mp3.getFolderTrackCount liefert falschen Wert

Hallo,

ich hatte Probleme beim Abspielen von Hörbüchern und habe daraufhin festgestellt, dass die Funktion mp3.getFolderTrackCount(myFolder->folder) falsche Werte liefert. Oft wird die doppelte Anzahl zurückgegeben, manchmal ± 1, je Ordner bei Neuauflegen der Karte immer der gleiche Wert. Es liegen keine weiteren Dateien in den Ordnern.

Hat jemand das gleiche Problem schon mal gehabt? Liegt es am DFPLayer?

Als schnellen, unschönen Hack habe ich die Anzahl MP3s je Ordner in eine Konstante geschrieben, die statt der oben genannten Funktion ausgewertet wird. Es funktioniert nun, bedeutet jedoch, dass ich bei jeder Änderung das Programm neu flashen muss. Das möchte ich natürlich gerne vermeiden.

Das Problem scheint in der Form neu zu sein. Wenn die Ordnerstruktur korrekt ist, d.h. die Ordner sind zweistellig nummeriert, die Dateien in den Ordnern dreistellig und ohne weitere Zeichen, und sonst keine ungewollten Dateien auf der Karte sind, und wenn Du die Dateien vollständig in einem Rutsch raufkopiert hast, sehe ich nur zwei mögliche Ursachen:

  1. Evtl. stimmt etwas mit der SD-Karte nicht. Das halte ich für unwahrscheinlich, da sonst alles klappt. Es dürfte sich aber durch Tauschen der Karte leicht beheben.
  2. Der DFPlayer ist schuld. Hast Du sie Möglichkeit, den zu tauschen? Ansonsten prüf mal dessen Lötstellen und poste auch die aufgedruckte Chipbezeichnung, sowie Deine Bezugsquelle.

Bist du :100: sicher? Nutzt du zufällig einen Mac und hast Double Files auf der Karte? Dagegen hilft dot_clean /Volumes/<volumename>. Wobei <volumename> der Name der SD Karte im System ist.

Ja, ich nutze einen Mac und dot_clean hat den Fehler behoben. Vielen lieben Dank!

1 Like

Das freut mich zu hören. Ich habe den entsprechenden Eintrag in der #hardware FAQ nochmal dahingehend präzisiert. Viel Spaß mit deinem TonUINO.