufenweise Funktionen bei, die ich nicht brauche…so lassen sich jetzt die vor und zurück tasten nur durch langes gedrückt halten steuern. Die Lautstärke kann ich gar nicht mehr regeln. Könntest Du den Patch nicht in die Master Version einfügen. Ich habe leider zu wenig Ahnung von Code um es mir funktionierend zusammenzukopieren (schon ausprobiert). Andere Möglichkeit: Könnte mir jemand sagen welchen Abschnitt aus dem DEV ich in den Master kopieren muss und wo genau hin? (Zeile von bis…).
Das wäre sehr hilfreich. Vielen Dank schon mal!

0 Likes

NFC Karten Aufkleber anlernen: sind das die richtigen?
#2

in der DEV gibt es ein Admin Menu

da müsstest du die Belegung der Tasten ändern.

ausserdem kannst du dort minimale und maximale lautstärke einstellen. vielleicht ist da was verstellt.

kannst du bitte die konsolen ausgabe posten?

0 Likes

#3

Wie kann ich denn das Admin Menu ändern? Ich blicke da wirklich zu wenig durch, ich glaube es wäre für mich einfacher den Abschnitt der Mifare Sticker in den Master zu kopieren, anstatt das DEV abzuändern.
Konsole sagt dies hier:


|_ |__ | | | | | | |
| | | . | | | |- -| | | | | |
|
| ||||
||||____|

TonUINO Version 2.1
created by Thorsten Voß and licensed under GNU/GPL.
Information and contribution at https://tonuino.de.

=== loadSettingsFromFlash()
Version: 1
Maximal Volume: 25
Minimal Volume: 5
Initial Volume: 15
EQ: 1
Locked: 0
Sleep Timer: 0
Inverted Volume Buttons: 1
=== setstandbyTimer()
0
Firmware Version: 0x92 = v2.0
=== playShortCut()
3
Shortcut not configured!
Card UID: 19 46 15 18
PICC type: MIFARE 1KB
Authenticating Classic using key A…
Reading data from block 4 …
Data on Card :
13 37 B3 47 01 01 02 00 00 00 00 00 00 00 00 00

=== disablestandby()
12 Dateien in Ordner 1
Album Modus -> kompletten Ordner wiedergeben
=== setstandbyTimer()
0

0 Likes

#4

Du musst nichts ändern. Es sieht alles gut aus! lauter/leiser ist jetzt kurzer Tastendruck, nächster Titel langer Tastendruck. Nur wenn du das ändern willst musst du ins Admin Menü (alle 3 tasten lang gedrückt halten und loslassen).

Die DEV Version hat nur Vorteile und zudem diverse bug fixes. Die ist der way to go.

0 Likes

#5

Ahhhhhh! Kurzer Tastendruck! Danke, das kannte ich noch nicht. Fanstastisch. Das ist auch eine gute Neuerung.

0 Likes

#6

ist deine Box eigentlich schon in der Galerie? Sieht echt nett aus! Miau!

1 Like

#7

Es gibt von der Box meines Wissens noch keinen Vorstellungsbeitrag in #gehäuse. Daher ist die Box auch noch nicht in der Galerie.

@reversi Wenn du magst erstelle einen neuen Thread in #gehäuse und stelle deine Katze dort vor. @Dennis kümmert sich dann um den Eintrag in der Galerie.

0 Likes

#8

Ich habe die neuste DEV Version verwendet und kann im Hörspielmodus nicht zum nächsten oder vorherigen Hörspiel wechseln. Weder kurz noch lang drücken der Lautstärketasten funktionieren. Ich kann lediglich die Lautstärke ändern. Invertieren habe ich auch probiert, da kann ich dann auch nur die Lautstärke ändern. Anstatt das Hörspiel weiter zu schalten, geht lediglich eine rote LED kurz aus und dann wieder an (unter dem L auf dem Board). Weiter passiert nichts. Das einzige was geht ist die Karte erneut aufzulegen, dann wird ein zufälliges anderes Hörspiel des Ordners angespielt. Der Ordner hat den Namen 01 und die Dateien die Namen 001-012.mp3.

Das Define für den 5 Button Modus ist auskommentiert.

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache? Ein langer Tastendruck von Laut und Leise wird übrigens nachweislich erkannt.

0 Likes

#9

Nichts. Im Hörspielmodus kann man by design nicht weiterschalten. Dieser Modus spielt immer nur einen zufälligen Track und stoppt dann.

0 Likes

#10

Oh je stimmt. Hatte mich eben auch durch den Code gearbeitet und diese Abhängigkeiten dann auch entdeckt. Das was ich wollte wird durch den Partymodus abgedeckt. Vermutlich werde ich unserer Kleinen aber den Partymodus so erweitern müssen, dass das letzte abgespielte Hörspiel erneut abgespielt wird, falls das Radio ausgeschaltet wurde.

Auf jeden Fall sollte ganz oben im Code kurz dargestellt werden, wie die Ordner und Dateien benannt werden müssen und welche Tasten was in den einzelnen Modi bewirken. Das würde es Einsteigern sehr viel einfacher machen.

0 Likes

#11

Hmmm… also im Idealfall liest man erst die Anleitung, dann den Code.

0 Likes

#12

Das war das Erste wonach ich gesucht, aber nirgends gefunden habe.

0 Likes

#13

https://www.tonuino.de
:wink:

0 Likes