DschungelUino für unterwegs

#1

Hallo zusammen,
mein drittes und erstmal letztes Gehäuse (zumindest bis zur Lieferung aus China) ist fertig.
Es soll für unterwegs sein. Die Karten werden der Giraffe zum Futtern gegeben - das hat unsere kleine gleich verstanden :upside_down_face:

Fotos:


Pause/Play Knopf


Zurück/Leiser


Vorwärts/Lauter, Power+LED


Aufgeklappt - unterteilt in 2 Bereiche


Aufbewahrung der Karten oder auch ein “trockener” Snack


Innenleben. Akku ist mit selbstklebenden Magnetstreifen befestigt und dicken Abstandshaltern die von einer Ikea Küche übrig waren. Trotz Heißkleber hält es doch echt gut. Die Lautsprecher passen auf den Millimeter und werden vom Deckel zusätzlich an Position gehalten. Kleine Stürze sollten kein Problem sein!


Um ganz sicher zu gehen, nochmal eine Befestigung von oben für den Akku…

Bauteilliste:

Gehäuse = Brotdose für 3,99€ von KIK :joy:
Thorstens Platine
Fundsachen :wink:
Lautsprecher aus einer alten LS Box wiederverwendet: (Kaputt, daher passte das gut)





8 Likes

TonUINO Gehäuse Galerie
#2

Saubere Lösung, gefällt mir.

2 Likes

#3

Mal ne doofe frage. Wie hast du die Lautsprecher am dfplayer angeschlossen? Mono parallel? Oder geht’s in Stereo raus? Erbitte pin Belegung :slight_smile:

Gruß

0 Likes

#4

Ohne extra Hardware ist ja Stereo gar nicht möglich. Und zum anderen sind das 4Ohm Speaker (zwar kleine, aber immerhin). Parallel wären wir dann be 2Ohm. Da würde ich vermuten steigt der Player aus bei hohen Lautstärken. Würde daher auf in Reihe tippen…

1 Like

#5

Genau, sind 4 Ohm Lautsprecher welche ich einfach in Reihe geschaltet habe, also je einmal + und - der beiden Lautsprecher verbunden und dann mit + von Lautsprecher A und minus von Lautsprecher B an den DFPlayer ran.
Dann hat man 8 Ohm… Ist dann aber wie gesagt nur Mono…

1 Like