Lautstärke kleinschrittiger erhöhen

Hallo… gibt es eine Möglichkeit die Lautstärke kleinschrittiger ansteigen zu lassen. Also, wenn man lange auf den Up-Button drückt, dann erhöht sich die Lautstärke, aber nicht so stark, wie in der Standard-Einstellung. (Einmal ist die Lautstärke zu niedrig, dann beim Erhöhen zu hoch…) Kann man das im Code ändern? Wenn ja, wo und wie?
Danke und Gruß, Christian Heinz

Ja, das geht ganz einfach: sowohl in MASTER als auch in DEV gibt es die Zeile

#define LONG_PRESS 1000

Wenn Du den Wert z.B. auf 2000 setzt, geschieht die Lautstärkeänderung nur halb so schnell…

Ich glaube, dass dadurch der Knopf einfach später reagiert, die Lautstärke aber noch immer in der selben Geschwindigkeit geändert wird. Ich habe das einmal unter GitHub recht einfach gefixt.

Dem Code nach wird aber bei dauerhaft gedrückter Taste nicht nur am Anfang sondern auch zwischen zwei Lautstärkeerhöhungen die durch LONG_PRESS definierte Zeit gewartet.

Interessant. Konnte ich dem Code nicht entnehmen (wo siehst du das?) und in meinem Test (serielle Ausgaben und „Hörprobe“) auch nicht bestätigen: Wenn ich die Taste lange drücke, wird LONG_PRESS Millisekunden gewartet und dann wird die Lautstärke so schnell geändert wie die Schleife durchlaufen wird (recht zügig).

Ich hab das nun so verstanden das er fragte ob man die Lautstärke a sich geringer ansteigen lassen kann. Also wenn beispielsweise beim UP Button drücken die Lautstärke um +1 erhöht wird, er es lieber manuell auf z. B. +0, 5 anstieg der Lautstärke hätte…?

@chrihein10 ?

Meine letzte Aussage muss ich revidieren. @alexander.willner, Du hast recht und ja auch gleich schon die Lösung für eine andere Lautstärkeregelungsgeschwindigkeit mitgeliefert! :smiley:

@chrihein10: Der DFPlayer kennt nur 31 diskrete Lautstärkestufen (0 (d.h. aus) bis 30) und kann keine Zwischenschritte. Die Beschränkung liegt also in der Hardware und nicht in der Software. Für eine kleinschrittigere Lautstärkeregelung wäre ein zusätzliches Digitalpoti oder ähnliches an Zusatzhardware nötig. Danke, @Blendonaut für den Hinweis. :smile: