Meine 2. Box: Discotime

Hallo zusammen,

hier mal ein Bild von meiner zweiten Box, welche die erste (quick `n dirty) ablöst:

Ich nenne sie mal „Discobox“. Neben der bewährten TonUINO Elektronik, hat diese Box noch einen 2. Arduino Nano bekommen für zuschaltbare Lichteffekte. :partying_face:
Das Projekt hierzu hab ich hier geklaut:

https://learn.sparkfun.com/tutorials/interactive-led-music-visualizer/all

Die Musik kommt aus zwei Teufel „CEM 50 FR“ welche ich für 4€/Stück auf ebay geschossen hab. Davor sitzt ein kleiner 5V 2x3W Amp. Darum auch das Poti auf der Oberseite.
Ich wollte eigentlich auf 2x10…20W gehen, aber die 2x3W reichen dicke. Alles darüber wäre dem Haussegen abträglich…

Versorgt wird über ein externe Netzteil 230V -> 5V/. Die Kiste gönnt sich unter Volllast knapp 10A, dann wird man aber fast taub und blind…:yum:

Schöne Grüße

Mino

7 Like

MEGA! Gibt es ein Video in Action?

Und sehe ich richtig, dass der „Mund“ als Kartensteckfach dient?

Voll cool! Video!
Aber 10A? Bei 5V wären das 50W, also fast 44W für die LEDs?

Et voila:
Action

…ja der „Mund“ ist der Kartenschacht, das ist aber eher Zufall als Absicht :slight_smile:

Mino

1 Like

Jepp…144 LED je 60mA bei 100% „weiß“ plus Arduinos, Amp…macht knapp 10A. aber wie gesagt…das kommt wohl kaum vor.
Bissel Luft nach oben ist noch, weil ich ja den 2x10W Amp einbauen wollte…

Mino

Die MiniDisko kann starten :joy:

Sehr Geil, geht ja voll ab :smiley: