OT andere Player

Hi!
Ich hätte ein Anliegen, dass nicht direkt mit TonUNINO zu tun hat.
Und zwar bin ich am überlegen (für etwas größere Kinder) einen Player (nicht mobil sondern stationär) zu bauen, bei dem die “CDs” über Cover über einen Touchscreen ausgewählt und wiedergegeben werden.
Wir haben sowas ähnliches im Auto.
Suche seit ein paar Tagen danach sowas mit einem Raspberry zu realisieren, bis jetzt aber noch nicht fündig. Die Suchbegriffe “Touchscreen, Kinder, einfacher Medienplayer, Coverplayer” bringen mich nicht wirklich weiter.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee. :slight_smile:
VG
Jens

So schlecht ist Raspberry als Ausgangspunkt ja nicht.
Schau dir doch einfach mal Openelec, und OSMC an,
ich glaube dann hast du fast alles.

Schau mal hier:

bzw hier

ODER Du schreibst eine neue Firmware hierfür :wink:

hab ich auch schon mal drüber nachgedacht (bzw. über Kodi), muss ich mal noch schauen, ob das nicht zu überladen ist.
Hab gedacht, vielleicht hat schon jemand Erfahrungen. :wink:

Irgendwie finde ich da nix mit Touch. nur was in Planung.

Touchsreen mußt du im Linux des Pi einfach einrichten.


funktioniert dann auf jeden Fall als Maus.

geht auch in kleiner über gpio

Hi,

wenn du mit dem Arduino was machen willst, dann kannst du auch ein Nextion display nehmen. Das ist ein 4" Touchscreen ab ca. 20 EUR (varriert mit Speicherplatz). Den kann man gemütlich an den Arduino klemmen und dann fernbedienen. Habe mal ein wenig damit gespielt und eigentlich nicht schlecht. Man programmiert quasi das Display mit der dazugehörigen Software und lässt den Arduino mit dem Display kommunizieren.
Vorteil: Einfach und in Summe wahrscheinlich etwas günstiger als Raspi + Touch TFT (o.ä.)
Nachteil: Displayspeicher für Bilder limitiert + Daten müssten dann auf dem Display und auf dem Arduino (+ MP3-Modul) angepasst werden, wenn neue “CDs” hinzukommen.

Viel Erfolg bei der Umsetzung!

Gruß,
Marius

Hi,

auch keine schlechte Idee.
Allerdings schreckt mich der von dir formulierte Nachteil “etwas” ab! :wink:

Ich such mal weiter, vielleicht wird es ja was mit OSMC. Oder Volumio (https://volumio.org/) könnte auch was werden…

1 Like

Volumio könnte klappen.
Allerdings gibts da halt auch vieeele Möglichkeiten für die Kids zum wahllos und wild rumdrücken.
Eventuell kannst Du ja, die Skills vorausgesetzt, am HTML Code rumbasteln, und bestimmte Sachen ausblenden lassen

Ich switche bei einem meiner Raspberry Netzwerk Player immer mal wieder zwischen den großen Distris durch. 7" TouchDisplay hängt da dran.
Volumio, RuneAudio (wird afaik nicht mehr weiterentwickelt), max2play