Magnus TonUINO Box


#1

Die Box von unserem Sohn ist auch fertig, nachdem nun alle Komponenten zusammen waren.
Wahrscheinlich werde ich noch ein paar Modifikationen vornehmen, mal sehen. Auf jeden Fall bin ich schon auf die Zusatzplatine gespannt.

Die verwendeten Komponenten sind:

Und natürlich die Platine von Thorsten und die Starterkomponenten von AZ Delivery. Letztere füge ich hier nicht ein, bestellt das bitte über die Links auf Thorstens Seite.

Des Weiteren diverse Kleinteile, wie Schrauben, Doppelklebeband, Filzfüße etc.

Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie unser Kleiner die Kiste annimmt.

Cheers

Carsten


#2

Danke für den Bericht!


#3

Auch sehr schön geworden!
Den Aufkleber wollte ich auch verwenden, vielleicht aber ausgestellt als Aufkleber bestellen.
Und ich bin beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin, der Kratzer bei den Schaltern gemacht hat :wink:


#4

Ich hab mich auch vermessen bei den Löchern für die Schalter. Abstand ist jetzt nicht 100% gleich. Meinen Neffen wird es wohl nicht stören. :slight_smile: Dafür ist es alles eben selbst gemacht und nicht von der Stange.


#5

Ich hatte das Problem, dass die Buttons 24mm Durchmesser haben und ich nur einen 20mm oder 25mm Lochbohrer hatte.
Beim Nacharbeiten habe ich dann leider Kratzer ins Gehäuse gemacht. Aber wie Stephan schon sagt - ist mit Liebe gemacht ; )


#6

Darf ich als Neuling eine doofe Frage stellen? Ich hatte die Box auch schon bei A entdeckt und überlegt wie man den Deckel befestigen kann.

Seh ich das richtig, das du den Deckel an das Gehäuse geschraubt hast?
Um die SD-Karte zu kommen musst du also die Schrauben lösen. Werden die Gehäuse und Schrauben häufigeres Aufschrauben überstehen? Ich habe Sorge dass das Holz das nicht lang mitmacht und die Schrauben dann nicht mehr greifen.

Oder kommst du irgendwie anders an die SD-Karte ran?


#7

Japp, im Moment schraube ich den Deckel immer ab.
Bin ich auch noch nicht ganz glücklich mit, aber ich kenne meinen Sohn :wink:


#8

Vermeintlich doofe Frage, da ich gerade fluchend in der Werkstatt stand: Wie hast du das Loch für die Buttons gebohrt? Hast du einen passenden Forstner-Bohrer?


#9

Sowas hier funktioniert gut (gibts in allen möglichen Durchmessern):


#10

Dachte ich mir‘s doch, dass die Werkzeugkiste schlecht bestückt war. Danke dir!


#11

Ok, und bis jetzt hält das?
Wir müssen unsere auch definitiv fest verschließen, K2 nimmt mir das sonst auseinander. Für K1 werden wir aber vermutlich recht oft die SD Karte erweitern müssen, da K1 zunehmend und auch unterschiedliche Hörbücher hört…


#12

Bis jetzt alles gut. Nichtsdestotrotz werde ich mir mal in einer ruhigen Minute etwas anderes überlegen.

Aber wie ist das mit Provisorien: die halten meist am längsten :wink:


#13

Oder eine größere Karte nehmen. Da gab es hier einen Beitrag, wie man das bewerkstelligen könnte


#14

Naja, das ändert ja nichts daran, das ich die neuen Bücher dann immer wieder auf die Karte bringen muss - und dafür die Karte ausbauen muss. Es geht mir nicht um die Speicherkapazität. Vermutlich kann ich dann auch problemlos manche Bücher nach ner Weile von der Karte löschen damit neue Platz haben.
Perspektivisch soll es auch zwei Tonuinos geben und ich denke (hoffe :smirk:) 32GB pro Kind wird ne Weile reichen.

Der Mann hatte jetzt noch die Idee eine Holzspardose als Gehäuse zu nehmen, da die ja unten einen (verschließbaren) Zugang hat. Fragt sich ob durch dieses Loch auch beim Einbau die Platine und Co passen - oder man schiebt das durch das Loch, das man für den Lautsprecher eh rein bohren muss.


#15

Danke für die Antwort! Ein Hoch auf die Provisorien! :joy:


#16


Ich hab das mit den Schrauben bei nem Holzgehäuse gelöst indem ich ein kleines M3-Gewinde genommen hab. Erst vorgebohrt und dann das Gewinde mim Hammer rein.


#17

3D-Druckerteile und Zubehör, FYSETC 18,9 Zoll TF/SD auf TF/SD Micro SD Merry Card Verlängerungskabel Adapter für Raspberry Pi Arduino CR10 Monoprice Select Mini ANET A8 3D Drucker/GPS/TV/LCD, SD-SD, 1 https://www.amazon.de/dp/B07JCY44B5/ref=cm_sw_r_cp_api_XSA-Bb5DJ289T

Vielleicht wäre das auch eine Lösung um von außen an die Sd Karte zu kommen ?


#18

Wurde hier schon vorgestellt:


#19

Wie Lange hält so eine Powerbank mit 10.000 mAh?


#20

Ich habe mit einer 20.000 mAh Powerbank mal 24h ein Hörbuch laufen lassen. Danach zeigten die LEDs an der Powerbank immer noch an, dass der Akku voll ist.