RFID Gehäuse 3D Druck


#1

Hallo Zusammen, hier hab ich ein RFID-Gehäuse eingestellt, auf das Figuren geklebt werden können.
Für alle. die einen 3d Drucker haben aber kein Fräse.


#2

Danke fürs teilen!!!


#3

Danke. Habs heute mal gedruckt.
Passt schmatzend zusammen.Rauskriegen tut man den Chip aber dann nur noch mit Gewalt indem man das Gehäuse zerstört.


#4

Wer will die auch wieder rauskriegen? Soll doch Kindersicher sein.
Aber find ich cool, das ich mal Feedback bekomme. Für eine Schraubversion kann ich nicht genug in Solid edge und ich wollte möglichst klein bauen.


#5

Da sind doch die blauen Schlüsselanhänger drin oder? Wenn man je aufknackt und das Innenleben entnimmt könnte man doch kleiner designen oder? Also falls das gewünscht ist.


#6

Ja, da sind die blauen 3D Chips drin. Ich habe auch schon zwei aufgemacht und versucht die Teile heraus zu bekommen. Jedoch sind diese verklebt und deshalb nicht einfach herauszubekommen.

Um es also einfach zu halten, die blauen Chips einlegen und zu machen.


#7

Okay. Ich hab hier welche da scheint das Innenleben lose zu sein. Wie so oft gibt es wohl verschiedene Versionen. :upside_down_face:


#8

Sorry, sollte nicht als Kritik rüberkommen. Für mich passt das so.
Im Normalfall fasse ich das Ding eh nie wieder an.
Schraubversion würde zu groß werden. Alles gut.

Hab testweise mal ne Figur ausgedruckt (auf 75% skaliert)


Hab mich dummerweise daran versucht die Augen anzumalen. War ein Griff ins Klo, aber auf dem Bild sieht es schlimmer aus, als es wirklich ist. Konnte es mit Bremsenreiniger schon wieder “korrigieren” :wink:

Darunter dein RFID Gehäuse geklebt.


#9

Ich hab einen Remix erstellt, 50mm mit Gewinde.